Realistische 200km

Realistische 200km

Beitragvon harlem24 » Di 3. Nov 2015, 14:21

So die Autobild...

http://www.autobild.de/artikel/nissan-l ... 78975.html

Mit einem vergleichsweise EV freundlichen Bericht.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1364
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Realistische 200km

Beitragvon renfluenceze » Di 3. Nov 2015, 15:44

WoW! 191 km
Gesammt inkl. Restreichweite

das ist der hammer , aber auch mit rund 30.000€ mit der 30kWh Batterie recht dürftig!
Hingegen der Neue ZoE von Renault nur 16.500€ kostet und nach mehreren Test´s gerademal 10 km weniger schaft ist das Preis Leistungsmäsig besser.
Renault Fluence Z.E.
Benutzeravatar
renfluenceze
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 00:20
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Realistische 200km

Beitragvon p.hase » Di 3. Nov 2015, 16:17

wieder so ein typischer dummkopfbericht. bischen fahren und dann im dreisatz hochrechnen. geht nie und nimmer weil die akkutemperatur sich laufend verändert... muss man nicht gelesen haben. :(
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3671
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Realistische 200km

Beitragvon midimal » Di 3. Nov 2015, 23:42

renfluenceze hat geschrieben:
WoW! 191 km
Gesammt inkl. Restreichweite

das ist der hammer , aber auch mit rund 30.000€ mit der 30kWh Batterie recht dürftig!
Hingegen der Neue ZoE von Renault nur 16.500€ kostet und nach mehreren Test´s gerademal 10 km weniger schaft ist das Preis Leistungsmäsig besser.


ZOE ist ein klein(st) Wagen, hat kein Fernlicht. Max. Ladeleistung (neues Model ) 22KW <-- Leaf 50KW , ZOE= schlechte Verarbeitung und weniger Power(Spass) usw usw...
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5075
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Realistische 200km

Beitragvon Master One » Mi 4. Nov 2015, 09:47

Ja, ich bin auch längst davon abgekommen, zu versuchen, ZOE und LEAF zu vergleichen und ZOE statt LEAF in Betracht zu ziehen, es sind einfach zwei verschiedene Autoklassen. Mal abgesehen vom Umstand der Batteriemiete. Und 200 km reale Reichweite für einen 30 kWh Akku ist doch vollkommen in Ordnung, wenn man nicht ständig Verkehrshindernis spielt und auf Komfort verzichtet.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Realistische 200km

Beitragvon Twizyflu » Fr 6. Nov 2015, 19:53

Ja der Leaf ist in der Tat um eine Klasse höher
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12493
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Realistische 200km

Beitragvon Leaf-2015-03 » Fr 6. Nov 2015, 20:09

Mit dem R210 Zoe schaffe ich ca. 10-15 km mehr als mit dem 2015'er Leaf - bei gleicher Fahrweise und Fahrtstrecke (Autobahn + Stadtverkehr).
Trotzdem habe ich den Leaf gekauft, ich mag den Komfort und die Eco Taste ist eine brauchbare, die einem nicht bei 95-97 km/h zwingt, diese auszuschalten, um etwas schneller zu fahren.
Ausschlaggebend war jedoch, das 5 Männer in den Leaf passen, ohne das einer murrt (Fahrgemeinschaft).

Aber beide haben Ihren Reiz :)
Benutzeravatar
Leaf-2015-03
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 17:24

Re: Realistische 200km

Beitragvon Helga_71 » Do 12. Nov 2015, 13:33

Leaf-2015-03 hat geschrieben:
Ausschlaggebend war jedoch, das 5 Männer in den Leaf passen, ohne das einer murrt (Fahrgemeinschaft).


..seit dem ich den Leaf habe und wir mit Freunden irgendwo gemeinsam hinfahren wollen (Kino, essen, usw.) darf immer ich fahren. Die Mädels lieben die Sitzheizung im Winter auf den Rücksitzen und die Männer lieben die Technik. Und ich bin das Taxi der Nation geworden :lol:
Habe seit dem 23.09.13 einen weißen Leaf mit Winterpaket und Solarspoiler im "Botschafter-Tarif"
und wünsche mir vom Christkind einen TESLA... Wünschen darf man es sich ja mal :-)
Benutzeravatar
Helga_71
 
Beiträge: 135
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 12:24

Anzeige


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adolar und 5 Gäste