PDC??

PDC??

Beitragvon Simelons » Do 10. Sep 2015, 20:08

Servus, lese schon eine Weile mit und bin noch in der Findungsphase. Habe vor einer Woche den ZOE gehabt und aktuell den Leaf Tekna. Eine Frage hierzu, hat der kein Pdc? Zwar Kameras aber keinerlei PDC Sensoren. Wirklich und wenn ja warum eigentlich nicht?
Simelons
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Sep 2015, 20:04

Anzeige

Re: PDC??

Beitragvon Kelomat » Do 10. Sep 2015, 20:25

PDC? Du meinst diese Abstands Piepser? Die Hat er nicht.

Simelons hat geschrieben:
Zwar Kameras aber keinerlei PDC Sensoren. Wirklich und wenn ja warum eigentlich nicht?


Weis nicht, wahrscheinlich weil Nissan meint mit den Kameras brauchst du das nicht? :mrgreen:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: PDC??

Beitragvon Greenhorn » Do 10. Sep 2015, 21:22

PDC kannst du nur als original Zubehör bestellen und beim Händler einbauen lassen.
Ich hab es bisher nicht vermisst. Rückwärts ausparken ohne Schulterblick geht sowieso nicht, weil die Schnarchnasen mit ihren Handys am Ohr sogar gegen stehende Autos laufen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3340
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: PDC??

Beitragvon Simelons » Fr 11. Sep 2015, 13:52

Ja ich habe das schon vermisst. da ich bisher immer mit PDC und Monitor gefahren bin und nun nur noch per Kamera, aber da sind die Ecken des Autos schwer einschätzbar. Daher wären die PDCs ideale Ergänzung.
Vielleicht kommt das zur Modellpflege hinzu. Mein Händler meinte, das sie gestern die Infos von Nissan erhalten haben. Das ab Jan 2016 die 30kw Batterie kommt und zudem einiges an Änderungen hinzukommen.
Simelons
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Sep 2015, 20:04

Re: PDC??

Beitragvon Don_Hasso » Fr 11. Sep 2015, 17:43

Hab mir bei meinem Tekna hinten das Nissan-PDC nachrüsten lassen. Die Lautstärke ist einstellbar, am Besten maximal einstellen lassen, da es sonst wegen den Rückfahrpiepser untergeht. Kameras sind gut, aber ich bin es anders gewohnt und akustische Warnungen sind mir persönlich lieber.
Don_Hasso
 
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:03

Re: PDC??

Beitragvon Twizyflu » Fr 11. Sep 2015, 23:26

Was kostet die PDC Nachrüstung und geht das auch mit dem Japan-Leaf (2012)?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: PDC??

Beitragvon Master One » Sa 12. Sep 2015, 07:38

Wo kommt dieses Nissan PDC überhaupt vor? In der aktuellen Leaf Preisliste ist es nicht zu finden. Und was kostet das?
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: PDC??

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Sep 2015, 10:46

Hinten hätte ich es nämlich schon gerne.
Wobei... es bimmelt nur? Wie bei meinem Mitsu aus 2011? Also grafisch wird da nix mit aufgewertet im Carwings?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: PDC??

Beitragvon Michael_Ohl » Sa 12. Sep 2015, 10:53

Hab vor 4 Jahren die Dinger bei meiner Frau Nachrüsten lassen im Hyundai i20. Anlage kostete etwas über 100€ von Bosch. Freie Werkstatt hat für 100€ Eingebaut und der Lackierer hat für 20€ in der Wagenfarbe Metallic Nachlackiert war aber nur der Mehrpreis bei anderen Arbeiten.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 647
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: PDC??

Beitragvon Don_Hasso » Sa 12. Sep 2015, 12:10

Kann zum Preis leider nicht viel sagen, da ich es gleich beim Kauf des Vorführwagens mit ausgehandelt habe. Denke es war vom Zubehör eines anderen Nissanmodels. Ja, es piept nur. Eine Anbindung an Carwings erfolgt nicht. Theoretisch sollte es auch ein 20€ PDC aus der Bucht tun, da ich aber mit solchen Teilen bei meinem Twizy nur Probleme hatte (denke EMV wg. nicht abgeschirmte Sensorkabel) hab ich es lieber professionell machen lassen.
Don_Hasso
 
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste