Nur Lüftung im Leaf

Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon Solarstromer » Mo 4. Jan 2016, 20:32

Wie kann ich eigentlich in einem 2012er Leaf nur die Lüftung nutzen, ohne dass sich Klima oder Heizung mit einschaltet? Geht das überhaupt?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1244
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon Twizyflu » Mo 4. Jan 2016, 21:02

Die Klimaautomatik im Nissan Leaf erlaubt keinen Lüfterbetrieb ohne gleichzeitig auch die verschwenderische Heizung bei niedrigen Temperaturen zu aktivieren. Ohne Lüfter laufen aber ständig die Scheiben an, obwohl man es mit Jacke, Sitz- und Lenkradheizung alleine wunderbar aushalten kann. Besonders bei Kurzstrecke ist die Heizung ein sinnloser Reichweitenkiller. Außerdem strömt bei ausgeschalteter Klimaautomatik immer kalte Luft in den Fußraum, da der Windscheibenmodus nicht mit Mode angewählt werden.

Hier sind 3 verschiedene Methoden, um das Problem zu lösen.

Alle basieren auf dem gleichen Prinzip: Sie täuschen der Klimaautomatik vor, dass das Heizungswasser bereits auf ca. 70 Grad aufgeheizt wurde. So bleiben die PTC Heizelemente aus und es wird keine Energie verschwendet. Der Rest der Klimaautomatik inkl. Kühlung im Sommer funktioniert wie gehabt.

Die Funktion kann man in der Energieanzeige leicht überprüfen.

Methode 1: Kein Heizungsschalter.
Pro: Super einfach, 5 Cents, 5 Minuten, kein Werkzeug erforderlich, leicht rückgängig zu machen
Contra: Heizung bleibt immer aus.

Methode 2: Eigener Heizungsschalter.
Pros: 20- 50 Minuten, nur Schraubendreher, kein Löten erforderlich
Contra: Stromdiebe/Abzweigverbinder, Schalter muss montiert werden. Für Standheizung muss Schalter auf "Aus" sein.

Methode 3: A/C Taster der Klimautomatik deaktiviert auch die Heizung.
Pros: Keine sichtbare Modifikation. Keine Stromdiebe, kein extra Schalter, Standheizung geht immer.
Contra: 50 - 90 Minuten, Löten erforderlich.

Die Umsetzung dieser Modifikationen erfolgt auf eigene Gefahr.

http://www.mynissanleaf.com/viewtopic.php?f=37&t=11412
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12476
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon bm3 » Mo 4. Jan 2016, 21:12

Hallo,

ich weiss nicht ob ich einen besonderen Leaf (altes Modell) habe, denke aber eher nicht ;) , ich kann es hier nur immer wieder wiederholen, Wenn man die Innen-Temperatur auf 16°C einstellt heizt er nicht, auch heute wieder nicht bei Außentemperatur + 1°C .
Sobald man allerdings auf 16,5 °C einstellt heizt er auch kräftig. Zu sehen auch an der Energie-Info.
Meine Methode kostet gar nichts und funktioniert ganz ausgezeichnet, nur ein Knöpfchen drücken. :D

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4392
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon Twizyflu » Mo 4. Jan 2016, 21:15

Das geht normalerweise nur Klaus, wenn es draußen mehr als die 16 Grad hat.
Dass dass immer geht wäre mir nicht bekannt und es wäre sogar unlogisch - denn stellst du 16 Grad ein und drinnen im Auto hats 5 Grad und draußen -7 - was soll er dann anderes tun außer zu heizen?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12476
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon bm3 » Mo 4. Jan 2016, 21:19

Nein Twizyflu, das geht bei mir immer und Andere hier im Forum haben das auch schon genauso bestätigt. Bei Einstellung 16 Grad heizt er nicht und das bis in die Minusgrade außen.
Unser Leaf ist ein nie veränderter 2012er Botschafter-Leaf.
Man muss nur so flexibel sein zu erkennen, wenn da 16 Grad steht, also die tiefste einstellbare Temperatur, ist die Heizung per Definition stromlos.Jedenfalls bei vielen Japan-Leafs, zu den England-Leafs kann ich nichts sagen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4392
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon Twizyflu » Mo 4. Jan 2016, 22:17

Ja super Klaus, dann freue ich mich :D
Und schalte ab jetzt immer auf 16 Grad. Aber dann wirds hat fröstelig kalt nehme ich an...
Aber immerhin braucht es so keinen Mehrstrom.

So stand es halt bisher in allen Foren - und die hatten auch Japan Leaf.
Ich werde es morgen testen und mit Leaf Spy checken.

Evtl. hat sich ja an der Firmware was getan oder so?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12476
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon Oliver » Mo 4. Jan 2016, 22:35

Hier gibt es eine, wie ich finde, sehr elegante Lösung:
http://betterev.tabetalt.no/

Es handelt sich um einen Schalter, der ohne Modifikationen am Leaf montiert werden kann. Damit lässt sich die Heizleistung reduzieren oder ganz deaktivieren.

Ich habe den seit ein paar Wochen in Betrieb und bin sehr zufrieden damit.

(Wenn ich mich recht erinnere, hat das auf 16° einstellen bei mir nicht immer funktioniert...)
Oliver
 
Beiträge: 126
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 19:47

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon Solarstromer » Mo 4. Jan 2016, 22:54

bm3 hat geschrieben:
Man muss nur so flexibel sein zu erkennen, wenn da 16 Grad steht, also die tiefste einstellbare Temperatur, ist die Heizung per Definition stromlos.


Hatte ich eh bereits auf 16 Grad stehen. Gerade nochmal in der Garage probiert, er zieht dabei ca. 2 kW (zeigt die Energieanzeige unter 'Klimaanlage' an).
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1244
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon Twizyflu » Mo 4. Jan 2016, 22:56

Eben. Hätte mich jetzt wirklich gewundert wenns alle anderen sagen ...
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12476
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Nur Lüftung im Leaf

Beitragvon bm3 » Mo 4. Jan 2016, 23:44

So, wahrscheinlich habt ihr recht, ich habe mich jetzt eben auch nochmal reingesetzt, ins 3° kalte Auto. Wenn ich wie normal vor dem Losfahren mit dem Fuß auf der Bremse trete, den Startknopf einmal drücke fängt die Heizung an Leistung zu ziehen trotz der eingestellten 16° und zwar geht sie dann zunächst auf 5kW hoch .
Wenn ich nicht auf die Bremse trete und nur zweimal hintereinander den Startknopf drücke zieht die Heizung keinen Strom.Es wir 0 Leistung angezeigt. Das mache ich gewöhnlich so wenn ich irgendwo stehe, beispielsweise beim Laden. Da fängt die Heizungs an zu heizen wenn man auf 16,5° umstellt.
Wenn ich während der Fahrt von 16,5° nach 16° schalte, auch bei niedrigen Außentemperaturen um den Gefrierpunkt zieht die Heizung ebenfalls keine Leistung mehr und es wird ziemlich kalt im Auto. Ich müsste dann allerdings nochmal einige Minuten lang beobachten ob es auch so bleibt.

Ich bin also im Moment ziemlich verwirrt.

Viele Grüße:

Klaus

editiert: Zweiter Versuch, ob AC an ist oder aus ist egal, bei zweimal Startknopf drücken wird zwar kein Verbrauch der Heizung angezeigt, sie heizt aber trotzdem, es kommt warme Luft aus den Düsen.
Also deutet jetzt Alles auch für mich darauf hin dass sie sich nicht abschalten lässt, außer dass es beim Fahren ziemlich kalt, zu kalt, wird wenn man von 16,5 auf 16° schaltet.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4392
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste