Noch mal drei Fragen zum Leaf ...

Re: Noch mal drei Fragen zum Leaf ...

Beitragvon Twizyflu » So 24. Apr 2016, 10:18

Master One hat geschrieben:
Argh! Also den LEAF kann man nicht mit einer ZOE vergleichen, und erst recht nicht mit einem iMiev. Andere Fahrzeugklasse, und da liegen Welten dazwischen, besonders in der Qualität und Verarbeitung. Nicht zu vergessen die Geißel mit der Batteriemiete bei der ZOE! 1 Stunde ZOE testen? Anderen Händler suchen und zumindest ein Wochenende rausschlagen.


Seh ich genauso. Das dürfen wir aber beim ZOE Treffen dann nicht zu laut sagen sonst haben wir 150 böse Blicke :P
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12550
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flowerpower und 6 Gäste