NissanConnect EV

NissanConnect EV

Beitragvon eleaf » Do 31. Mär 2016, 18:43

... war mal so frei bei Nissan UK nachzufragen, ob die Entwicklung der NissanConnect EV App eingestellt wurde bzw. wann mit einer funktionierenden App zu rechnen ist.

Hier die Anwort:

Thank you for contacting Nissan Customer Services. We haven't stopped the development for this app, I do understand the inconveniences this is putting you through.
However, we are working very hard in order to get this app running back.


Dann sind wir mal weiterhin geduldig, wenn die so hart an einer Lösung arbeiten ;) .
eleaf
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 14:03

Anzeige

Re: NissanConnect EV

Beitragvon Romulus » Fr 1. Apr 2016, 12:29

Mir fehlt hier iwie ein Popcorn Smiley... obwohl es eigentlich natürlich ganz traurig ist.
Seit 12-15: Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: NissanConnect EV

Beitragvon Master One » Fr 1. Apr 2016, 17:11

Wer's unbedingt braucht (sprich, wer mit dem modernen responsive Webinterface vom Japanserver nicht zurecht kommt), in Kanada ist die neue Version der Nissan Connect EV App bereits freigegeben, wird von den dortigen LEAF Besitzern also schon (Beta-) getestet. Es kann somit nicht mehr lange dauern, bis die neue Version der App auch für den Rest der Welt freigegeben wird.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: NissanConnect EV

Beitragvon friedmar » Fr 1. Apr 2016, 18:26

So, habe gerade am iPhone einen Update zu Connect EV geladen. Stellt Euch vor ich habe eine Verbindung zustande bekommen.

Auf den ersten Blick scheinen alle Funktionen zu klappen. Allerdings hat die App Lieferfristen im gefühlten Minutenbereich.

Ich bin jetzt seit über 40 Jahren in der IT. Schon während dem Studium habe ich gelernt dass Antwortzeiten über 3 Sekunden nicht akzeptabel sind. Idealerweise liegen die Antwortzeiten unter einer Sekunde! ( Ja, das war Anno 1980 Standart!)

Vermutlich ist die App nur ein Front-End für die Flash Webseite da gefühlt noch langsamer. Liebe Kollegen von Nissan - da müsst ihr unbedingt Nachbessern!!!!!!!

Leider schaffe ich es nicht dass sich mein Leaf (2016 30 kW) mit dem Japan Server verbindet. Wie weiter oben beschrieben klappt es bei mir nicht obwohl ich meine alles Richtig zu machen. Frage - gibt es einen 30kW Leaf mit Verbindung zum Japan-Server? Wenn ja, wie habt ihr das geschafft?

Ich hoffe ja immer noch, dass die App ein Aprilscherz ist.
Zuletzt geändert von friedmar am Fr 1. Apr 2016, 21:33, insgesamt 4-mal geändert.
Viele Grüße
Friedmar

Leaf Acenta 2016 30 kWh
Benutzeravatar
friedmar
 
Beiträge: 87
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 09:18

Re: NissanConnect EV

Beitragvon Heavendenied » Fr 1. Apr 2016, 18:53

Habe eben auch das Update bekommen und die App scheint jetzt wieder zu laufen.

Das mit den Antwortzeiten war ja schon immer so. Ich vermute mal, dass der Server die Anfrage jedes mal erst zum Auto sendet und dann die Antwort abwartet. Wie ich auf so nen "Blödsinn" komme? Unser Leaf hat zuhause keinen Handyempfang und immer wenn ich dann ne Anfrage mache (egal ob über Website oder App) dann kommt da gar nix zurück. Steht der Leaf gerade irgendwo wo er doch Empfang hat dauert es ne Weile, aber es kommt was zurück. Wenn man ne Abfrage gemacht hat (egal ob üder App oder Website) scheint der Server das aber zwischenzuspeichern und man sieht die selben Daten auf beiden Abfragewegen.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: NissanConnect EV

Beitragvon Majaleia » Fr 1. Apr 2016, 18:57

Bei mir hat die App nie funktioniert, wenn der Leaf in der Garage stand. Ich schaue gleich mal, ob ich ein neues Update laden kann.
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 570
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: NissanConnect EV

Beitragvon Greenhorn » Fr 1. Apr 2016, 19:29

Hab auch das Update auf Android. Funktioniert wieder einwandfrei.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: NissanConnect EV

Beitragvon Hanseat » Fr 1. Apr 2016, 20:28

In der Tat.
Das ist ja erfreulich.

Zu den Antwortzeiten:
Wenn ich richtig informiert bin, sendet die App eine Anfrage an den Server, der dann wie auch immer eine SMS an das Carwings im Auto (über die Telenor-SIM, die hier roamt) veranlasst, woraufhin das Auto sich bei einem Server meldet, um die angeforderten Daten zu senden. Ist übrigens ein 2G-Uplink, außer beim MY2016.
Nissan Leaf Tekna
Hanseat
 
Beiträge: 193
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: NissanConnect EV

Beitragvon eleaf » Fr 1. Apr 2016, 21:46

... läuft jetzt auch bei mir nach einem update.

Geschwindigkeit wie vor der Abschaltung.
eleaf
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 14:03

Re: NissanConnect EV

Beitragvon Oliver » Sa 2. Apr 2016, 08:56

Die Leaf Manager App ist da viel schneller. Vor allem laufen da die Anfragen im Hintergrund, so dass man nicht immer auf die Antworten warten muss. Auch gibt es dort optional auto update Funktionen im Hintergrund.
Oliver
 
Beiträge: 128
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 19:47

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast