Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz Renault-Nissan

Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz Renault-Nissan

Beitragvon Adrian » Mi 27. Mai 2015, 12:39

Finde das ist eine tolle Sache, Nissan stellt für das CHAMPIONS League Finale 100 E-Fahrzeuge für Shuttle Fahrten! Ein Auszug aus der Pressemitteilung

Nissan in Berlin - die Fakten

100 Elektrofahrzeuge der Typen Nissan Leaf und e-NV200 sind rund um das Finale für Shuttle-Fahrten im Einsatz
Zum Nachladen der Flotte stehen 129 Ladestationen zur Verfügung, aufgestellt mit Hilfe von RWE - darunter am Olympiastadion und am Flughafen Tegel
Mehrere Ladesäulen werden später nicht wieder abgebaut und verbessern so die Ladeinfrastruktur in Berlin
Sie ergänzen über 1.400 Schnellladepunkte, die Nissan bereits in ganz Europa installiert hat - mehr als jeder andere Hersteller
Auf dem UEFA Champions League Festival können Fans an einer speziellen Installation einen Äquivalenzwert an Energie erzeugen, der dann einen Teil zum Antrieb jener Fahrzeugparade beisteuert, die den Siegespokal vom UEFA Champions League Festival zum Olympiastadion transportiert
Für dessen sichere Unterbringung setzen Nissan und die UEFA am Finaltag einen speziell aufgebauten Elektro-Van vom Typ Nissan e-NV200 ein


Zur UN Klimakonferenz in Paris stellt Renault Nissan 200 Elektrofahrzeuge ! Link
Erster, rein elektrischer Shuttle-Service bei der weltweiten Klimakonferenz COP21 in Paris
Fahrzeugflotte besteht aus Renault ZOE und Kangoo Z.E. sowie Nissan Leaf und e-NV 200
Über 50 neue, aus erneuerbaren Energien gespeiste Ladestationen in Paris und Umland
Zuletzt geändert von Adrian am Fr 13. Nov 2015, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1160
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon dondeloro » Mi 27. Mai 2015, 16:44

Sehr lobenswert. Bei uns in Österreich schnarchen die noch in der Pendeluhr. Anläßlich des Song Contests fuhren gerade mal ein paar Tesla Taxis spazieren, aber das war es auch schon. Nette Geste, aber nicht mehr.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 281
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon Großstadtfahrer » Mo 1. Jun 2015, 18:47

Am Olympiastadion sind schon mal 8 Chademos aufgebaut worden.
Da stehen aber auch noch eine nicht kleine Menge Verbrenner! ;-)

image.jpg


Leider unter Auschluß der Öffentlichkeit ;-)

image.jpg


Also recht gering die Wahrscheinlichkeit, dass dort einer stehen bleibt.

Aber wenn Nissan so 5-10 Chademos von den insgesamt angekündigten 129 Ladestationen (Sicher überwiegend AC) zurückläst, kann sich die Japanfraktion in Berlin wie an Weihnachten freuen und VW kann sich mal überlegen ob es das richtige Zeichen war bei der eGolf Vorstellung alles über Schuko zu laden und nicht einen CCS Lader einzuweihen ;-)
(Und die Presse mit all den andern neuen Verbrennern der Saison vom Flughafen abzuholen)

Ich glaube Nissan schaft hier gegen den Trend in Berlin gerade Fakten! :-)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon Großstadtfahrer » Mo 1. Jun 2015, 20:19

Und noch ein kleiner Ausflug nach Tegel.

Da sieht es am Carsharingparkplatz hinter der Arwe Tankstelle so aus ...

image.jpg


Allesamt mit jeweils 25qmm angeschlossen an einem neu installierten Verteilerkasten.

image.jpg


Würde sagen dies ist ein guter Kandidat für ein paar Säulen die zurückbleiben.

Dann bekämen die Leaf eShuttles von den NH Hotles mal ein wenig Entspannung.
Bis jetzt können sie nur ein/zwei mal am Tag nach Tegel!!! weil die Schnellader in Berlin ja nicht gerade optimal platziert sind: -)

Und wieder nur zum Vergleich, das Ganze für nur einen Tag!( Auch wenn man als UEFA Sponsor sicher mehr Geld hinlegt)
VW war eine Woche in Berlin Tempelhof mit fast 400 Fahrzeugen.
Zuletzt geändert von Großstadtfahrer am Mo 1. Jun 2015, 21:12, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon e-lectrified » Mo 1. Jun 2015, 20:35

Leute, leckt mich doch am Arsch (sorry, aber da kann ich nicht anders!!!)! Also, wenn Nissan in der Lage ist so viele CHAdeMO-Ladestationen aufzustellen und diese EISKALT dann wieder abzubauen, dann bin ich wirklich sehr nah dran meinen Leaf zu verkaufen und zur Konkurrenz zu wechseln. DAS kann doch nicht deren Ernst sein... kannst du das bitte mir Ortsangaben konkretisieren? DA MUSS NISSAN ORDENTLICH FEUER UNTERM ARSCH GEMACHT WERDEN - VON ALLEN CHADEMO-FAHRERN!!!
e-lectrified
 

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon Großstadtfahrer » Mo 1. Jun 2015, 20:38

e-lectrified hat geschrieben:
Leute, leckt mich doch am Arsch [...] kannst du das bitte mit Ortsangaben konkretisieren?


Olympia.png

https://www.google.de/maps/place/52%C2% ... x0!6m1!1e1

Tegel.png

https://www.google.de/maps/place/52%C2% ... x0!6m1!1e1


Warte erst mal ab! ;)

Mehrere Ladesäulen werden später nicht wieder abgebaut und verbessern so die Ladeinfrastruktur in Berlin


Und wenn es dann doch so kommt, laut Webseite kann man sich hier melden.

Alexander Sellei
Unternehmens- & Interne Kommunikation
alexander.sellei@nissan.de
(02232) 572430
Zuletzt geändert von Großstadtfahrer am Mo 1. Jun 2015, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon e-lectrified » Mo 1. Jun 2015, 21:13

Ich will aber, dass wir uns melden, bevor die Säulen abgebaut sind. Weil, wenn die einmal weg sind, dann heißt es: "Tut uns leid, da geht nichts mehr..."
e-lectrified
 

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon Großstadtfahrer » Mo 1. Jun 2015, 21:19

Brandenburger Tor ist auch noch ein Kandidat, aber da kommt man derzeit wegen der Fanmeile nicht ohne Backstagepass hin :-)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon TeeKay » Di 2. Jun 2015, 07:29

Die Säulen müssen aus der Stadt raus an die Autobahnen und Bundesstraßen. Mit den Ladeparks demonstriert Nissan nur, wie schnell man auch größere Ladeparks aufbauen kann, ohne Netzprobleme zu bekommen. Und Geld scheint bei Nissan auch keine Rolle zu spielen - also warum machen sie ihre vollmundigen Ankündigungen der letzten Jahre nicht endlich war und investieren in Schnellladeinfrastruktur in Deutschland - und zwar 24/7 zugänglich an Autohöfen und nicht auf den Höfen von Autohändlern sonstwo in der Prärie, wo man nur von 9-18 Uhr von Mo-Fr laden kann, nachdem man in 20min einen Mitarbeiter samt Formular fand? Die viel besungenen 1400 Schnelllader in Europa gehen deutschen Kunden doch am Po vorbei, weil sie schon in Potsdam stranden, sobald sie in Ostberlin mit dem Leaf losfahren.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9697
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Nissan Shuttle Service CL Finale & Klimakonferenz

Beitragvon eDEVIL » Di 2. Jun 2015, 07:52

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Aber wenn Nissan so 5-10 Chademos von den insgesamt angekündigten 129 Ladestationen (Sicher überwiegend AC) zurückläst, kann sich die Japanfraktion in Berlin wie an Weihnachten freuen...

Sofern die in BErlin bleiben, kommt man aber imemr noch nicht in erträgicher Zeit nach HH, DD,...
Die Säulen in der Stadt sind nett, aber nicht der Knackpunkt.

Statt den 8 Billig-Chademos hätte man besser 6 mit Pavilion drüber aufstellen sollen. Die Dinger regeln bei Sonne derart herunter, das deutlich länge laden muß. Der Leaf selbst kann da in praller Sonne auch schon ein Problem dar stellen.
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: harlem24 und 4 Gäste