NISSAN Leaf Update

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon midimal » Mi 4. Dez 2013, 15:56

Wenn das stimmt:
"Tokio (JAPANMARKT/nd) – Sekisui Chemical hat mit Hilfe neuer Materialien die Kapazität von Lithium-Ionen-Batterien verdreifacht. Zugleich sollen durch die neue Bauweise die Kosten pro Kilowattstunde um 60 Prozent sinken

Die neuartigen Lithium-Ionen-Akkus benutzen Silizium statt Kohlenstoffmaterialien für die negative Elektrode. Eine spezielle Legierung soll das bisherige Problem der kurzen Haltbarkeit von Siliziummaterialien beseitigen.

Sekisui Chemical will die ersten Testprodukte bereits im Sommer 2014 an japanische und ausländische Batteriehersteller verschicken. Die Massenproduktion könnte dann 2015 beginnen"

Wäre es oberaffengeil!

Allerdings stört mich das Wort könnte!
Spätestens Ende 2016 will ich bezahlbare E-Autos mit mind 300KM REALE Reichweite auf dem Markt sehen!!!
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5076
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon Mike » Mi 4. Dez 2013, 17:47

midimal hat geschrieben:
Spätestens Ende 2016 will ich bezahlbare E-Autos mit mind 300KM REALE Reichweite auf dem Markt sehen!!!

:thumb:
Reale 200km (im Winterbetrieb) würden mir auch schon reichen.
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon Klingon77 » Mi 4. Dez 2013, 20:01

hi,

wenn das einträte würde es den Automarkt mächtig aufmischen :mrgreen:

Ich glaube es aber erst wenn die entsprechenden Produktions-Ankündigungen von den Autoherhstellern kommen.
Zu oft und zuviel wurde in den letzten Jahren geschrieben und propagiert. Trotz aller Fortschritte die gemacht wurden war auch viel "heiße Luft" dabei.

Dennoch:

bin voll der Hoffnung :mrgreen:


zuversichtliche Grüße,

Ralf
www.ad-kunst.de Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln :-)
Klingon77
 
Beiträge: 266
Registriert: So 30. Jun 2013, 14:58

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon eDEVIL » Mi 4. Dez 2013, 20:43

"heiße Luft" könnte ich im Winter gut gebrauchen - das schon den Akku :mrgreen:

SO richtig glaube ich es auch erst, wenn da real etwas kaufbar ist.
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10077
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon xado1 » Do 5. Dez 2013, 21:50

mich wundert ,daß noch kein anbieter einen größeren akku für den leaf anbietet,platz wäre noch genug im und unter dem auto.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon xado1 » Fr 13. Dez 2013, 19:11

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon midimal » Mo 16. Dez 2013, 15:35

Das Exterieu ist EIN WENIG besser - aber die großen Lichter sind sowas von OUT - Bin gespannt wann kann der Leaf diese endlich loswerden :)

Die LED-TFL sind auf jeden Fall ein Verbesserung.
Ist das schon der LeafII oder nur ein weiteres LeafI - Facelift??
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5076
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon midimal » Mo 16. Dez 2013, 15:48

eDEVIL hat geschrieben:
"heiße Luft" könnte ich im Winter gut gebrauchen - das schon den Akku :mrgreen:

SO richtig glaube ich es auch erst, wenn da real etwas kaufbar ist.


Du ich glaube das mit 48KwH Akku(zumindest als Option) passiert schneller als wir alle vermuten!
In 3 Jahren wird's wohl zum Standard werden!
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5076
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon xado1 » Mo 16. Dez 2013, 17:44

dein wort in nissans ohr
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: NISSAN Leaf Update

Beitragvon p.hase » Mo 16. Dez 2013, 23:31

das ist nur das AERO kit. kein facelift. vermutlich weil das NISMO-kit so gut aufgenommen wird aber keiner zahlen kann.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3678
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rob. und 3 Gäste