NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon elektri55 » Mo 11. Jan 2016, 07:41

Das war gut ;) Wenn ich in anderen Foren von sogenannten medialinizierten Premimumhersteller lese.
elektri55
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 17. Dez 2015, 20:29

Anzeige

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon xado1 » Mo 18. Jan 2016, 18:25

2 fragen zum leaf tekna

wie stellt man den gewünschten bildschirm beim starten ein?
ich bin noch nicht draufgekommen,wie man das macht,einmal kommt das navi,einmal radio,dann wieder energieanzeige.

gibt es eine play,pause ,stop funktion für den cd-spieler?
entweder man schaltet auf cd,dann läuft sie gleich,zum unterbrechen schalt ich immer auf radio,aber eine stop-play funktion habe ich auch in der bedienungsanleitung nicht gefunden.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3488
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Greenhorn » Mo 18. Jan 2016, 21:26

Hallo Xado,
ob man da was einstellen kann, weiß ich nicht, aber wenn Navi an war, auch ohne aktive Navigation, kommt das auch nach dem starten. Das selbe beim Radio. Alle anderen Menüs verschwinden nach abstellen und es kommt Radio. (alle Infos aus dem Kopf, bin mir aber ziemlich sicher).
Pause habe ich weder beim CD und auch beim USB nicht.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Greenhorn » Mo 18. Jan 2016, 21:33

Kann es sein, dass wir mit dem Leaf 2, gerade im Winter das beste Auto haben?
In allen anderen Foren wird über Probleme berichtet. Ich kann das nicht so extrem nachvollziehen.
Ich glaube ein großer Vorteil ist, dass auch in Eco vernünftig geheizt werden kann und dass Heizung und Klimaautomatik getrennt werden kann.
Selbst mit Fahrtunterbrechungen und Vorheizen per App sind wir immer bei 110-120 km Reichweite.
Mit dem 30 KWh Akku hätte ich für mich das perfekte EV.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Twizyflu » Mo 18. Jan 2016, 22:07

Ich schaffe auch 100-115 km.
ECO Heizung reicht aus
App funktioniert
Auto funktioniert
Keine Probleme. Bald ist er 3 Jahre alt.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12550
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon xado1 » Mo 18. Jan 2016, 22:09

ich wußte gar nicht,das er bei eco schlechter heizt,muß ich probieren.ich hab immer auf 25 grad eingestellt.
also selbst mit vorheizen und immer heizen beim fahren,100km geht er immer
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3488
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Greenhorn » Mo 18. Jan 2016, 22:18

Ich meine gelesen zu haben, dass der Leaf in Eco auch die Heizung reduziert. Aber die anderen heizen in Eco ja so gut wie gar nicht. Dann wird bei geringer Reichweite die Heizung abgestellt. Macht der Leaf auch nicht.
Ich habe auch Eco nur Heizen und 23,5 Grad. Dazu Lüftung auf 2 und wenn mehr Heizung gewünscht auch mal auf drei. Bisher völlig ausreichend.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Twizyflu » Mo 18. Jan 2016, 22:19

Er zieht da nur 1,5 bis 2 kW
Also muss es kälter sein
Nutze nur 20 bis 21 grad
Wärmer nicht
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12550
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon p.hase » Mo 18. Jan 2016, 22:23

kommt immer drauf an wo man wohnt und wie dreckig die scheiben sind... bis -15°C gehen immer. und da schafft die luftwärmepumpe längst nicht mehr effizient. als ZOE-fahrer zittert man da schon mal gerne wegen einer anzeige aufgrund von nachtruhestörung...
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3705
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Greenhorn » Mo 18. Jan 2016, 22:42

@ Twizyflu
ich denke da ist der neue vielleicht auch sparsamer. Die Wärmepumpe geht sowieso nicht bei minus Graden, aber wenn er aufgeheizt ist geht meiner auf unter 1 kW.

@pHase
Scheiben sauber halten ist sowieso Pflicht. Kein Belag auf der Scheibe fast kein Beschlagen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast