NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Greenhorn » So 6. Dez 2015, 13:33

Das kann ich so wild nicht bestätigen. Liegt aber vielleicht auch an meiner Flachland Topografie.
Ich arbeite nur mit dem Durchschnittsverbrauch. X% Akku Kapazität auf 20kW im Akku umgerechnet und ich weiß was ich im Schnitt bis zu nächsten Ladesäule verbrauchen darf. In meinen Augen das Beste System.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Twizyflu » So 6. Dez 2015, 16:55

Die Prozentanzeige habe ich ja wie gesagt nicht. Nur Balken und das Guess-o-Meter ;)
Nur mit Leaf Spy sehe ich wieviel % SOC da sind. Und das zeigt mir auch die Kilometer an :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12519
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon andygamp » So 6. Dez 2015, 18:09

ich verlaß mich nur auf die % anzeige der batterie und auf leaf spy die rest energie anzeige der soc auf leaf spy zeige die ganze energie der batterie mit 5% soc auf leaf spy glaube ich stehst du schon am straßenrand
hatte mit 0,6 kw rest in der batterie 7% SOC laut leaf spy
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 255
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon andygamp » So 6. Dez 2015, 19:22

habe vergessen nur landstraße und max geschwindigkeit 90kmh
zum bergauf fahren kann ich sagen von bozen(220mt) nach deutschnofen (1220mt) also 1000mt höhendifferenz brauche ich im sommer 40%-45% batterie hatte leider noch kein leaf spy
rekuperiere beim runter fahren so 12%-15%
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 255
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon andygamp » So 6. Dez 2015, 19:23

auf einer distanz von 25km
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 255
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Twizyflu » So 6. Dez 2015, 19:27

Leaf Spy zeigt den relativen soc an
Der halt insgesamt da ist und darum steht da oft 95% oder 93% auch wenn er voll ist
Und dass er dann bei wenigen % stehen bleibt ist halt klar.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12519
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Ahvi5aiv » So 10. Jan 2016, 02:16

Vorne links war die Mutter der Koppelstange lose. Konnte ich mit den Fingern abdrehen. Gemerkt hatte ich es weil es fürchterlich angefangen hatte zu klappern und man es in der Lenkung merkte.
Irgendwo rechts scheint auch was nicht ganz ok zu sein. Beim überfahren von Fahrbahnkissen höre ich recht deutlich ein einfachen Spielschlag. Ich habe aber noch nicht heraus gefunden wo das her kommt. Links ist nichts zu vernehmen.
Ansonsten bin ich zufrieden. Habe gestern die 11111km voll gemacht :-D
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 796
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon p.hase » So 10. Jan 2016, 11:12

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Vorne links war die Mutter der Koppelstange lose. Konnte ich mit den Fingern abdrehen. Gemerkt hatte ich es weil es fürchterlich angefangen hatte zu klappern und man es in der Lenkung merkte.
Irgendwo rechts scheint auch was nicht ganz ok zu sein. Beim überfahren von Fahrbahnkissen höre ich recht deutlich ein einfachen Spielschlag. Ich habe aber noch nicht heraus gefunden wo das her kommt. Links ist nichts zu vernehmen.
Ansonsten bin ich zufrieden. Habe gestern die 11111km voll gemacht :-D

das ist der zweite leaf in diesem forum. deswegen hätte es zu einer rückrufaktion aller leaf führen müssen! unverantwortlich!
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3685
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Twizyflu » So 10. Jan 2016, 15:08

Ich werde sofort meinen Leaf inspizieren lassen!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12519
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: NISSAN LEAF ist eines der zuverlässigsten Autos

Beitragvon Ahvi5aiv » Mo 11. Jan 2016, 02:46

p.hase hat geschrieben:
das ist der zweite leaf in diesem forum. deswegen hätte es zu einer rückrufaktion aller leaf führen müssen! unverantwortlich!

Ich hatte es im Forum schon mal gemeldet. Ich wollte es hier nur nochmal mitteilen... Oder gab es noch jemand anders?
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 796
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast