Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon midimal » Mo 9. Dez 2013, 00:56

Nette Sendung! Es geht nicht nur um den Leaf, sondern auch um die E-Mobility insgesamt.

Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon Efan » Mo 9. Dez 2013, 02:28

Was sollte denn der Unsinn mit dem Stecker? Als hätte der Düsseldorfer kein Typ2 Kabel an Board. Und wenn der Mensch schon in Bochum war, warum hat er dann nicht an der Chademo der GLS-Bank gezeigt, wie man schnell und sogar kostenlos tankt?
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon Mike » Mo 9. Dez 2013, 08:33

Danke für den Link Midimal! :) Die Sendung habe ich leider verpasst.

Ein recht guter Bericht, wie ich finde. Gut, das fehlende Typ2 Kabel hätte nicht sein müssen, anderseits gehört es aber auch nicht zur Serienausstattung in Deutschland. Sollte auch mal seitens der Hersteller drüber nachgedacht werden.

Wegen der Schnellladung: Wenn sich nichts ändert, werden viele Leaf Fahrer in D nie eine Chademo nutzen können. Meine nächste ist 115km von mir entfernt und es ist nicht sicher, dass sie wirklich funktioniert. :(
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon midimal » Mo 9. Dez 2013, 09:58

Efan hat geschrieben:
Was sollte denn der Unsinn mit dem Stecker? Als hätte der Düsseldorfer kein Typ2 Kabel an Board. Und wenn der Mensch schon in Bochum war, warum hat er dann nicht an der Chademo der GLS-Bank gezeigt, wie man schnell und sogar kostenlos tankt?


Du Efan,
ich glaube es war dem Reporter klar dass man an RWE mit Schuko nicht laden kann und auch war ihm klar was Typ2 ist
Es ging wohl mehr zu zeigen, dass es keinen einheitlichen Steckerstandard gibt ;)
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon p.hase » Mo 9. Dez 2013, 10:32

der SWR hat auch schon solche sinnlosen beiträge ausgestrahlt und sich mit dem LEAF sogar demonstrativ am ende der sendung abgeschleppen lassen. zuvor über nacht in die kältekammer bei -20°C und dann ohne vorheizen mit kaum akku und voll aufgerissener heizung und sämtlichen verbrauchern eingeschalten losgetuckert - dabei sind sie absichtlich an der chademo vom nissan-händler vorbeigefahren... bis sie liegengeblieben sind. SO verkauft man SUVs!
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3703
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon Efan » Mo 9. Dez 2013, 17:53

midimal hat geschrieben:
...
Du Efan,
ich glaube es war dem Reporter klar dass man an RWE mit Schuko nicht laden kann und auch war ihm klar was Typ2 ist
Es ging wohl mehr zu zeigen, dass es keinen einheitlichen Steckerstandard gibt ;)


Öhm, gerade bei Wechselstromladung GIBT es einen europaweit einheitlichen Standard, nämlich Typ2.

Schuko ist es ganz sicher nicht mit seinen 10A Dauerleistung.

Und bei 10:10 sieht er doch einen blauen Leaf an Typ2 vor dem Bochumer Hauptbahnhof laden.

Und selbstverständlich ist es dem Reporter klar, offenbar gab es von der Automobillobby einen Produktionskostenzuschuß für diese Sendung.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon lingley » Mo 9. Dez 2013, 18:27

Der Bericht trifft genau auf den Punkt.
Eigentlich eMobil ideal, aber ... politisch wie auch von der Wirtschaft nicht gewollt
- nur Lippenbekenntnisse und als Alibi CO2 Bilanzdrücker missbraucht.
Den Prolls fehlt der "Sound" - wie finde ich das denn ...
Und das Ladechaos schlicht und einfach dargestellt:
Solarparks zugestellt mit Stinkern , die freie Säule aus eigener Unkenntnis nicht benutzbar !
Genauso sieht das Weltbild der EMobilität in D aus ...
lingley
 

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon stromer » Mo 9. Dez 2013, 18:37

Wären die mit dem Zoe unterwegs gewesen, wäre man mit Sicherheit an eine Ladesäule mit Schuko-Stecker gefahren.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2127
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon lingley » Mo 9. Dez 2013, 18:48

:mrgreen: genau ...
Und den Proleten empfehle ich eine schöne Wohnung mit Ausblick auf ne fette Autobahn.
Da kann er sich ne schöne stundenlange Aufnahme für den ipod mit "Sound" auch für unterwegs reinziehen :twisted:
lingley
 

Re: Nissan Leaf (2013-er) im Praxistest 2013 Markt WDR

Beitragvon PowerTower » Mo 9. Dez 2013, 23:47

Naja, immer noch nicht so berichtet, wie man sich das als Elektromobilist wünscht. Auch die Angabe von 7.000 Elektroautos und 1.800 Ladesäulen ist wohl nicht mehr zeitgemäß. Aber zumindest wird man schon nicht mehr abgeschleppt, sehr positiv. :D
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2897
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste