LED Scheinwerfer

LED Scheinwerfer

Beitragvon xado1 » Sa 2. Nov 2013, 08:47

gibt es eine möglichkeit,die led scheinwerfer beim leaf tekna ohne werkstattbesuch zu verstellen?mir kommt vor,als ob die nicht weit genug leuchten.
wie funktioniert das mit dem follow me home licht?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3487
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Anzeige

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon wasserkocher » Sa 2. Nov 2013, 09:16

Ohne mich mit dem Leaf auszukennen, würde ich das Licht erstmal auf seine korrekte Einstellung kontrollieren (lassen), bevor ich es verstellen würde.
Und zu der Coming-Home-Funktion sollte doch was in der Bedienungsanleitung stehen, oder?
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert.
wasserkocher
 
Beiträge: 785
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Snorvlieger » Sa 2. Nov 2013, 13:49

wasserkocher hat geschrieben:
Ohne mich mit dem Leaf auszukennen, würde ich das Licht erstmal auf seine korrekte Einstellung kontrollieren (lassen), bevor ich es verstellen würde.
Und zu der Coming-Home-Funktion sollte doch was in der Bedienungsanleitung stehen, oder?

Wen Zündung aus ist am groslichthebel.ziehen dan bleibt die beleuchtung eine Zeit an.
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon xado1 » Sa 2. Nov 2013, 14:55

danke
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3487
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Kelomat » Sa 2. Nov 2013, 22:22

Die Leuchtweite wird wie bei Xeneon-Scheinwerfer automatisch geregelt. Da würde ich lieber die Werkstatt zurate ziehen.

Das Nachleuchten kann man per "Lichthupe" für je 30sek verlängern. (ich glaub es sind 30sek steht aber alles in der Bedienungsanleitung)

Also 1x ziehen -> 30sek. Licht
2x ziehen ->1min Licht
3x ziehen -> 1,5min Licht
usw...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste