Leaf Spy

Re: Leaf Spy

Beitragvon Kelomat » Sa 7. Dez 2013, 17:24

Die Ladetimereinstellungen waren weg nach abklemmen der 12V Batterie.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Re: Leaf Spy

Beitragvon xado1 » Sa 7. Dez 2013, 17:42

ja,das kann sein,ich habe den ladetimer noch nie verwendet,ich stecke an und lasse ihn bis zum wegfahren hängen,lade immer bis 100%,vorheizen mit handy oder pc.
sprache war aber wirklich in englisch,hab ich erst gar nicht gemerkt.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3464
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Leaf Spy

Beitragvon leny » Fr 13. Dez 2013, 16:44

Hallo
Muß nochmal ganz auf den Anfang zurückkommen. Das Handy erkennt den OBD2 Adapter. Nimmt auch den Code 1234 an. Aber die App bekommt keine Verbindung. Statt einer funktionierenden Verbindung erscheint der intressante Text " Keine wiederzugegebenden Lieder" ( Android Handy ) . Ich vermute das der Fehler in der Konfiguration das Handies liegt.
Hat da irgend jemand eine Idee ?

Grüße Stefan
leny
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 09:28
Wohnort: Mainz

Re: Leaf Spy

Beitragvon steamachine » So 15. Dez 2013, 01:26

leny hat geschrieben:
Statt einer funktionierenden Verbindung erscheint der intressante Text " Keine wiederzugegebenden Lieder"

Nimm mal Metallica akkut oder Sepultura Sleep. Geht auch beides gleichzeitig. Gute Preise, gute Besserung.
Dateianhänge
51hEqVgr1vL.jpg
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Die Menge Kohlestrom, die allein die Raffinierung von 7L-Sprit verbraucht, hat mein Auto bereits 50km weit gebracht.
Benutzeravatar
steamachine
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:54

Re: Leaf Spy

Beitragvon leny » So 15. Dez 2013, 21:44

Der Tipp hat zwar nicht geholfen aber ein Update von Android. Das gute Stück ( LG 460 ) hatte wohl schon zu lange im Laden gelegen.
leny
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 09:28
Wohnort: Mainz

Re: Leaf Spy

Beitragvon steamachine » Do 19. Dez 2013, 22:33

leny hat geschrieben:
Der Tipp hat zwar nicht geholfen aber ein Update von Android. Das gute Stück ( LG 460 ) hatte wohl schon zu lange im Laden gelegen.


Wow! :shock: Ich glaub die Leaf spy ist bereits ab Android V.2.1 aufwärtskompatibel. Es hatte aber nur sowas merkwürdiges sein können. Alles andere hätte meist schon defekter Hardware bedurft; denn die Bedienung ist im Groben denkbar einfach... :roll:

P.S.: Das Bild muss aber doch wohl geholfen haben! Wie kann solch ein Blick nicht helfen?!
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Die Menge Kohlestrom, die allein die Raffinierung von 7L-Sprit verbraucht, hat mein Auto bereits 50km weit gebracht.
Benutzeravatar
steamachine
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:54

Re: Leaf Spy

Beitragvon midimal » Mo 13. Jan 2014, 19:53

Neugierig hat geschrieben:
Efan hat geschrieben:
Ich habe mal "gepraßt" und 12 Euro für eine App ausgegeben ;-)

https://play.google.com/store/apps/deta ... af_Spy_Pro

Das entsprechende OBD-Modul gibt es preiswert bei Amazon.
http://www.amazon.de/gp/product/B005DT6 ... UTF8&psc=1


Jetzt warte ich nur noch, bis unsere amerikanischen Freunde den Leaf "rooten", dann wären die Möglichkeiten unbegrenzt ;-)

Es gibt auch eine Light-Version for free: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Turbo3.Leaf_Spy_Lite

Gruss Klaus


Mittelweile gibt es 3 Spy Versionen
Leaf Spy Light - Free
Leaf Spy - 8 Euro
Leaf Pro - 12 Euro

Eigentlich reicht die 8Euro Verision - oder?
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5072
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Leaf Spy

Beitragvon Efan » Di 14. Jan 2014, 15:14

midimal hat geschrieben:
...

Eigentlich reicht die 8Euro Verision - oder?


Ist jetzt nicht dein ernst, oder? Du fährst ein 35k Euro Auto und nickelst um 4 Euro?

Das sind 16 kWh oder 50-100km ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Leaf Spy

Beitragvon xado1 » Di 14. Jan 2014, 15:22

find ich auch,außerdem sollten wir die arbeit von jim pollock honorieren.ich wollte ihm 30.-euro extra als anerkennung senden,er hat aber dankend abgelehnt,da er anscheinend einen gut bezahlten job hat,und der leaf anscvheinend seiner frau gehört,er wohnt in palo alto in silicon valley
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3464
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Leaf Spy

Beitragvon midimal » Di 14. Jan 2014, 19:11

Efan hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
...

Eigentlich reicht die 8Euro Verision - oder?


Ist jetzt nicht dein ernst, oder? Du fährst ein 35k Euro Auto und nickelst um 4 Euro?

Das sind 16 kWh oder 50-100km ...


Jetzt bleibt mal cool :)
Ich habe die 12Euro Version vor langer Zeit gekauft - aber im Gründe reicht die 8Euro Version (die Hauptdinge hat man doch da!)
Übrigens: Wenn es 3 Windows Versionen gibt - muss ich mir etwa immer die teuerste (auch wenn ich es nicht brauche) kaufen - oder wat?
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5072
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste