Leaf Spy

Re: Leaf Spy

Beitragvon xado1 » Do 3. Okt 2013, 21:41

hab mir heute auch das leaf spy pro gegönnt.ist ne super sache,und bei weitem das geld wert,was sind schon 12.-euro,wenn mann alle daten abrufen kann.
das carwings funzt aber nicht,hab nicht mal die bestätigungsmail von nissan bekommen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Anzeige

Re: Leaf Spy

Beitragvon Gerald » Sa 5. Okt 2013, 14:41

Hallo,

bei mir funktioniert die App leider nicht.

Wohl keine Verbindung zum Adapter möglich.

Ich habe diesen Adapter gekauft:

http://www.amazon.de/gp/product/B005DT6 ... UTF8&psc=1

Hat den jemand auch?

Viele Grüße
Gerald
Renault Twizy
Selbstbau: Mountainbike (alt) mit Elektromotor, Akku: 48V-16Ah
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos Elektroauto, Reichweite: 100-160km, Standheizung; Nissan Leaf
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: Leaf Spy

Beitragvon Efan » Sa 5. Okt 2013, 14:46

Ja, ich, und er funktioniert einwandfrei.

Das mit der Kopplung per PIN (1234) kann vielleicht etwas dauern, aber klappte bei mir beim ersten Mal. Einmal gekoppelt hatte ich nie wieder Probleme, nur die Reichweite ist eher mau, außerhalb des Wagens nur am Fahrerfenster ;-)
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Leaf Spy

Beitragvon privatpilot » Sa 5. Okt 2013, 15:53

Gerald hat geschrieben:
Hallo,

bei mir funktioniert die App leider nicht.

Gerald


Zwischenzeitlich erhärtet sich der zwar subjektive Eindruck, dass bei Dir alles technische nicht so ganz funktioniert.

Reichweitenanzeige ist was für die Tonne, Heizung, Carwings usw...
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 12:27

Re: Leaf Spy

Beitragvon xado1 » Sa 5. Okt 2013, 16:05

ja,de hab ich auch,er funktioniert bei mir einwandfrei,aber die app macht etwas probleme,zeigt zwar die zellenspannung an,aber der gid wert ändert sich nicht.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Leaf Spy

Beitragvon Gerald » Sa 5. Okt 2013, 20:25

privatpilot hat geschrieben:

Zwischenzeitlich erhärtet sich der zwar subjektive Eindruck, dass bei Dir alles technische nicht so ganz funktioniert.

Reichweitenanzeige ist was für die Tonne, Heizung, Carwings usw...


Danke fuer Deine Antwort, die mir aber leider nicht hilft, die App zum laufen bringen. ;)
Ist ein Forum nicht dafuer da, Hilfe bei Problemen zu suchen, Fragen zu stellen, seine Meinung und Erfahrung mitzuteilen?

Heizung: Ja, ich war mir anfangs unsicher, ob diese richtig funktioniert (nach den Beitraegen von Klaus und midimal). Deshalb stellte ich im Forum die Frage, wie heiss die Luft rauskommt und wie die Leistungsanzeige sich verhaelt.
Reichweitenanzeige: Dies ist meiner persoenliche Meinung, mehr nicht. Da bin ich auch nicht alleine damit. Carwings: Wo habe ich geschrieben, dass ich ein Problem mit Carwings habe?

@all
Danke fuer Eure Antworten, somit liegt es an mir. :roll:
Wie mache ich die Kopplung? Ich bin alles andere als ein Smartphonekenner (bis vor kurzem hab ich die Dinger noch abgelehnt, mittlerweile find ich doch einige Sachen faszinierend). Ich hab bei Einstellungen nachgesehen, da stand mit my Car verbunden. Gekoppelt habe ich aber nichts.

Vielen Dank schon mal.

Viele Gruesse
Gerald
Renault Twizy
Selbstbau: Mountainbike (alt) mit Elektromotor, Akku: 48V-16Ah
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos Elektroauto, Reichweite: 100-160km, Standheizung; Nissan Leaf
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: Leaf Spy

Beitragvon Efan » Sa 5. Okt 2013, 21:03

1. Du steckst den OBDStecker rein
2. du aktivierst an deinem Smartphone Bluetooth
3. du suchst in Bluetooth nach Geräten
4. du findest 11:22:33:DD:EE:FF oder so ähnlich
5. du koppelst dieses Gerät, das Smartphone fragt nach PIN, diese lautet "1234"
6. du wartest bis gekoppelt ist
7. du startest Leaf Spy
8. ich glaube, er bietet jetzt den gefundenen OBDAdapter an, sonst
9. Optionen der App, dort select OBDII
10. das Smartphone in die Nähe des Adapters bringen
11. Profit ;-)
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Leaf Spy

Beitragvon xado1 » Sa 5. Okt 2013, 21:19

werde dir morgen die temperaturwerte der heizung senden.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Leaf Spy

Beitragvon Gerald » Sa 5. Okt 2013, 23:46

Efan hat geschrieben:
1. Du steckst den OBDStecker rein
2. du aktivierst an deinem Smartphone Bluetooth
3. du suchst in Bluetooth nach Geräten
4. du findest 11:22:33:DD:EE:FF oder so ähnlich
5. du koppelst dieses Gerät, das Smartphone fragt nach PIN, diese lautet "1234"
6. du wartest bis gekoppelt ist
7. du startest Leaf Spy
8. ich glaube, er bietet jetzt den gefundenen OBDAdapter an, sonst
9. Optionen der App, dort select OBDII
10. das Smartphone in die Nähe des Adapters bringen
11. Profit ;-)


Vielen Dank! Hat nun wunderbar geklappt!
App ist super!

@xado1
Danke Dir! Ich weiss nun, dass die Heizung funktioniert. Das Vorheizen ueber PC oder Smartphone ist klasse! Besonders im Winter ist dies Gold wert (meiner steht draussen).

Viele Gruesse
Gerald
Renault Twizy
Selbstbau: Mountainbike (alt) mit Elektromotor, Akku: 48V-16Ah
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos Elektroauto, Reichweite: 100-160km, Standheizung; Nissan Leaf
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: Leaf Spy

Beitragvon xado1 » So 6. Okt 2013, 05:59

ok,werde trotzdem mal die temperaturen messen,als referenzwert.ja,die app ist super und das vorheizen ist super bequem.
bei meinem luis hatte ich einen kleinen heizstrahler im fußrasum stehen,und den habe ich mittels funkschalter aktiviert,hat auch supwr geklappt.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3482
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste