Bald kommt Musik ins Blatt!

Re: Bald kommt Musik ins Blatt!

Beitragvon Glanter » Mo 20. Jun 2016, 15:03

HiLevel habe ich bei der B-Säule abgegriffen. Ansonsten verhält sich der Einbau eines Subwoofers beim Leaf gleich wie bei allen anderen Autos.
12V Gibt kann man mit einem Ring-Gabelschuh direkt an der 12V Batterie abgreifen. Zum Motorraum kommt man beim Beifahrerfussraum vorne rechts. Für die Erdung gibt es im Kofferraum einen Haken am Boden (Lack abfeilen dann passt es). Das Signal von der B-Säule kann man unter den Fussleisten verstecken.

So sieht das bei mir im Kofferraum aus.
Gibt sicher elegantere Lösungen :lol:
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Anzeige

Re: Bald kommt Musik ins Blatt!

Beitragvon hijo » Di 21. Jun 2016, 13:39

Da ich mein Auto dämmen wollte habe ich mir gleich neue Lautsprecher dazu bestellt.
Die hier sind es geworden:
http://de.jbl.com/car-audio-systems/GX6 ... ck#start=1
für vorne

http://de.jbl.com/auto-lautsprecher-2/G ... ck#start=1
für hinten.

Wichtig LS mit 2Ohm nehmen.
Man braucht aber noch die hier:
https://www.amazon.de/gp/product/B006QT ... UTF8&psc=1

Der Sound ist deutlich besser, als mit den original LS.
Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:02

Re: Bald kommt Musik ins Blatt!

Beitragvon Blue shadow » Mo 29. Aug 2016, 16:56

Moin,
Nachdem ich eine probefahrt mit dem egolf gemacht habe..mit dynadio...gregory porter 1960 what....12 min und das 3 mal hintereinander...mag ich im leaf gar nicht mehr radio hören...

Wie bekomme ich sowas in den japan leaf.....carwings soll erhalten bleiben...und unter 300 euro....

Ist türdämmung ein muss? Mir würde guter ton vorn reichen...

Tö sven
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 361
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Re: Bald kommt Musik ins Blatt!

Beitragvon Beetle » Do 1. Sep 2016, 16:21

Ich habe bei meinem Leaf (mit Bose System) 12V Leistungskabel ins Heck verlegt, aber von der Headunit geht kein Line-Level zum Bose-Amp, es ist aber auch kein Hi-Level. Also kann ich vor dem Bose-System nichts brauchbares abgreifen. Nach dem Bose-Amp ist das Signal sehr stark verzerrt (Bassanhebung) und für Hi-Level Eingang nicht geeignet (fiept fürchterlich, wenn das Auto "an" ist.

Wenn jemand eine Idee hat...
meine eMobil-Historie: Elektroskate ES600 -> Citroën Saxo electrique -> Renault Fluence ZE -> Nissan Leaf -> als nächstes: Opel Ampera-E???
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Bald kommt Musik ins Blatt!

Beitragvon Twizyflu » Fr 2. Sep 2016, 23:54

Das Soundsystem vom Japan Leaf ist ok aber wohl sonst nur der letzte Rotz
Sxhade. Aber es gibt ja sonst nix
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12495
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste