Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon HED » Fr 13. Jun 2014, 23:11

Hallo,

würde mich mal interessieren. Vielleicht ist schon einer mehr als 150.000km gefahren. Und was es da für Auffälligkeiten gibt, wenn überhaupt. Die anderen Stromer sind deutlich kürzer auf den Markt. (e-Golf bis ZOE).

Wie lange habt ihr vor euren LEAF zu behalten? (KM-Leistung/Jahre)
HED
 

Anzeige

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon eDEVIL » Sa 14. Jun 2014, 08:21

schwer zu sagne. LEasing läuft auf 3 Jahre und eigentlich 30k km, aber bin jetzt nach nach 8 Monatens chon bei fast 12000 km.
Wenn die Nissan einen akzepablen Restwert für die Üebrnahme ansetzt, köpnnte ich mir vorstellen, das der LEaf von uns als zweitwagen solange gefahren wird, bis er nicht mehr wirtschaftlich in Stand zu halten ist.
Im Winter wird es zwar etwas eng, aber auch mit 60% Reichweite ist der für diesen Zweck noch brauchbar. Vielelciht tasuchen wird den Akku dann nach 8 Jahren gegen was moderneres und nutzen die Akkus als homespeicher weiter.
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10064
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon Mike » Sa 14. Jun 2014, 15:45

Unser hat erst 8000 km drauf, ist aber auch ein Botschafter (30.000 km für 3 Jahre). Da halten wir uns ein bisschen zurück, denn jeder km mehr kostet knapp 0,10 €.
Der Leaf scheint aber einiges zu vertragen. :)

http://www.nissanfanblog.de/100-000-meilen-mit-dem-nissan-leaf
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1622
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon p.hase » Sa 14. Jun 2014, 23:03

neulich wurde ein holländisches taxi mit 114.000km versteigert ohne mängel und erzielt(e) auf mobile.de noch richtig geld. die batterie hat einen (1) von 12 balken verloren, das ist ein wahnsinns ansage, denn der akku wird bei den taxis sicherlich geprügelt. -8,3% nach dieser fahrleistung finde ich richtig gut, und es ist noch nichtmal sicher ob eine neue software das nicht sogar ausbügelt!!!
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3671
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon steamachine » Sa 14. Jun 2014, 23:07

Bis dass der TÜV uns scheidet :D ....20 Jahre ist eine lange Zeit; how knows
Ich bewege mich stramm auf die 140000 zu
Anderer Akku, anderer Lader in der Zukunft, und weiter gehts

Edit: Uupss - da hat sich eine 0 zuviel eingeschlichen; also natürlich 14000km - Danke für den Wink
Zuletzt geändert von steamachine am So 15. Jun 2014, 01:38, insgesamt 1-mal geändert.
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Die Menge Kohlestrom, die allein die Raffinierung von 7L-Sprit verbraucht, hat mein Auto bereits 50km weit gebracht.
Benutzeravatar
steamachine
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:54

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon eDEVIL » Sa 14. Jun 2014, 23:15

140000 8-) Seit wann hast Du den Leaf?
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10064
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon HED » Mi 18. Jun 2014, 22:04

p.hase hat geschrieben:
neulich wurde ein holländisches taxi mit 114.000km versteigert ohne mängel und erzielt(e) auf mobile.de noch richtig geld. die batterie hat einen (1) von 12 balken verloren, das ist ein wahnsinns ansage, denn der akku wird bei den taxis sicherlich geprügelt. -8,3% nach dieser fahrleistung finde ich richtig gut, und es ist noch nichtmal sicher ob eine neue software das nicht sogar ausbügelt!!!


Ließt sich sehr gut!

@ steamachine

Ließt sich noch besser. Wie viel Akku-Kapazitätsverslust hast du? Und gab es irgendwelche Reparaturen? Stromkosten auf 100km?
HED
 

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon p.hase » Do 19. Jun 2014, 09:32

@HED: bist du im BMW-forum schon durch?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3671
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon mark32 » Do 19. Jun 2014, 11:12

p.hase hat geschrieben:
neulich wurde ein holländisches taxi mit 114.000km versteigert ohne mängel und erzielt(e) auf mobile.de noch richtig geld. die batterie hat einen (1) von 12 balken verloren, das ist ein wahnsinns ansage, denn der akku wird bei den taxis sicherlich geprügelt. -8,3% nach dieser fahrleistung finde ich richtig gut, und es ist noch nichtmal sicher ob eine neue software das nicht sogar ausbügelt!!!

Der Verlust des ersten Balken in der Lebensdaueranzeige symbolisiert 15% Kapazitätsverlust, jeder weitere Balken 6,25%. Die Leaf-Wiki bietet genauere Infos dazu.
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Re: Leaf mit der höchsten Laufleistung?

Beitragvon HED » Do 19. Jun 2014, 13:14

p.hase hat geschrieben:
@HED: bist du im BMW-forum schon durch?


Nein, warum? Ich beobachte gerne den Markt alternativer Antriebe.
Ich habe nie geschrieben, das der LEAF schlecht sei. hat das beste P/L-Verhältnis unter den E-Fahrzeugen.

i3 ist halt sehr teuer.
HED
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adolar und 5 Gäste