LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen?

Jetzt einen Neuwagen kaufen
4
15%
Jetzt einen Gebrauchtwagen kaufen
15
56%
Jetzt gar keinen Wagen kaufen und auf die nächste Generation warten
8
30%
 
Abstimmungen insgesamt : 27

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon Wolfgang vdB » Mo 29. Feb 2016, 17:06

kramer hat geschrieben:
Angesichts der 8 Jahre Garantie auf die Batterie beim 30 kWh-Akku würde ich zum Neuwagen tendieren, wenn das Geld nicht abgeht und beabsichtigt wird, den Wagen länger als 3 oder 4 Jahre zu fahren.
Und die paar Tausender werden es Dir ja wohl wert sein, Deine Frau glücklich zu machen, oder ;)


Ob seine Frau hier mit liest ?

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Anzeige

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon tainnok » Mo 29. Feb 2016, 17:09

kramer hat geschrieben:
Angesichts der 8 Jahre Garantie auf die Batterie beim 30 kWh-Akku würde ich zum Neuwagen tendieren, ...

... neben dem etwas mehr an Reichweite wohl das grösste Argument.
Beim Gebrauchten: 2 Jahre Restgarantie
Beim neuen: 8 Jahre Garantie
... das ist dann doch ein grosser Unterschied (viermal solange Garantie)

kramer hat geschrieben:
Und die paar Tausender werden es Dir ja wohl wert sein, Deine Frau glücklich zu machen, oder ;)


also was man tut um seine Holde glücklich zu machen wird wohl jeder selber wissen :mrgreen:

Aber "die paar Tausender" relativieren sich schon wenn man vorne liest:

Master One hat geschrieben:
Um es in Zahlen auszudrücken: Der 3-Jahre alter ACENTA mit ein paar wenigen tausend Kilometern würde uns effektiv 11.000,- EUR kosten, der neue TEKNA 23.500,- EUR


D.h. der neue kostet ihm MEHR als das DOPPELTE vom Gebrauchten.
Da kann ich ihn schon verstehen das er zweimal überlegt.
(wobei ich persönlich würd da nicht zweimal überlegen wenn ich um den Preis einen gebrauchten bekomme. Ich würd ihn dankend nehmen und dann in 2018/2019 einen Tesla Model 3 oder was es sonst dann noch schönes so gibt :D )
tainnok
 
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Aug 2015, 14:24

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon Twizyflu » Mo 29. Feb 2016, 18:41

Der Japan Leaf war auch 24 kWh wie die nach ihm
Nur gab es da nur 1 Ausstattung

Sozusagen eine Mischung aus tekna (LED Scheinwerfer) und acenta
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12491
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon p.hase » Mo 29. Feb 2016, 18:46

bis er den neuen bekommt in seiner frau ihrer lieblingsausstattung zum lieblingspreis sind nur noch 6 monate bis zur präsentation des neuen modelles. ob der verstand aussetzt und den wagen trotzdem bestellt? :mrgreen:
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3669
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon Wolfgang vdB » Mo 29. Feb 2016, 18:54

Twizyflu hat geschrieben:
Der Japan Leaf war auch 24 kWh wie die nach ihm
Nur gab es da nur 1 Ausstattung

Sozusagen eine Mischung aus tekna (LED Scheinwerfer) und acenta


Und warum hatte der Japan Leaf nur 170 km Reichweite ( NFZ ) und der England Leaf 200 km ( NFZ ),oder bin ich da falsch informiert ?

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon p.hase » Mo 29. Feb 2016, 19:00

weil der aktuelle 24kwh erheblich effizienter fährt und heizt. nicht aber wenn man den "alten" isoliert. dann kommt er ganz gut dran.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3669
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon Wolfgang vdB » Mo 29. Feb 2016, 19:14

p.hase hat geschrieben:
bis er den neuen bekommt in seiner frau ihrer lieblingsausstattung zum lieblingspreis sind nur noch 6 monate bis zur präsentation des neuen modelles. ob der verstand aussetzt und den wagen trotzdem bestellt? :mrgreen:


Die Frage ist doch nur,was der Themenstarter möchte.
Will er den ersten Leaf,nennen wir in doch einfach Ur-Leaf, mit dem 30 KW Accu,oder möchte er das Nachfolgemodell,das vermutlich die doppelte Accu Kapazität hat.
Reichen Ihm 250 KM NFZ,oder benötigt er mehr.
Wenn ihm,oder eben seiner Frau ;) der Ur Leaf gefällt und die Kapazität in Verbindung mit dem grossen Lader ausreicht ist ein Neukauf doch eine Empfehlung,da man eben auch 8 Jahre sorgenfrei fahren kann.
Gibt es eine staatliche Prämie ( bei uns in S. 40000 sek ) bekommt man die auch nur bei einem Neukauf.
Wird aber geplant den Wagen schon nach 2-3 Jahren wieder abzustossen,kann man natuerlich nur einen Gebrauchtkauf empfehlen.
In meinem Fall kommt noch dazu,das ein Neuwagen etwas magisches hat.
Man bestellt ihn so,wie man ihn haben möchte und freut sich auf die Auslieferung eines jungfräulichen Wagens,den noch kein Anderer benutzt hat,und somit noch völlig neutral ist.



so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon Wolfgang vdB » Mo 29. Feb 2016, 19:17

p.hase hat geschrieben:
weil der aktuelle 24kwh erheblich effizienter fährt und heizt. nicht aber wenn man den "alten" isoliert. dann kommt er ganz gut dran.


Danke fuer die Info !
Da stellt sich doch gleich die Frage,wie weit man mit dem 30 KW Leaf kommt,wenn man den isoliert.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon andygamp » Mo 29. Feb 2016, 19:39

Ich habe einen acenta mit stoffsitzen und bringe 110kg auf die Waage und meine Sitze sind perfekt
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: LEAF jetzt neu oder gebraucht kaufen? Die Qual der Wahl!

Beitragvon p.hase » Mo 29. Feb 2016, 19:53

Wolfgang vdB hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
weil der aktuelle 24kwh erheblich effizienter fährt und heizt. nicht aber wenn man den "alten" isoliert. dann kommt er ganz gut dran.


Danke fuer die Info !
Da stellt sich doch gleich die Frage,wie weit man mit dem 30 KW Leaf kommt,wenn man den isoliert.

so long

bringt fast nix, andere heizung. PTC zu WP.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3669
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Romulus und 5 Gäste