Leaf Interessierter mit Fragen

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Hanseat » Do 24. Nov 2016, 23:01

Die 32A-Variante gibt es zwar nicht im Shop, aber auf Anfrage.
Kann ich ebenfalls empfehlen - habe so ein Kabel dort bauen lassen.
Nissan Leaf Tekna
Hanseat
 
Beiträge: 193
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Anzeige

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Claro » Fr 25. Nov 2016, 05:42

Hanseat hat geschrieben:
Die 32A-Variante gibt es zwar nicht im Shop, aber auf Anfrage.
Kann ich ebenfalls empfehlen - habe so ein Kabel dort bauen lassen.



...genau so.. :!: ;)
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 07:47
Wohnort: Ratzeburg

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Adolar » So 27. Nov 2016, 17:03

Noch einmal eine kurze Frage:

Worin unterscheidet sich der Visia von Acenta außer der WP? Kann man die von außen unterscheiden?
Adolar
 
Beiträge: 27
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Greenhorn » So 27. Nov 2016, 18:31

Beim Visia ist der Chademo nicht serienmäßig.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Adolar » So 27. Nov 2016, 18:49

Greenhorn hat geschrieben:
Beim Visia ist der Chademo nicht serienmäßig.

Ups, gut zu wissen.

Den iOn habe ich genau ein Mal mit Chademo geladen, und das auch nur zum Test. Ich glaube, darauf kann ich verzichten. Alles eine Preisfrage!

Sonst noch etwas was ich wissen sollte?
Adolar
 
Beiträge: 27
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon andygamp » So 27. Nov 2016, 18:55

visia hat auch kein Touchscreen (navi)glaube ich und hat auch keine B funktion habe ich gehört.
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Adolar » So 27. Nov 2016, 19:17

Habe eben eine Seite gefunden, auf der Steht, was alles fehlen kann:

CARWINGS Anbindung?
per Bluetooth Musik auf dem Radio streamen –A2DP Unterstützung
Schnelladebuchse – Chademo
Rückfahrkamera

Hat hier jemand einen Visia und kann das bestätigen? Der, den ich zur Probe fuhr, hatte Kamera, Chademo, A2dp glaube ich auch, Carwings konnte ich nicht testen...

A2DP würde mich stören, wenn das nicht geht..., Carwings ist doch zum Vorklimatisieren? Das wäre auch blöd, wenn das fehlt.
Adolar
 
Beiträge: 27
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Wolfgang VX-1 » So 27. Nov 2016, 22:50

Adolar hat geschrieben:
Den iOn habe ich genau ein Mal mit Chademo geladen, und das auch nur zum Test. Ich glaube, darauf kann ich verzichten. Alles eine Preisfrage!

Durch Chademo ist der Leaf erst langstreckentauglich; über die evtl. Preisersparnis würde ich lange nachdenken.
65.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 35.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 240
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon Bernie » So 27. Nov 2016, 23:32

Ich habe einen Tschechien-Import BJ2015 mit etwas putziger Ausstattung, zwischen Visia und Acenta lt. Autohaus:
- keine Alus
- kein Tempomat :(
- kein Carwings, die Vorklimatisierung ist aber über den Bordcomputer einstellbar!
- 3,7kW
+ Chademo
+ Winterpaket ( Das war mir wichtig )
+ Rückfahrkamera+Navi+A2DP, jedoch Bildschirm kleiner als beim Tekna und mit NULL E-Auto-Funktionen integriert bzw. bedienbar (alles nur über Bordcomputer)

Ich glaube Wärmepumpe habe ich nicht (woran merke ich das?), aber spielt für mich eig. keine Rolle, wenn keine Gäste an Board sind, fahre ich eig. eh immer nur mit Sitz- und Lenkradheizung :D
B-Modus vmtl. nicht (D+Eco)
Wenn mich jmd. zu den letzten beiden Punkten mal aufklären kann, gern eine PN :)
Bernie
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 20:19

Re: Leaf Interessierter mit Fragen

Beitragvon xado1 » So 27. Nov 2016, 23:39

preis?
teknas gibts ab 15.000.-euro,und die haben alles was gut und teuer ist.
alles andere ist unverkäuflich ,und nur zum minimaltarif zu kaufen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3473
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Romulus, Schrauber601 und 3 Gäste