Leaf Airbag Rückruf

Re: Leaf Airbag Rückruf

Beitragvon multimo » Mo 16. Mai 2016, 22:50

Master One hat geschrieben:
Wie soll man überhaupt von Nissan informiert werden, wenn man von einer Rückrufaktion betroffen ist? Ich meine, wenn man einen LEAF neu kauft, ist man ja im Bestellsystem von Nissan drin, was aber wenn man einen LEAF gebraucht vom Händler oder von Privat gekauft hat?


In Österreich erledigt sowas das Innenministerium weil dort jedes zugelassene Fahrzeug registriert ist
Hatte bisher bei jedem Auto - Golf-Chrysler Voyager - Dacia Logan. eine oder mehrere Rückrufaktionen bekommen . . .sogar schon beim Leaf - irgendwas mit einer Kunstoffeinlage bei der Lenksäule . . .
multimo
 
Beiträge: 13
Registriert: So 6. Jul 2014, 14:13

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, speedy83 und 3 Gäste