Leaf Abschleppen

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Twizyflu » Mo 4. Jan 2016, 14:50

Ob das so gut ist auf dauer mit 30 kW da reinzurekuperieren? Selbst CHAdeMO drosselt ja recht flott unter 30 kW herunter.
Der ZOE tut das auch (43 kW max Reku).
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12529
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon xado1 » Mo 4. Jan 2016, 15:15

Twizyflu hat geschrieben:
Ob das so gut ist auf dauer mit 30 kW da reinzurekuperieren? Selbst CHAdeMO drosselt ja recht flott unter 30 kW herunter.
Der ZOE tut das auch (43 kW max Reku).
ich glaub ständig 30KW schafft fast kein zugfahrzeug,außer du hängst an einem LKW.
aber 20 min mit 30KW sollten kein problem sein,macht der chademo auch,außerdem im d schafft er maximal 20kw,du darfts die abschleppgeschwindigkeit nicht vergessen.mit 40km/h schafft der gar keine 30kw
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3484
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Twizyflu » Mo 4. Jan 2016, 15:36

Ja das stimmt auch wieder.
Ich fuhr gestern die Katschberghöhe hinunter und das dauert auch so 5 Minuten. Und da hatte ich NUR 30 kW immer auf der Rekuanzeige :D
3 kWh für rauf, 1 kWh rekuperiert!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12529
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Ahvi5aiv » Mi 6. Jan 2016, 00:11

Bei mir geht die Reku zurück wenn dem Akku zu kalt oder zu warm oder die Ladung zu hoch wird. Wenn Sie schon zu hoch ist dan rekuperiert er gar nichts (ab 90%).
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 796
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Wolfgang vdB » Mi 6. Jan 2016, 00:19

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Bei mir geht die Reku zurück wenn dem Akku zu kalt oder zu warm oder die Ladung zu hoch wird. Wenn Sie schon zu hoch ist dan rekuperiert er gar nichts (ab 90%).


Genau so soll es auch sein ! ;)

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 416
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Ahvi5aiv » Mi 6. Jan 2016, 00:30

Twizyflu hat geschrieben:
Was kostet sowas? :)

Ich hatte gehofft es für weniger als 1000 € zu bekommen. Wenn aber tatsächlich 40 Min mit 2,2 kW geladen werden muss, damit der Leeaf sich wieder starten lässt, dann sind wenigstens 1,5 kWh Batteriekapazität notwendig. Da werden dann schon 160 Ah notwendig oder man sollte tunlichst sofort laden wenn die Turtle kommt, damit der Leaf gar nicht erst abschaltet.
Oder doch Invertergenerator :-(
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 796
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Ahvi5aiv » Mi 6. Jan 2016, 00:32

Wolfgang vdB hat geschrieben:
Ahvi5aiv hat geschrieben:
Bei mir geht die Reku zurück wenn dem Akku zu kalt oder zu warm oder die Ladung zu hoch wird. Wenn Sie schon zu hoch ist dan rekuperiert er gar nichts (ab 90%).

Genau so soll es auch sein ! ;)

Im Prinzip bedeutet das ja dann auch, das man mit dem Rekuladen nichts kaputt machen kann. Die interne Elektronik sorgt schon selber beim schleppen dafür, das der Akku keinen Schaden nimmt.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 796
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Wolfgang vdB » Mi 6. Jan 2016, 00:49

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Wolfgang vdB hat geschrieben:
Ahvi5aiv hat geschrieben:
Bei mir geht die Reku zurück wenn dem Akku zu kalt oder zu warm oder die Ladung zu hoch wird. Wenn Sie schon zu hoch ist dan rekuperiert er gar nichts (ab 90%).

Genau so soll es auch sein ! ;)

Im Prinzip bedeutet das ja dann auch, das man mit dem Rekuladen nichts kaputt machen kann. Die interne Elektronik sorgt schon selber beim schleppen dafür, das der Akku keinen Schaden nimmt.


Sicherlich kannst du mit dem Schleppladen etwas beschädigen,nämlich deine teure Ladeelektronik.
Was glaubst du wie heiss die wird wenn du einmal so 30-60 km mit 80 oder 100 km/h Strom erzeugst ?
Was glaubst du warum der 6,6 KW Lader eine extra Wasserkuehlung braucht ?
Ich lasse mich hier gerne belehren.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 416
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Twizyflu » Mi 6. Jan 2016, 00:51

Bitte baut endlich die DANKE Funktion für Beiträge ein.
Wolfgang hat sie sich schon zu oft hier verdient!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12529
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Leaf Abschleppen

Beitragvon Romulus » Mi 6. Jan 2016, 09:36

DANKE für deine Bitte um ein Danke-Button, die vermisse ich hier im Vergleich zum A2-Freun.de Forum ;)

Ansonsten sowieso klasse was hier an Begeisterung, Infos, Tipps und Sachverstand aufzuschnüppern ist!
Seit 12-15: Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 149
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, speedy83 und 5 Gäste