Leaf 30 Kwh fahren !

Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Hinundher » Mi 9. Mär 2016, 21:21

Hallo

Mitte 2013 durfte ich das letzte mal Nissan Leaf fahren 8-) da war das Carport zu klein :shock: und E-Saxo schon ein Treuer Begleiter , in den kommenden Tagen erreicht er die 140 000 Km Marke am Tacho :kap:

Einen Tag mit Leaf .JPG
erster Leaf in Kärnten


Die Geschichte dazu KLICK

nun nach etwa 80 000 Km mit fast allen E-Cars (Tesla ausgenommen ) am Buckel hab ich wieder die Möglichkeit das neueste Model zu Fahren seit 2013 hat sich viel getan die angebotenen Modelle sind beinahe nicht mehr überschaubar das Autohaus das mir den neuen Leaf zur verfügung stellt ist das gleiche wie damals :thumb:

http://sintschnig.at/

01 Verkleinert.jpg
in Klagenfurt


im Vordergrund ist der E-NV200 zu sehen den gibt es in mehreren Varianten weiters gibt es hier den KIA Soul electric die Auswahl ist schon vielfältig geworden ;) leider sind die Reichweiten auch von anderen Anbietern im ziemlich gleichen Rahmen geblieben ( Tesla außen vor ) Leaf 30 Kwh macht den ersten Schritt nach vorne das passt für unser Vorhaben :mrgreen:

Bild

BILDQUELLE

Nachdem die Lademöglichkeiten seit 2013 gut ausgebaut worden sind ein Anbieter verspricht alle 60 Km eine Ladestation dazwischen kenne ich noch viele andere oft nirgends eingetragen :roll:

Eine Tagesreise über 700 Km steht an ja es geht zeitig los ;) ohne Hektik und Rasen "der Weg ist das Ziel " werde vermutlich einige Lademöglichkeiten zuviel Besuchen um zu Verifizieren Fotografieren und Aktualisieren ;)

hier der Weg https://goo.gl/maps/LxTWSGwUj982 meist Autobahn bevorzugt werden Ladepunkte mit chaDemo Schnelladern angefahren , Fernziel ist diese Ladestation

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-18/9138/

verbunden mit einem Besuch beim Betreiber , User von Goingelectric und vielen anderen Medien ""ELKO"" :thumb: Transportauftrag ist die Überbringung von 2 Reservebatterien für sein neues Elektroautoprojekt :thumb:

Übernahme vom Nissan Leaf 30 Kwh am Samstag den 12 03 2016 Vormittag dann gibt es die ersten Bilder , die Fernreise ist nach Kennenlernen und Probefahren ( eine Stunde hatte ich schon das vergnügen ) dann am Sonntag den 13 03 2016 , Fahrerin Gisela , Junior Martin macht den Fotografen und ich das getipse und die Navigation ;)

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Do 10. Mär 2016, 17:27, insgesamt 2-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Mike » Do 10. Mär 2016, 08:03

Viel Spass bei der Tour! Ich bin schon auf deinen Bericht gespannt.
Habe mich im ersten Moment gewundert, wiso alle 60 km eine Ladestation stehen sollte, CHAdeMO?
Da scheint Österreich doch schon weiter als wir in Deutschland zu sein.
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Hinundher » Do 10. Mär 2016, 08:31

Mike hat geschrieben:
Viel Spass bei der Tour! Ich bin schon auf deinen Bericht gespannt.
Habe mich im ersten Moment gewundert, wiso alle 60 km eine Ladestation stehen sollte, CHAdeMO?
Da scheint Österreich doch schon weiter als wir in Deutschland zu sein.


Guten Morgen , ja ich hoffe sie Funktionieren auch :P

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/500216/

eine Lücke ist noch vorhanden von 82 Km diese Strecke geht aber über Berge dem " Wechsel " Leaf wird das Schaffen ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Elko » Fr 11. Mär 2016, 08:48

Hinundher hat geschrieben:
Guten Morgen , ja ich hoffe sie Funktionieren auch :P

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/500216/

eine Lücke ist noch vorhanden von 82 Km diese Strecke geht aber über Berge dem " Wechsel " Leaf wird das Schaffen ;)

lg.


Guten Morgen, freu mich schon auf deinen Besuch,
Von Sebersdorf nach Wr. Neustadt hab ich es mit meinem i-MiEV bei 80% Ladekaqpazität und 110 km/h gschafft, hätte aber auf 90% Laden sollen, dann wären sich die letzten 10 km auch mit 110km/h anstatt 80 km/h ausgegangen :mrgreen:

Mein Pech, es war Nacht, kalt und es begann zu regnen, hätte in Kärnten bleiben sollen da war's schöner :ugeek:

Ich weiß nicht mehr mit wie viel (ähh wenig) % ich angekommen bin (hab es verdrengt) aber Schildi hat mich schon eine Zeit lang begleitet und mir Mut gemacht :?

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.drive-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V und das sogar DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 710
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Hinundher » Fr 11. Mär 2016, 12:12

Auch guten Morgen das schreiben dieses Beitrages hab ich schon heute früh angefangen :P

Hab gerade vom Nissan Händler die Bestätigung bekommen morgen um 09 Uhr ist das Übernehmen vom

Leaf 30 Kw Programmiert

Bild

Mangels eigenen Bildern hier die BILDQUELLE

an Bord ist der Ladeziegel und das Ladekabel Typ 1 > Typ 2 mit max 3,7 Kw Ladeleistung der 6 Kw Lader ist nicht vorhanden :?: grüsse vom EVU dieser ist auch nicht erwünscht :!:

Wir freuen uns euch zu treffen das letzte mal waren es leider nur ein paar Sekunden und sehr kalt in der TG von IKEA Haid an der Smatrics Ladesäule :kap:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Hinundher » Sa 12. Mär 2016, 10:28

Guten Morgen

Es geht los

20160312_093809.jpg
am 12 03 16 09 Uhr


die vielen Leaf Kollegen sind auf Abruf ;)

Nach ein paar kalten Km erstmal dazuladen und kennenlernen vor mir muß geraubert worden sein , Verbrauch 21 Kw :shock: nun alles was ich gefunden hab auf 0 gestellt :P Batteriestatus 93% und eine RW Vorschau von 186 Km .

20160312_100714.jpg
am Ladepark Kelag Zentrale


beste Erkenntnis Heizen geht an chaDemo bei AT + 3 Grad :mrgreen:

Nächste Ladeprobe ÖAMTC Zentrale mit Schuko 10er Ziegel Status 93% Ladeende in 5 Stunden :o nächste Ladeprobe 2 Km weiter

20160312_110255.jpg
Typ 1 ▶ Typ 2


jetzt sind es noch immer 3,3 Stunden bis Voll da braucht es aber viel Zeit in der Reiseplanung wenn chademo wo ausfällt :? Erste Gedanken ....sollen wir nicht doch schon heute Fahren ?


Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Mär 2016, 11:19

Nein, du kannst bedenkenlos fahren.

Wolfsberg
Kaiserwald
Dokl / Sebersdorf
Ziel

;) alles kein Ding. Bin gestern mit dem 24 kWh Leaf heruntergefahren und auch das ging.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12546
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Hinundher » Sa 12. Mär 2016, 11:34

Twizyflu hat geschrieben:
Nein, du kannst bedenkenlos fahren.Wolfsberg Kaiserwald
Dokl / Sebersdorf
Ziel ;) alles kein Ding. Bin gestern mit dem 24 kWh Leaf heruntergefahren und auch das ging.


Danke für die beruhigenden Worte mit Familie unterwegs bin ich RW Angsthase obwohl ich weis es geht !

20160312_113012.jpg


Bin ja erst 7 Km gefahren 97% und 207 Km Reichweite , alles gut :thumb:

Lg.
345
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Mär 2016, 11:42

Die Reichweitenanzeige hilft dir nicht.
Sie ist mehr ein Schätzwert, basierend auf den Momentanverbräuchen.
Das kann innerhalb weniger Kilometer auf 100 km absacken wenn du willst.
Und dann wenn du ein wenig segelst steht wieder 180 km da.

Halte dich an die Balken.
Beim alten Leaf sind 2 Balken (Roter Bereich) noch 30% SOC - das wird beim neuen sicher ähnlich sein.
Selbst alle Balken weg und blinkend --- Reichweitenanzeige sind noch gut 10%.

Also keine Angst die Pack hinauf ;)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12546
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Leaf 30 Kwh fahren !

Beitragvon Hinundher » Sa 12. Mär 2016, 13:11

Danke für die Hilfe von direkten Infos , mit der RW Anzeige bin ich eh nicht per du obwohl mein Fahrstiel dem recht nahe kommt nach nun gut 40 Km hab ich schon ein Bäumchen ;)

Daheim will ich die Ladeleistung der Ladekabel Messen das 16ener Dostal sollte auch passen dann lasse ich den 10er Ziegel daheim , mit dem Ladeequipment vom iOn werde wir wohl auskommen ;)

Uns fällt momentan kein Fahrziel für heute ein , das Kurzentrum Bad Bleiberg war im Gespräch dort soll eine Lademöglichkeit erichtet worden sein .

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste