Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon midimal » Mi 18. Nov 2015, 02:13

Hi!
Bild
Bildquelle: ecomento.tv
Ich frage mich welchen Lader für Zuhause Nissan für den 60kWh Leaf2 der wohl Mitte 2017 auf den Markt kommt vorsehen wird.Der 30kWh Leaf hat ja 6,6kW Typ1 + 50kW Chademo drin. In meinen Augen 50kW Chademo ist für 60kWh Akku zu langsam (6,6kW Typ1 SOWIESO!). Es wird sich bereits 2017 rechen, dass man in DE soviele 18/20kW MädchenChademos aufgestellt hat (und noch aufstellen möchte). Für mich ganz klare Fehlplanung :x

Oder kriegt der 60kWh Leaf2 Typ2 mit 22kW + Chademo(oder CCS?`)

Spannung steigt. Ich hoffe auf der Messe in Genf/Frühling 2016 wissen wir mehr...
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5072
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon R240Pe » Mi 18. Nov 2015, 04:03

... wenn der so kommt, wie auf dem Bild - dann nehme ich alles zurück, was ich jemals Negatives über Nissan gedacht habe -
Die Spannung steigt - wie sieht Model 3 aus?
Das Bessere ist der Feind des Guten ... :idea: ZOE ist da - jetzt wird gefahren.
Alle sagten, das geht nicht! - Da kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht ... :?
Benutzeravatar
R240Pe
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon Ernesto » Mi 18. Nov 2015, 08:05

sehr schöne Studie, welche sicher so oder ähnlich sogar kommen könnte, denk ich! Naja noch hässlicher als der Leav jetzt ist kann man ihn auch nimmer machen. Kann nur besser werden! :-)
Gruß Tino
-VW Touran 2l TDI Bild
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 596
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen [Umkreis GTH]

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon loog » Mi 18. Nov 2015, 10:14

midimal hat geschrieben:
Ich frage mich welchen Lader für Zuhause Nissan für den 60kWh Leaf2 der wohl Mitte 2017 auf den Markt kommt vorsehen wird.
[...]
Oder kriegt der 60kWh Leaf2 Typ2 mit 22kW + Chademo(oder CCS?`)


Hi,

Sieht toll aus!

Das gute bei Chademo ist ja die Rückwärtskompatibilität (1.0 seit 2014(?), Ver. 0.9 bei meinem C-Zero). Wahrscheinlich werden die Specs (wie bei Kia) nach und nach weiter verbessert. Im Gegensatz zu den 800V Audis und Porsche wird der Leaf aber auch an den MädchenChademos nuckeln können!
3-Phasenladen ist so ein europäisches Ding... Ich fürchte es wird wieder nur ein großer Einphasenlader der für D auf 4,6 kW kastriert wird. UND es wird definitiv wieder ein Typ1 - für uns hier völlig unverständlich aber für USA nötig.

Gruß
loog
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 119
Registriert: Di 31. Mär 2015, 11:04
Wohnort: 37520 Osterode

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon Super-E » Mi 18. Nov 2015, 10:19

Die Frage wird sein, ob sich Nissan aufrafft und eine "Europaversion" bastelt. Für den großen amerikanischen Markt bringen 3ph Lader nicht viel. Die Frage wird auch sein, in wiefern der Gesetzgeber Nissan zwingt einen Typ2 Anschluss zu verbauen. Dann kann man auch gleich mehr ändern. Falls sie dann noch CCS einbauen wäre das Ding für mich tatsächlich eine Option. (BMW macht das ja in japan auch). DC unter 100kW wäre ein Witz.

Mit AC6kW + DC150kW (CCS) könnte ich gut leben, wobei mir 11kW A/C lieber wäre. Man wird ja bei der Akkugröße nur noch dann A/C laden, wenn man wirklich länger steht Auf Fernreisen sind selbst 22kW zu lahm. Ab 2018 wird auch die CCS Infrastruktur in Deutschland flächendeckend vorhanden sein. In meiner Region ist sie das ja heute schon. Chademo wäre ein NoGo
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 860
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon Super-E » Mi 18. Nov 2015, 10:23

loog hat geschrieben:
Im Gegensatz zu den 800V Audis und Porsche wird der Leaf aber auch an den MädchenChademos nuckeln können!


Nenn bitte eine offizielle Quelle, dass die 800V Audis nicht an den bestehende 50kW CCS Laden können. Technisch ist es machbar, also gehe ich davon aus, dass sie es können werden. Alles andere wäre ein Witz.
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 860
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon harlem24 » Mi 18. Nov 2015, 10:24

@loog

In der EU kann es kein Typ1 werden, denn ab 2017 ist Typ2 bei neuen Fahrzeugen vorgeschrieben...
Bin mal gespannt, ob dass nur für neue Typen gilt, oder ob Fahrzeuge, die schon eine Typzulassung haben, auch angepaßt werden müssen...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1350
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon loog » Mi 18. Nov 2015, 10:41

Super-E hat geschrieben:

Nenn bitte eine offizielle Quelle, dass die 800V Audis nicht an den bestehende 50kW CCS Laden können. Technisch ist es machbar, also gehe ich davon aus, dass sie es können werden. Alles andere wäre ein Witz.


Hi!

Leider habe ich keine Quelle. Bei Autos aus der Zukunft ist natürlich alles möglich.
Eine Quelle aus der Gegenwart:
https://library.e.abb.com/public/048550 ... CJ-CJG.pdf

Die guten ABB Tera geben nur 500 Volt raus.

Entweder werden die bestehenden CCS Säulen nachgerüstet oder die Autos haben einen DC-DC-Wandler an Board. (Oder es geht nicht.)

Gruß
loog
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 119
Registriert: Di 31. Mär 2015, 11:04
Wohnort: 37520 Osterode

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon Schrauber601 » Mi 18. Nov 2015, 11:32

@Super-E:
Leider ist es so keinesfalls "technisch machbar" - Details siehe loogs Posting.

Es ist sogar so, das eine Nachrüstung bestehender DC-Säulen vermutlich teurer wäre, als der Austausch der kompletten Säule. Technisch ist es auch anspruchsvoll eine 200-800(1000)V DC-Quelle dieser Leistungsklasse zu entwickeln. Daher gehe ich davon aus, das es zu Beginn separate extra 800V DC-Ladesäulen geben wird, an dem die 400V Fahrzeuge nicht laden können. Ob es dann noch mit dem CCS Standard realisiert wird? Alles Spekulation.

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Leaf 2018 kommt ja mit 60kWh Akku - welcher Lader?

Beitragvon Strombaer » Mi 18. Nov 2015, 11:45

Ernesto hat geschrieben:
sehr schöne Studie, welche sicher so oder ähnlich sogar kommen könnte, denk ich! Naja noch hässlicher als der Leav jetzt ist kann man ihn auch nimmer machen. Kann nur besser werden! :-)



Sicherlich ist der aktuelle Leaf designtechnisch sehr individuell :lol: , aber wer einen stinkenden Truthahn fährt sollte doch
sich besser in Demut üben :lol: :lol: :lol: :lol: ;) ;) ;)

Diese Studie gefällt mir auch sehr gut und vielleicht kommt ja etwas Gescheites dabei heraus
Nissan Leaf blau :lol:
Der Diesel von heute ist der Zweitakter von gestern :roll:
Strombaer
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:17
Wohnort: Potsdam

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: harlem24 und 5 Gäste