Kofferraum

Re: Kofferraum

Beitragvon Romulus » Di 19. Apr 2016, 22:00

Ja, der Leaf kann schon was! Er ist fast so ein Raumwunder wie der Audi A2. In der Ära der umgebauten Verbrenner war immer von einem Kofferraum voller Batterien die Rede. Das macht der Leaf ganz anders!

Ich hatte bei unserem Umzug einen sehr grossen Trittleiter (so 2,5 m) einfach so rein geschoben. Im A2 war der so geklemmt zwischen Armaturenbrett und Heckklappe. Im Leaf war noch Länge übrig. Der A2 ist mit seinen 3,82 m aber auch 62 cm kürzer als der Leaf mit 4,44 m. Dieser Differenz findet sich zum Grossteil im Innenraum wieder.

Ist die Rückbank beim Leaf eigentlich (einfach) auszubauen? Ich hatte es auf der Schnelle nicht gefunden. Das würde eine Menge Volumen freimachen. Allerdings ist die Bank nicht gerade leicht.
Dateianhänge
DSC_0472.JPG
Sehr grosser Trittleiter, einfach rein
Seit 12-15: Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Anzeige

Re: Kofferraum

Beitragvon Elektrobernd » Mo 2. Mai 2016, 19:50

Deef hat geschrieben:
Ich glaube ich hab schon länger ne Suchanzeige nach dem Ding im Marktplatz drin. War mir auch immer zu teuer. Aber haben wollen ist trotzdem da. Bin gespannt was Du erzählst, ob das amerikanische Ding zuverlässig und schnell kam.

Also ich bin zufrieden, nachdem ich den Organizer nun 4 Monate durch die Gegend fahre! ;-) Die Ladekabel passen prima rein und der Hund und auch Sprudelkisten im Kofferraum sind kein Problem. Einzig die Ladekapazität des Kofferraums schwindet beim Sprudel- (Bier-)Kisten kaufen etwas! Da muss man bei mehr als 2 Kisten die Rückbank umlegen. Da ich sber nun keine "Ladekante" zwischen Kofferraum und umgelegter Rückbank mehr habe, ist das dann kein Problem.
Also, einfach eine "Kaufempfehlung", denn für meine Zwecke gut!
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: Kofferraum

Beitragvon Ahvi5aiv » Mo 2. Mai 2016, 20:35

Viel entscheidender für mich war das nun das rein und raubheben von Lasten nicht mehr so auf den Rücken geht da die e ene nun fast der Kofferraumkante entspricht .
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 796
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Kofferraum

Beitragvon Elektrobernd » Di 3. Mai 2016, 08:32

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Viel entscheidender für mich war das nun das rein und raubheben von Lasten nicht mehr so auf den Rücken geht da die e ene nun fast der Kofferraumkante entspricht .


Ja, natürlich, da hast Du Recht! Die gerade Ebene hinter der Ladekante ist sehr praktisch. Bei mir eben -vor allen Dingen- für den Hund. Aber auch beim Be- und Entladen hilft das dem Rücken!!
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: Kofferraum

Beitragvon HyperMiler » Mo 26. Sep 2016, 12:22

Ja, die Sprudelkistenhöhe schafft man mit dem Organizer. Ggf. die Hutablage an der Hinterkante etwas aushängen.

Wir haben in der Organizer Kiste stets Reiseutensilien und Kabel in getrennten Fächern. Eine tolle Sache!

Herzliche Grüße,
Hypermiler
BMW i3 94 Ah REx
LEAF I pearlwhite bis 9/16
Schneeketten für Golf und Passat GTE (Rudmatic 0093) preiswert abzugeben
Tesla Anzahlung seit 2011
ICE Audi TDI
Benutzeravatar
HyperMiler
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:58

Re: Kofferraum

Beitragvon hoermal » Mo 26. Sep 2016, 14:08

Ich habe mir gestern auch günstig bei ebay Kleinanzeigen einen Organizer gekauft. Gefällt mir sehr gut. Endlich ist das Kabel gut verräumt. Für die normalen Einkäufe tut es der Kofferraum so auch noch locker. Es stört mich nur, dass beim aktuellen Leaf hinten der Spalt ist.
hoermal
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 06:42

Re: Kofferraum

Beitragvon Romulus » Di 27. Sep 2016, 08:40

Romulus hat geschrieben:
Ist die Rückbank beim Leaf eigentlich (einfach) auszubauen?

Ja, geht. Bei Tekna auf den Kabeln der Sitzheizung achten.
https://speakev.com/threads/removing-re ... ace.14435/
Seit 12-15: Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Kofferraum

Beitragvon Mike » Di 27. Sep 2016, 09:57

Kann man sich recht einfach und billig (Material zugeschnitten im Baumarkt ca. 40€) aus Holz selbst bauen. Der ebene Kofferraum und die dadurch entstandene Ablagefächer sind sehr praktisch, egal ob im Leaf oder einer ZOE.
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1625
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste