Ich will auch einen Leaf

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Adrian » Do 3. Dez 2015, 21:12

Glückwunsch, super Preis. Nimm doch die Route über Aldi Nordenstadt, Montabaur und dann Aldi Bergisch-Gladbach oder falls der Akku reicht bis Bäcker Schüren. Früh losfahren dann sollte es mit den Öffnungszeiten klappen.
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1161
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Re: Ich will auch einen Leaf / Ich habe Einen!!!!

Beitragvon Kelomat » Do 3. Dez 2015, 21:21

Elektrobernd hat geschrieben:
Es hat geklappt, ich habe einen Leaf!!!!

Da habe ich dann aber gleich nochmal eine Frage: Wie haltet Ihr es mit Winterreifen?


Erstmals GRATULATION!!!!!

Zum Thema Reifen: http://www.goingelectric.de/forum/nissan-leaf-antrieb-elektromotor/das-reifendilemma-mit-welchen-pneus-kommt-der-acenta-tekna-t12926.html?hilit=leaf%20reifen#p251971
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Twizyflu » Do 3. Dez 2015, 22:17

Gratulation :D
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12487
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon eDEVIL » Do 3. Dez 2015, 22:22

Herzlichen Glueckwunsch. Bis auf den fehlenden 6,6 kw lader aeusserst interessant zu de Preis
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon harlem24 » Do 3. Dez 2015, 22:49

Aktuell macht es mehr Sinn über die A3 zufahren, dann bist Du zwar ca. 50km weiter unterwegs, aber dafür gibt es in guten Abständen Chademos, die auf der 45 noch Mangelware sind.
Route über Wiesbaden, Montabaur, Köln sind 325km in etwas mehr als 5h...
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/386103/
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1359
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Elektrobernd » Fr 4. Dez 2015, 06:50

harlem24 hat geschrieben:
Aktuell macht es mehr Sinn über die A3 zufahren, dann bist Du zwar ca. 50km weiter unterwegs, aber dafür gibt es in guten Abständen Chademos, die auf der 45 noch Mangelware sind.
Route über Wiesbaden, Montabaur, Köln sind 325km in etwas mehr als 5h...
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/386103/


Danke für die Vielen Glückwünsche!
Danke für den Routenvorschlag. Das überlege ich mir nochmals. Denn gerade gucke ich, es sind "nur" 230 Kilometer und wenn ich nach 68km in Gießen an der 30KW-Chademo nachladen kann sollte ich es evtl. komplett schaffen. Es geht ja ab Meinerzhagen hauptsächlich bergab! Ansonsten gibt es ja in Lüdenscheid einen Ladehalt "Schuko" für den Leaf und einen Kaffee für mich! ;-)
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon BangOlafson » Fr 4. Dez 2015, 11:46

Autotransporter mieten? geht schneller :D

Gratulation :D
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 528
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon xado1 » Fr 4. Dez 2015, 12:23

trau dich,ich hatte am anfang auch alle möglichen ängste,bin aber noch nie liegen geblieben.
eine steckdose gibts immer irgendwo,und wenns beim bauer ist,oder in der pizzeria
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3471
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Fr 4. Dez 2015, 12:43

Elektrobernd hat geschrieben:
... Denn gerade gucke ich, es sind "nur" 230 Kilometer und wenn ich nach 68km in Gießen an der 30KW-Chademo nachladen kann sollte ich es evtl. komplett schaffen. Es geht ja ab Meinerzhagen hauptsächlich bergab! Ansonsten gibt es ja in Lüdenscheid einen Ladehalt "Schuko" für den Leaf und einen Kaffee für mich! ;-)

Glückwunsch - und den Ladehalt in Lüdenscheid solltest du auf jeden Fall einplanen. Mit einem Ladekabel Typ2 -> Typ1 kannst du die Ladezeit gegegnüber Schuko halbieren. Falls es nicht dabei ist, kannst du dir vllt. schon eines vor der Überführung holen?
65.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 35.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 240
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Elektrobernd » Fr 4. Dez 2015, 12:56

Na klar traue ich mich. Ich bin ja "alter" MiniEL und CityEL Fahrer!!! Bei damals 40 Kilometer Reichweite war das fahren größerer Distanzen immer ein besonderes Abenteuer!!! Da habe ich so manche Pizza gegessen. Der Pizzamann musste mir nur eine Steckdose während des Essens anbieten! ;-) ...und ich kann gaaanz langsam essen!!!

Autotransporter??? Neeee, das geht schon! Kann ich gleich mal die absolute Reichweite des Autos testen. Ich freue mich schon drauf. Und einen Adapter Typ2 auf Typ1 habe ich auch schon zum leihen angeboten bekommen! Danke!! ;-)
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste