Ich will auch einen Leaf

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon eDEVIL » Mo 30. Nov 2015, 10:56

Waere denkbar, das man die Kuehlung vom env200 uebernimmt.
Bei kangstreckenfahrten im sommer kann das schon sehr sinnvll sein
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10064
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Elektrobernd » Mi 2. Dez 2015, 18:13

So, eine Probefahrt mit dem Leaf habe ich gemacht, nun bin ich infiziert!!! :roll: :roll: :roll:
Der Händler hat allerdings "nur" einen Tekna zum Verkauf und will dann dafür allerdings -berechtigterweise- 27.990,-EUR haben! Das ist ein gutes Angebot, aber ist mir für den Einstieg dann wahrscheinlich doch zuviel! (Soviel Geld habe ich noch nie für ein Auto ausgegeben.) http://ww3.autoscout24.de/classified/25 ... asrc=st|as

Der Passat -Bj1999- im Hause soll ersetzt werden, aber dann wohl eher mit einem Visia oder Acenta, der schon als Vorführwagen gelaufen ist! Einzig ein Winterpaket, also Sitz-und Lenkradheizung soll er haben! Ich habe keine so großen Ansprüche an Musikanlage oder Bezugsstoffe!
Die andere Option wäre, .......es soll ja (eventuell) eine Prämie für E-Neuwagen in Höhe von 5000,-EUR geben. Dann doch einen Neuen. ;)

Aber die ganzen Vorführwagen müssen ja auch verkauft werden, zumal mir ein Nissan-Mitarbeiter gesagt hat, das alle Händler einen neuen 30kWh-Leaf kaufen "müssen". Dann sollten die Preise für die jetzigen Vorführwagen fallen!
Ich halte euch auf dem Laufenden wie es weiter geht. Vielleicht verschiebt sich das "Projekt Fahrzeugtausch" ja ins nächste Jahr. Hier werde ich, auf jeden Fall, weiter mitlesen!

Sonnige Grüße
Bernd
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Elektrobernd » Do 3. Dez 2015, 07:54

Hier hab ich einen interessanten Leaf. Allerdings ein Re-Import aus USA!?? Was ist da anders als bei den "deutschen" Fahrzeugen??? http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... 2_c01_4201

Was muss ich da beachten???
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon p.hase » Do 3. Dez 2015, 11:07

es gibt massig tekna ohne doppellader für 22900 euro vhb und die müssen schnell raus!
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Glanter » Do 3. Dez 2015, 11:49

http://fahrzeuge.autoscout24.de/?atype= ... sort&dtr=s

Günstigster 19'000 EUR, für unter 24'000 EUR sollte sich einer finden lassen der passt.
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon p.hase » Do 3. Dez 2015, 12:25

vorsicht vor weissen tekna ohne doppellader aus dem schwäbischen: da kursiert ein totalschaden der auf "neu" gemacht wurde.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Ich will auch einen Leaf / Ich habe Einen!!!!

Beitragvon Elektrobernd » Do 3. Dez 2015, 19:39

Es hat geklappt, ich habe einen Leaf!!!! Das hat ja nicht so lange gedauert! Danke für die vielen Links und die Hilfe bei der Abwägung. Es ist dann doch ein Tekna geworden. Der war einfach unschlagbar günstig! 3000km auf dem Tacho und dann nur 20990,-EUR incl. Batterien !! (Neupreis Liste: 37.000,-EUR) Jetzt freue ih mich schon auf das Abholen nächste Woche. Immerhin gleich eine Strecke von 270Kilometern!!!! Und dann einmal von Süd nach Nord durchs Siegerland und Sauerland. (mächtig Höhenmeter) Dazu gleich mal eine Frage: Gibt es echt nicht mehr Lademöglichkeiten im Sauerland, als in dem Routenplaner hier vermerkt??? Ich brauche wohl über 10 Sunden für die Heimfahrt! :-( Aber freuen tue ich mich trotzdem!!

Hier der Link, solange das Auto noch inseriert ist:
http://ww3.autoscout24.de/classified/243340507

Da habe ich dann aber gleich nochmal eine Frage: Wie haltet Ihr es mit Winterreifen? Welcher Typ ist zu empfehlen. Ich hab mal geschaut, Ganzjahresreifen in der Energieeffizienzklasse "C" gibt es ja genug, sogar mit 68dB (GoodYear 215/50 R17 95V Vector 4Seasons) aber tun es vielleicht auch die Hankook mit 70dB?? (215/50 R17 95V Kinergy 4S H740 XL UHP M+S ) Was fahrt ihr?? Winter/Sommerreifen oder Ganzjahresreifen? Welchen Typs? Hört man den Unterschied??

Sonnige Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr sendet
Bernd
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon p.hase » Do 3. Dez 2015, 20:41

ja der verkäufer ist ok, wenn man keinen doppellader braucht.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon BurgerMario » Do 3. Dez 2015, 21:03

Gratuliere.

Der Preis war ja wirklich unschlagbar :)
Unser Acenta war zwar nochmals drunter aber halt auch mit weniger Ausstattung....

Gruss und viel Spass

Mario
-------- http://www.grossrollerteile.de ---------
Twizy, Tesla und eVTeile
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 20. Mär 2014, 22:44

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Greenhorn » Do 3. Dez 2015, 21:10

Glückwunsch zum Leaf. Das ging ja jetzt wirklich flott.

Zu den Winterreifen schau mal das Forum durch. Da ist einiges zu Effizienzklassen, größen usw. Haben sich schon einige viele Gedanken gemacht.

270 km Überführung ist halb so wild. Im Routenplaner kannst Du die Route super planen. Gin Reichweite von 120 Km an, die solltest Du hinbekommen. Ganz unten bei der Route ist auch der link, den Du hier einstellen kannst. Dann wissen wir, wo Du lang musst und können Tipps geben.
Du kannst halt nicht immer direkt fahren, sondern musst auch mal Umwege zum Schnellader eingehen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adolar, Romulus, silberwolf und 4 Gäste