Ich will auch einen Leaf

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Twizyflu » Sa 28. Nov 2015, 12:18

In DE sind die Leaf Preise besser.
Dort hätte ich in Rosenheim einen Leaf Tekna Vollausstattung, Vorführwagen, für 23k bekommen.
Inkl Papiere und allem. Nur den dann nach AT bringen und hin und her, war mir zuviel Aufwand.
Dann lieber den "Japan" Leaf für 20k. Aber: Nur der Japan Leaf hat die Motorhaube und die Türen aus Aluminium :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12495
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Rob. » Sa 28. Nov 2015, 14:12

Jedoch hat nur der Leaf ab Ende 2013 die dunkle Innenausstattung ;)
Der Tekna bietet zusätzlich noch Leder, Around View, Winter-Paket etc.

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV
Rob.
 
Beiträge: 554
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon eDEVIL » Sa 28. Nov 2015, 14:42

Around View kann Gold wert sein, wenn man öfter in enge Lücken muss.

P.S.schade für 24K wäre der echt gut gewesen. Wird mal an der Zeit, das mobile.de auch Filterkriterien für eAutos einbaut.
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10068
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon m.k » Sa 28. Nov 2015, 14:47

Zu erwähnen ist, dass man beim 30kWh 8Jahre Akkugarantie hat und beim 24kWh 5Jahre. Ich persönlich würde einen 30kWh nehmen, ist den Aufpreis wert imo.
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Elektrobernd » Sa 28. Nov 2015, 14:58

Danke für den viele Input! :clap:
Da werde ich mal die Probefahrt am Dienstag / Mittwoch abwarten. Dann werde ich mal konkret suchen. :?:

DIe derzeitigen Vorführwagen in meiner Region (alles drei sind 2014er) werde ich mal direkt bei Nissan anfragen! Ansonsten ist die Überlegung mit den 8Jahren auf die Batterie sicher eine Zögern wert. Aber bisher habe ich noch nie von Batterieproblemen gelesen! Daher würde ich die Batts auch kaufen!
Ich brauche hautpsächlich 50-70km am Tag, da komme ich schon mit den kleinen Batts klar! Ich habe gerade schon einen SUchauftrag bei Mobile eingerichtet! Selbiges bei autoscout24 ! Mal sehen ob noch einer dieses Jahr "unterm Baum" steht!

Immer genug AH in der Batterie wünscht
Elektrobernd ;-)
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 16:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Twizyflu » Sa 28. Nov 2015, 15:07

Rob. hat geschrieben:
Jedoch hat nur der Leaf ab Ende 2013 die dunkle Innenausstattung ;)
Der Tekna bietet zusätzlich noch Leder, Around View, Winter-Paket etc.

Viele Grüße


Den gab es ab 04/2013. Als meiner erstzugelassen wurde, gab es die neuen Visia, Acenta, Tekna.
Aber das stört mich dennoch nicht. Denn nur TEKNA kann mit meiner Ausstattung mithalten. Ok eigentlich Acenta + kleine Details + LED Scheinwerfer.

War damals halt so :)

Das Bose dem trauere ich nach, ja. Der Aroundview ist mir egal und das Leder - ich habs bei einem anderen Leaf gesehen - das sieht nach einiger Zeit nicht so schön aus wenn man darauf nicht so achtet - da sind mir die Velours-Stoff Sitze lieber.

Da gibts ja zwischen Visia und Acenta eben auch unterschiede.

Aroundview ist top, aber es geht absolut auch ohne. Der Preis ist halt bei mir entscheidend gewesen. In AT sind die Tekna nicht so günstig - vielleicht jetzt mit 30 kWh ändert sich das.

Die 24 kWh Batterie hat 5 Jahre Garantie und wieviele km?
Wie war das beim Japan Leaf?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12495
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Twizyflu » Sa 28. Nov 2015, 15:08

Ja bei 50-70 km am Tag kann nichts passieren. Ich fahre jetzt im kältesten Winter locker 80-100 km.
Da ich sogar einen Berg rauf und wieder runter muss (Pack in Kärnten), und er schafft es die 101 km zur CHAdeMO, bin ich zuversichtlich.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12495
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon m.k » Sa 28. Nov 2015, 15:54

5 Jahre und 100.000km bzw. 8 Jahre 160.000km.

Hat der 30kWh Leaf eigentlich eine aktive Akkukühlung? Das wäre vielleicht noch interessant bei der Überlegung...
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon RuhrZoe » So 29. Nov 2015, 10:35

Hallo Elektrobernd,
vom Leaf hab ich nun keine Ahnung, muss an dieser Stelle aber mal schnell elektrische Grüße von Lichtendorf um die Ecke nach Schwerte schicken und wüsche viel Erfolg bei der Suche. :)
RuhrZoe
RuhrZoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Nov 2015, 17:56
Wohnort: Dortmund

Re: Ich will auch einen Leaf

Beitragvon Schrauber601 » Mo 30. Nov 2015, 10:54

@Elektrobernd:
Lass Dich nicht verunsichern. Wichtigster Punkt zwischen MY2014 und MY2016 ist die 30kWh Akku-Option. Des weiteren ist das Navi etwas moderner (neue Hardware). Da Du ja wie ich auch bereits mit einem CityEl e-erfahren bist, kannst Du sicher gut beurteilen ob für Dich die 30kWh sinnvoll sind. Ohne Frage erhöht sich der Komfort mit diesem Akku. Der Nachteil: So einen Leaf bekommt man erst mal nur als Neuwagen. Das ältere Modell (MY2014) ist als Vorführer schon 11-13t€ günstiger als das Neuwagen-Angebot eines normalen Autohauses. Da lohnt es sich, die Vollausstattung (Tekna) in Betracht zu ziehen.

@m.k.
Warum sollte der neue Leaf hier eine Kühlung erhalten? Auch ist die Frage off-topic. Die vergrößerte Kapazität mit leichtem Mehrgewicht führt auch zu mehr thermischer Kapazität und die verbesserte Chemie sicher zu verringerter Wärmeentwicklung...

Jan
Zuletzt geändert von Schrauber601 am Mo 30. Nov 2015, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast