Heute im Courier

Re: Heute im Courier

Beitragvon TeeKay » Di 5. Jan 2016, 22:23

Kim hat geschrieben:
Und Adam Ries würde auch ganz schön rotieren bei Angaben wie "Batteriekapazität 30kWh, Normverbrauch 150Wh/km, Reichweite 250km..." ?!?

Nach ECE R101 Norm wird die Reichweite ermittelt durch wiederholtes "Fahren" des Normzyklus, bis das Fahrzeug die Geschwindigkeit nicht mehr halten kann oder abschaltet. Anschließend wird mit der Standard-Lademethode (die nicht definiert wird) aufgeladen und der dabei ermittelte Verbrauch ab Steckdose durch die Reichweite geteilt. Heraus kommt der Verbrauch pro km. Da Ladeverluste inkludiert sind, kann man nicht von der Batteriekapazität und dem Verbrauch auf die Reichweite schließen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9755
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Heute im Courier

Beitragvon Wolfgang vdB » Di 5. Jan 2016, 22:49

Man schaft diese Normen doch nur,damit man vergleichen kann.
Ohne Normen wäre ein Vergleich unmöglich !

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 418
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Heute im Courier

Beitragvon Kim » Mi 6. Jan 2016, 01:33

Teekay, Du bis echt ein wandelndes E-Lexikon.
Hammer. Respekt..!
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1337
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast