Hat jeder Leaf Carwings?

Hat jeder Leaf Carwings?

Beitragvon JN1K » Mo 3. Aug 2015, 18:37

Moin,

das ist die Frage ... thx JN1K
Tesla 85
Benutzeravatar
JN1K
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:49

Anzeige

Re: Hat jeder Leaf Carwings?

Beitragvon Kelomat » Mo 3. Aug 2015, 19:02

Ich glaub bei den neuen gibt es versionen ohne Telematiksystem
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Hat jeder Leaf Carwings?

Beitragvon Leaf-2015-03 » Mo 3. Aug 2015, 21:07

Das Basismodell Visia (incl. Visia+) besitzt kein Carwings - auch nicht gegen Aufpreis.
Ab der Version Acenta ist es standardmäßig an Bord - nach 5 Monaten möchte ich es nicht mehr missen - falls ich den Leaf irgendwann gegen ein anderes E-Auto eintausche, kann ich so jede Fahrt belegen :D
Vollgasfahrten bekommt er z.B. nicht ...

Ich habe ursprünglich einen Visia+ bestellt, aber rechtzeitig noch die Version auf den Acenta wechseln können.
Nicht wegen Carwings, sondern der Wärmepumpenheizung - bei Nissan konnte mir niemand sagen, ob der "deutsche Visia+" eine besitzt - in Österreich, den Niederlanden und in UK besitzt der Visia keine - Sonderwürste für Deutschland gibt es sicher nicht :D

Bei 35 Grad Außentemperatur brauchte die Klima heute konstant ca. 700 Watt, um den Innenraum auf 23 Grad runter zu kühlem.
Und um den Innenraum auf 18 Grad zu heizen (bei 10 Grad Außentemperatur) brauchte ich bisher konstant 200 bis 300 Watt (die Anzeige ist etwas grob).
Benutzeravatar
Leaf-2015-03
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 17:24

Re: Hat jeder Leaf Carwings?

Beitragvon cell3 » Di 4. Aug 2015, 20:21

Hi

Ich hab nen 15er Visia + ohne Carwings und komme ganz gut damit zurecht.

Die Einstellung für Ladetimer und Klima sind etwas schwieriger.

Als Navi hab ich das Nissan Connect drin was die Verbrenner auch besitzen. Somit hab ich auch Tankstellen als Sonderziele im System. -_-

Ladepunkte musste ich mir per POIs importieren.

Die schöne Reichweitenanzeige aus dem Carwings hab ich nicht. Da heißt es restliche Route mit Reichweite abgleichen.

Grüße aus der Pfalz
Cell3
Burn Ruber not Oil!
Benutzeravatar
cell3
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 23:43
Wohnort: Wachenheim a. d. Weinstraße

Re: Hat jeder Leaf Carwings?

Beitragvon tom » Di 4. Aug 2015, 20:28

cell3 hat geschrieben:
...
Ladepunkte musste ich mir per POIs importieren.
...

Hallo, das ist ja mal ne Ansage! Könntest Du deine diesbezüglichen Erfahrungen bitte in diesem Thread mitteilen:
nissan-leaf-infotainment/pois-zum-leaf-navi-hinzufuegen-t3465.html?hilit=leaf%20poi

Besten Dank und Gruss
Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste