GAP/bzw. Leasingvertrag

Re: GAP/bzw. Leasingvertrag

Beitragvon liftboy » Di 13. Aug 2013, 14:51

TJ0705 hat geschrieben:
Hi,

mein Händler bietet mir alternativ zum Botschafter-Leasing auch nen jungen Vorführer an für 185 Euro Leasingrate, Metallic und mit Solarspoiler. Möchte mir keine Nachteile einhandeln im Vergleich zur offiziellen Aktion. Gibt es ausser der angebrochenen Garantie noch mehr zu bedenken?

Grüße Dirk


midimal hat recht: ich würde zuschlagen, sofern der Vertrag dem des Botschafter-Leasing entspricht.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Anzeige

Re: GAP/bzw. Leasingvertrag

Beitragvon Deef » Di 13. Aug 2013, 16:06

Danke, ist auch gut zu wissen - für die Vertragsgestaltung bei mir.
Gruß Deef
2012er LEAF, eigener Strom / Schönau. Tägliche Strecke zwischen 50 - 60 km durch den Schwarzwald
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 624
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: GAP/bzw. Leasingvertrag

Beitragvon bm3 » Fr 16. Aug 2013, 08:37

Nissan, wo bleiben denn nur die bestellten Botschafter-Leasing-Fahrzeuge ?
Kommen die noch irgendwann mit dem Schiff aus Japan hier an ? Wirds denn noch etwas vor dem Winter ?
Bei mir ist jetzt auch schon die 3.Woche warten fast um. :?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4390
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: GAP/bzw. Leasingvertrag

Beitragvon bm3 » Do 5. Sep 2013, 19:31

Muss das GAP-Thema nochmal aufwärmen hier, beim Studium der Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AKB) der HUK24 habe ich das hier zufällig im Abschnitt 2, Kasko-Versicherung irgendwo gefunden:
......
c – entfällt –
Differenzkasko bei geleastem Pkw
d Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust eines geleasten Pkw
erhöht sich in der Vollkasko die nach A.2.6.1 und A.2.6.5 bis A.2.6.8
berechnete Leistung auf den Ablösewert des Fahrzeugs, der sich aus
der Abrechnung des Leasinggebers ergibt (Differenzkasko). Für die
Be rechnung maßgeblich ist der Tag des Schadens. Etwaige Ersatzleis-
tungen eines gegnerischen Haftpflichtversicherers werden angerech-
net.
Beim Basis-Tarif für Pkw erbringen wir die Leistung der Differenzkasko
nicht.
Hinweise:
– Im Rahmen Ihrer Aufklärungspflicht im Schadenfall nach E.1 müssen
Sie uns u. a. folgende Unterlagen vorlegen: Leasingvertrag, Abrech-
nung des Leasingvertrags, Berechnung des Ablösewerts und End-
abrechnung des gegnerischen Haftpflichtversicherers.
– Eine vereinbarte Selbstbeteiligung nach A.2.6.9 wird von unserer
Leistung abgezogen.


bedeutet für mich wenn man bei der HUK24 eine Kasko-Versicherung nicht im Basis-Tarif abschließt ist man automatisch Gap- versichert ? Und zwar für die gesamte Dauer des Leasingvertrages ?

Oder verstehe ich da etwas falsch und man muss extra eine Differenzkasko noch abschließen ?


Viele Grüße:

Klaus

editiert: Ich habe die HUK24 deshalb eben angeschrieben, ich denke wenn die Gap-Versicherung da während der gesamten Leasingdauer enthalten sein sollte, die Neupreiserstattung ist ja eh schon bei der Kasko-Plus für 24 Monate enthalten, ist es die jedenfalls für meine SF-Verhältnisse eindeutig am besten geeignete Versicherung vom Preis-/Leistungsverhältnis her.
Zuletzt geändert von bm3 am Do 5. Sep 2013, 21:05, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4390
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: GAP/bzw. Leasingvertrag

Beitragvon casper » Do 5. Sep 2013, 20:33

bm3 hat geschrieben:
Muss das GAP-Thema nochmal aufwärmen hier, beim Studium Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AKB) der HUK24 habe ich das hier zufällig im Abschnitt2, Kasko-Versicherung gefunden:
......
c – entfällt –
Differenzkasko bei geleastem Pkw
d Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust eines geleasten Pkw
erhöht sich in der Vollkasko die nach A.2.6.1 und A.2.6.5 bis A.2.6.8
berechnete Leistung auf den Ablösewert des Fahrzeugs, der sich aus
der Abrechnung des Leasinggebers ergibt (Differenzkasko). Für die
Be rechnung maßgeblich ist der Tag des Schadens. Etwaige Ersatzleis-
tungen eines gegnerischen Haftpflichtversicherers werden angerech-
net.
Beim Basis-Tarif für Pkw erbringen wir die Leistung der Differenzkasko
nicht.
Hinweise:
– Im Rahmen Ihrer Aufklärungspflicht im Schadenfall nach E.1 müssen
Sie uns u. a. folgende Unterlagen vorlegen: Leasingvertrag, Abrech-
nung des Leasingvertrags, Berechnung des Ablösewerts und End-
abrechnung des gegnerischen Haftpflichtversicherers.
– Eine vereinbarte Selbstbeteiligung nach A.2.6.9 wird von unserer
Leistung abgezogen.


bedeutet für mich wenn man bei der HUK24 eine Kasko-Versicherung nicht im Basis-Tarif abschließt ist man automatisch Gap- versichert ? Und zwar für die gesamte Dauer des Leasingvertrages ?

Oder verstehe ich da etwas falsch und man muss extra eine Differenzkasko noch abschließen ?


Viele Grüße:

Klaus


Hallo Klaus,

ich habe auch meinen Botschafter Leaf über HUK24 versichert. Ich verstehe Klausel A.261 d als GAP-Versicherung.

Wann zahlen wir den Neupreis
(...)
d) Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust eines geleasten Pkw
erhöht sich in der Vollkasko die nach A.2.6.1 und A.2.6.5 bis A.2.6.8
berechnete Leistung auf den Ablösewert des Fahrzeugs, der sich aus
der Abrechnung des Leasinggebers ergibt (Differenzkasko).
(...)
Beim Basis-Tarif für Pkw erbringen wir die Leistung der Differenzkasko
nicht.

Ich bin zwar kein Jurist - aber ich bin mir sehr sicher, dass das einer GAP Versicherung entspricht. Außer man hat den Basistarif gewählt...

Auf KFZ Versicherung.org habe ich folgende Formulierung entdeckt:
Bei den Kasko-Versicherungen der HUK24 werden ebenfalls mehrere Tarifvarianten angeboten. Im Classic Tarif ist eine GAP-Deckung enthalten, das heißt, bei Leasing-Raten ist bei einem Totalschaden die Restforderung des Leasingpartners abgedeckt.

Grüße aus Nordhessen,
Casper
Nissan Leaf seit 09/2013
Strombezug: www.polarstern-energie.de
Benutzeravatar
casper
 
Beiträge: 73
Registriert: Do 27. Jun 2013, 12:07

Re: GAP/bzw. Leasingvertrag

Beitragvon bm3 » Fr 6. Sep 2013, 08:08

Hallo,
die HUK hat mir zur Gap-/Differenzkaskoversicherung bereits geantwortet.

Hier auszugsweise:

"Bei Abschluss der Vollkasko ist die Differenzkaskoversicherung automatisch eingeschlossen. Der Kasko PLUS Baustein ist hierfür nicht notwendig."
"Wichtig: Im Basis-Tarif gibt es die Differenzkasko nicht. "


Viele Grüße:

Klaus

editiert: Habe jetzt nochmal nachgefragt wegen Formulierung "Basis-Tarif".
Normalerweise bekommt man bei Antragsstellung online den "Classic-Tarif" angeboten. Der liegt bereits über den Leistungen des "Basis-Tarifes", im "Classic-Tarif" ist die Gap-Versicherung bereits enthalten. "Kasko-Plus" wird dafür nicht benötigt.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4390
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste