Flecken-Alarm

Flecken-Alarm

Beitragvon Dioportas » Di 8. Okt 2013, 08:04

Moin miteinander,

seitdem der Leaf auf unserer gepflasterten Auffahrt steht, sind dort vermehrt Flecken aufgetreten, die leider nicht mehr verschwinden.
Zunächst hatte ich Handwerker im Verdacht - aber das kann ich mittlerweile ausschließen.

Tendenziell leckt unser Leaf hinten links........

Was kann das sein ? Bremsflüssigkeit ?

Muss wohl mal in die Werkstatt. :oops:

Jemand ähnliche Probleme ?

Vg. Tim
Dioportas
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 17:26

Anzeige

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon bm3 » Di 8. Okt 2013, 08:52

Hallo Tim,
Bremsflüssigkeit wäre schlimm. denn die greift den Lack massiv an, kommt auch sehr selten vor und dann müsste der Flüssigkeitsstand im Behälter auch merkbar nach unten gehen.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4394
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon Mike » Di 8. Okt 2013, 09:23

Demnach ist es kein Kondenswasser aus der Klimaanlage, denn das sollte keine dauerhaften Flecken geben. Ich würde es sofort mit der Nissan Werkstatt abklären. Falls es wirklich Bremsflüssigkeit ist, ist damit nicht zu Spaßen.
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1615
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon Nichtraucher » Di 8. Okt 2013, 09:49

Dioportas hat geschrieben:
Moin miteinander,

seitdem der Leaf auf unserer gepflasterten Auffahrt steht, sind dort vermehrt Flecken aufgetreten, die leider nicht mehr verschwinden.
Zunächst hatte ich Handwerker im Verdacht - aber das kann ich mittlerweile ausschließen.

Tendenziell leckt unser Leaf hinten links........

Was kann das sein ? Bremsflüssigkeit ?

Muss wohl mal in die Werkstatt. :oops:

Jemand ähnliche Probleme ?

Vg. Tim


Sprit kann es schon mal keiner sein. :lol:
Ist einfach eine klare Flüssigkeit? Dann ist es Klima.
Klare Flüssigkeit mit etwas Schaum? Scheibenwaschwasser.
Klare, leicht grünliche Flüssigkeit, leicht schleimig? Kühlwasser
Eher etwas dunkler, aber auch ein wenig schmierig? Bremsflüssigkeit.

Du kannst einfach mal mit dem Bremspedal stark pumpen. Wenn was undicht ist, sollte es darauf reagieren und vermehrt austreten. Fahren würde ich dann nicht mehr.

Was anderes an Flüssigkeit gibt es im Leaf nicht, oder?
Vielleicht noch Öl im Untersetzungsgetriebe?

Wird die Handbremse auch irgendwie hydraulisch betätigt? Dann wird dafür vielleicht auch Bremsflüssigkeit verwendet.
Also vielleicht auch einfach mal die Handbremse ein paar mal anziehen und lösen um das austreten zu provozieren.
Dass die Handbremse an sich elektrisch funktioniert, weiß ich schon, aber irgendwie muss die Kraft ja übertragen werden und im Kofferraumboden ist beim alten Modell ja auch irgendeine Notvorrichtung.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Nichtraucher
 
Beiträge: 756
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon Dioportas » Di 8. Okt 2013, 09:51

War gerade in der Werkstatt......zunächst kamen die erwarteten blöden Sprüche ("Du weißt schon, dass der ohne Öl fährt").....
aber als die Dödels dann feststellten, dass es sich doch um Öl handelt, dass da aus dem defekten Stoßdämpfer hinten links tropft, war erstmal Ruhe.
Werde nun erstmal mit Spüli und warmen Wasser meine Auffahrt bearbeiten - was soll man sonst im Urlaub den ganzen Tag machen. :mrgreen:
Dioportas
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 17:26

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon Mike » Di 8. Okt 2013, 11:02

Stoßdämpfer, da muss man erst mal drauf kommen. :idea:
Hoffentlich kann der Stoßdampfer schnell ausgewechselt werden, damit dein Leaf nicht unnötig lang in der Werkstatt steht.

Falls Spüli nicht reicht, im Baumarkt gibt es spezielle Reiniger für Ölflecken.
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1615
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon Dioportas » Di 8. Okt 2013, 15:25

In 2 Tagen soll der neue Stoßdämpfer da sein und der Einbau ist wohl recht
problemlos. So lange werde ich wohl mit meinem Touran die Umwelt verpesten.
Und gerade jetzt ist meine Frau im Urlaub und ich muss nicht wg. des Leafs betteln.. :evil:
Die Öl-Flecken sind mit Pril recht gut weggegangen......der Caddy vom
Postboten wird schon dafür sorgen, dass da bald neue sind !
Dioportas
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 17:26

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon bm3 » Sa 23. Nov 2013, 12:59

Hallo.
muss das jetzt nochmal aufwärmen hier, habe jetzt beim Wechsel auf Winterreifen mit Winterfelgen auch hinten links Öl- oder Fettflecken in der Felge festgestellt. Nur hinten links. Woher soll das sonst kommen wenn es nur hinten links ist ? Wahrscheinlich muss ich jetzt auch nochmal in die Werkstatt damit zur Kontrolle ? Passt mir eigentlich garnicht momentan !

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4394
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Flecken-Alarm

Beitragvon bm3 » Sa 23. Nov 2013, 14:45

Sorry, scheint doch eher so eine Art Wachs zu sein, lässt sich mit einem Plastik- oder Holzschaber entfernen.
Vielleicht ist auf die Felge Hohlraumwachs geraten ? Allerdings nicht von mir.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4394
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste