Eure Fragen an Nissan

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon Chademoseeker » So 8. Mär 2015, 19:30

Schließe mich meinen Vorschreibern an:
- Kombiversion
-noch eine dritte Ladesteckdose sollte Platz finden, um den Wagen wie den Renault Zoe (AC 22 Kw) laden zu können, ist doch ein Konzern, kann doch dann nicht so teuer sein
- das Land, wenigstens die Autobahnen mit Chademoladestationen überziehen wie in den Niederlanden, dann läuft der Absatz
-gezielte Ansprache mit besonderen Konditionen bestimmter Kundenkreise/Multiplikatoren, die vom Nissan Leaf jetzt schon profitieren wie ich z.B. (viele Hausbesuche)
Benutzeravatar
Chademoseeker
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 20:20
Wohnort: Pforzheim

Anzeige

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon bm3 » So 8. Mär 2015, 21:56

Hallo,
du könntest ja auch mal anregen You + Nissan / Carwings so langsam mal etwas auf Vordermann zu bringen, die Software jetzt zuverlässiger und schneller zu machen und den veralteten nervigen und langsamen Adobe-Flashplayer-Mist da endlich mal rauszuschmeißen,wie es jetzt schon fast alle Webseitenbetreiber gemacht haben, sonst will es bald keiner mehr haben / nutzen . :mrgreen:
Als ein Aushängeschild für Nissan im Web finde ich You+Nissan / Carwings aufgrund einfach nur ungenügend / unzureichend zu nennender Programmierungsqualität und Pflege zur Zeit als denkbar ungeeignet.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4415
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon eDEVIL » So 8. Mär 2015, 22:01

Chademoseeker hat geschrieben:
-noch eine dritte Ladesteckdose sollte Platz finden, um den Wagen wie den Renault Zoe (AC 22 Kw) laden zu können, ist doch ein Konzern, kann doch dann nicht so teuer sein

Diue Typ1 dose muß nur gegen Typ2 getauscht werden und dann 43KW AC vom Zoe 8-)
GErna uch mit CCS garniert :P
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon Mike » Di 10. Mär 2015, 12:10

Für D Typ2 Dose und 22kW oder zumindest 11kW AC Lader. Dazu mehr Akkukapazität bis spätestens Ende 2016.
Das wäre schon was! :D

Ich finde die Aktion von Greenhorn sehr gut, egal was dabei raus kommt. Ein Versuch ist es Wert!
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1630
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon e-lectrified » Di 10. Mär 2015, 20:08

Karlsson hat geschrieben:
tom hat geschrieben:
DC ist etwas um an strategischen Punkten hohe Ladeleistungen zur Verfügung zu stellen, was mit AC gar nicht möglich wäre.

Ist 43kW keine hohe Ladeleistung?


Gemessen an einem Supercharger, nein! Vor allem, wenn dann die Akkukapazität auch noch 60+ kWh beträgt.
e-lectrified
 

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon Karlsson » Di 10. Mär 2015, 22:16

e-lectrified hat geschrieben:
Gemessen an einem Supercharger, nein! Vor allem, wenn dann die Akkukapazität auch noch 60+ kWh beträgt.

Wenn Du Dir den Tesla S leisten kannst, nur zu.

Aus Leaf-Sicht wäre AC 43KW aber definitiv eine andere Welt, weil die Lademöglichkeiten geradezu explodieren würden. Auch wenn das meiste "nur" 22kW ist - gegenüber schnarchigen 3,7 oder 6,6kW ist das immer noch Turbo.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9209
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon Adrian » Di 10. Mär 2015, 22:25

Meine Fragen...
- kann Nissan bitte andere Säulen an die Händler verkaufen, keine unzuverlässigen DBT Säulen mit dem Krampf Yazaki 0.9 Stecker (Teekay hatte doch irgendwo geschrieben der Säulenlieferant soll gewechselt werden ?)

- wäre kein "Multicharger Initiative" wie evite (http://www.swiss-emobility.ch/de/EVite/) möglich. Ein paar Hersteller wie Kia, Mitsubishi usw. , dazu z.B. Bundesverband Elektromobiltät, Volksbanken & mögliche Mitgliedschaft für Elektroautofahrer zur Unterstützung und dann Aufbau von barrierefreien 24 h Multichargern... Am besten mit Standortauswahl wie bei der TNM Challange (Standorte bei den Mitgliedern der Initiative).

- eine CHAdeMO Liste auf der Nissan Homepage sollte schon machbar sein ;)
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1165
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Eure Fragen an Nissan

Beitragvon DCKA » Mi 11. Mär 2015, 02:04

Meine Fragen wären schenkt Nissan in Deutschland Ikea oder anderen auch Schnelllader? Da Slam ja anscheinend kein Interesse hat an einer Kooperation, baut Nissan eventuell mit den anderen CHAdeMO Herstellern neben die Slam Ladesäulen eigene CHAdeMO's? Wird es in Absehbarer Zukunft einen 11 oder gar 22 kW Lader geben? Ist vielleicht ein CCS/CHAdeMO Adapter in Planung?
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 631
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon Greenhorn » Mi 11. Mär 2015, 10:07

Danke für eure ganzen Anregungen hier.

Das Postfach ist weiter offen!

Mein Ansinnen ist es nicht eine anonyme Liste mit Punkten zu übergeben. Ich möchte persönliche Anfragen weiterleiten um zu zeigen da sind viele Leute die sich dafür interessieren und nicht zwei aus dem Forum die das ganze diskutieren und ich habe es zusammengefasst.

Sicher, jeder kann Hr.Hausch direkt anschreiben. Aber wer macht sowas. Eher wenige.
Wenn ich die Möglichkeit habe mit einem Manager in der Funktion zu sprechen, nutze ich das und beteilige euch gerne. Aber nicht anonym.

@Adrian: die Chademo Liste gibt es auf der HP. Nur ist die leider nicht vollständig. Ich lade bei einem FNH Chademo der nicht gelistet ist.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Eure Fragen an Nissan

Beitragvon p.hase » Mi 11. Mär 2015, 16:34

DCKA hat geschrieben:
Meine Fragen wären schenkt Nissan in Deutschland Ikea oder anderen auch Schnelllader? Da Slam ja anscheinend kein Interesse hat an einer Kooperation, baut Nissan eventuell mit den anderen CHAdeMO Herstellern neben die Slam Ladesäulen eigene CHAdeMO's? Wird es in Absehbarer Zukunft einen 11 oder gar 22 kW Lader geben? Ist vielleicht ein CCS/CHAdeMO Adapter in Planung?

hab ich gemacht. keine antwort. da er sonst binnen stunden antwortet wird er nichts mehr zu verschenken haben.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3688
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, speedy83 und 3 Gäste