Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon Mike » So 23. Mär 2014, 14:37

kai hat geschrieben:
Ich weiss nicht wieviele Leafs in D im Botschafter Leasing sind und einfach nur von normalen Fahrern wie oben gefahren werden,

Es gibt 197 Botschafter Leafs in D, wie viele davon von normalen Fahrern gefahren werden? Na, ich hoffe doch 197! Aber ich weiß schon was Du meintest. ;)
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon kai » So 23. Mär 2014, 14:41

Hi Klaus,

da gibt es einen Club der eine "Sammelbestellung" von 61 Leafs organisiert hat, davon waren so ca. 15-20 da. Die haben auch den Shuttleservice und Probefahrten gemacht.
Es gibt selbstverständlich Leute die sich dafür interessieren, aber mindestens genauso viele die einfach einen günstigen Zweitwagen brauchten. Die Zweitwagen Typen sind eben "normale" Fahrer und haben mit Foren nix am Hut.

Übrigens war Nissan und Renault die einzigen Hersteller die überhaupt Probefahrten angeboten haben.
Die E-ups, BMWs usw. standen nur rum.

Ich habe immer gesagt: Schauen Sie, es gibt hier Elektroautos die fahren und welche die stehen.
Das ist der Unterschied :)

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon Jogi » So 23. Mär 2014, 14:44

Mike hat geschrieben:
Es gibt 197 Botschafter Leafs in D

Hmm... die Zahl kommt mir jetzt nicht wirklich hoch vor...
Gab's da nicht mehr Nachfrage, oder nicht mehr Fahrzeuge?
Ist irgendjemand, der sich rechtzeitig bei Nissan um einen Botschafter-Leaf bemüht hat, abgeblitzt?
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2699
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon Mike » So 23. Mär 2014, 14:56

Es gab nicht mehr Fahrzeuge von Nissan. Wahrscheinlich wurden so die Restbestände der 2012er Modelle unter die Leute gebracht. Angestoßen wurde die ganze Aktion von einer Initiative in Schleswig Holstein. Allein dort wurden 60 Botschafter-Leafs (in einem Autohaus) festlich an einem Tag übergeben.

http://www.newsroom.nissan-europe.com/de/de-de/Media/Media.aspx?mediaid=109174&utm_campaign=NewsAlert_109177&utm_medium=Email&utm_source=newsroom.nissan-europe.com/de/de-de

http://www.goingelectric.de/forum/nissan-leaf/letzter-botschafter-197v-196-taunus-emobil-stellt-sich-vor-t2636.html
Zuletzt geändert von Mike am So 23. Mär 2014, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon Jogi » So 23. Mär 2014, 15:04

Mike hat geschrieben:
Wahrscheinlich wurden so die Restbestände der 2012er Modelle unter die Leute gebracht.

So dachte ich mir das auch, aber ich hätte die Zahl höher geschätzt.

Angestoßen wurde die ganze Aktion von einer Initiative in Schleswig Holstein.

Ach so, die Idee kam gar nicht direkt von Nissan?
Allein dort wurden 60 Botschafter-Leafs (in einem Autohaus) festlich übergeben.

Ja, das hatte ich mitbekommen.
Deshalb wunderte es mich ja, daß es bundesweit nicht mehr geworden sind, wenn schon ein einziges Autohaus 60 Stück über die Theke reicht.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2699
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon Mike » So 23. Mär 2014, 15:33

Leider finde ich die Links nicht mehr. :(

Ich habe nur noch in Erinnerung, das ein Arbeitskreis/Initiative aus Schleswig Holstein sich Gedanken über den sinnvollen Verbrauch des überschüssigen Stroms aus den dortigen Windkraftanlagen gemacht hat. An der Küste haben sie sehr viel mehr Strom als verbraucht wird. Die kamen auf die Idee der Elektroautos und haben sehr lange mit verschiedenen EV Herstellern verhandelt. Die Autos sollten möglichst günstig sein. Nissan hat sich darauf eingelassen und das ganze wurde zum Botschafter Leasing. Sicher nicht ganz uneigennützig ...
Da aber "nur" ca. 60 in Schleswig Holstein verleast wurden, wurde der Rest in ganz Deutschland zu den gleichen Konditionen angeboten. Werbung gab es dafür meines Wissens keine, selbst viele Nissan Händler wussten davon nichts. Die Botschafter Leafs konnten auch nicht bei allen Händlern erworben werden und waren sehr schnell vergriffen.

So in etwa war das damals, als man ein 36000€ Elektroauto für 199€ im Monat leasen konnte.
Ich bin durch dieses Forum hier auf das Botschafter Leasing aufmerksam geworden. Immerhin, das dritte Nissan Autohaus wusste davon und hat mir sofort einen reserviert. Seit dem mache ich, wo ich nur kann, Werbung für Going Electric. Natürlich auch auf meinem Leaf. :D

Ich hoffe, ich habe nichts durcheinander gebracht. Wenn ich nur die Links wiederfinden würde ... :roll:
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon Jogi » So 23. Mär 2014, 16:48

Mike hat geschrieben:
Da aber "nur" ca. 60 in Schleswig Holstein verleast wurden, wurde der Rest in ganz Deutschland zu den gleichen Konditionen angeboten. Werbung gab es dafür meines Wissens keine, selbst viele Nissan Händler wussten davon nichts.

Ja, ich erinnere mich.
Werbung war tatsächlich Fehlanzeige, wer nicht durch die einschlägigen Foren/Blogs oder durch gezieltes Suchen auf der Nissan Website auf die Sache stieß, erfuhr nichts davon.

Ich hatte damals direkt bei Nissan angerufen, weil mein nächster Dealer, der am Botschafter Pragramm teilnahm, 'n bißchen weit weg war.
Erfreulicherweise konnte man mir da einen Händler bei mir in der Nähe nennen, der noch kurzfristig dazugestoßen war, entsprechend gut war dort dann auch der Informationsstand und die Motivation. :)
Die haben sich wirklich bemüht, einen Botschafter-Leaf in meiner Wunschkonfiguration zu bekommen, aber dafür war ich dann wohl doch zu spät dran.
Nach kurzer Rücksprache mit Brühl überließ mir der Händler dann sein Vorführfahrzeug als Botschafter, das ging dann ratzfatz, weil er den Nachfolger (2013er) nur wenige Tage später bekam.

Soweit ich es mitbekommen habe, gingen andere Händler in ähnlicher Weise vor, aber offenbar waren das dann doch nicht soo viele...
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2699
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon Mike » So 23. Mär 2014, 17:56

Hab ich vergessen. Stimmt ja, der ein oder andere Vorführer wurde auch ins Botschafter Programm übernommen. Von daher waren es vielleicht doch noch ein paar mehr als 167.
Mindestens eine Tageszulassung haben alle Botschafter. Teilweise auch ein paar km als Vorführer. Damit die Nissan Bank das ganze finanzieren konnte musste kräftig schön gerechnet werden.
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon TJ0705 » So 23. Mär 2014, 18:55

Hi,

also den Zulassungszahlen in den Botschafter-Monaten nach müssten es doch einige mehr gewesen sein, wenn ich mich richtig erinnere.

Davon abgesehen hinkt die Theorie, daß die Botschafter-Aktion die Preise und Verkaufszahlen beschädigt hat, imo. Von der Aktion hat von den Normalos, die sich nicht in Foren bewegen, kaum jemand etwas mitbekommen.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Es ist ruhig geworden, hier bei uns Leaf´ern

Beitragvon eDEVIL » Mo 24. Mär 2014, 11:52

Denke mal, das viele schon vorher angemeldet waren. Meiner hatte ein K-kennzeichen und 450 auf der Uhr...
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast