ERFAHRUNG LEAF

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon Efan » Sa 24. Aug 2013, 22:30

Snorvlieger hat geschrieben:
... Aber Testen mus man es trotzdem mal sonst weis man ja nicht ob es klapt wen es mal mus! :P


Deshalb mein Hochachtung!

Ich muß leider noch auf meinen Leaf warten, aber auch ich werde vieles einfach ausprobieren!
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Anzeige

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon Gerald » So 25. Aug 2013, 06:38

Vielen Dank für den schönen Bericht.

Das hat Nissan nicht so toll gelöst. Bei dieser Preisklasse sollte der Akku schon wassergekühlt sein. Ist er es beim neuen Modell?

Das Zuparken vom Ladeplatz ist ärgerlich. Wir freuen uns über jede funktionierende Ladesäule und dann wird sie von einem Verbrenner zugeparkt! :evil:

Viele Grüße
Gerald
Renault Twizy
Selbstbau: Mountainbike (alt) mit Elektromotor, Akku: 48V-16Ah
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos Elektroauto, Reichweite: 100-160km, Standheizung; Nissan Leaf
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon midimal » So 25. Aug 2013, 08:04

Gerald hat geschrieben:
Vielen Dank für den schönen Bericht.

Das hat Nissan nicht so toll gelöst. Bei dieser Preisklasse sollte der Akku schon wassergekühlt sein. Ist er es beim neuen Modell?

Das Zuparken vom Ladeplatz ist ärgerlich. Wir freuen uns über jede funktionierende Ladesäule und dann wird sie von einem Verbrenner zugeparkt! :evil:

Viele Grüße
Gerald


Ich habe schon Zettel für solche Fälle vorbereitet (in 4 Sprachen)
Freundlich aber bestimmt :shock:
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5072
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon midimal » So 25. Aug 2013, 11:32

Snorvlieger hat geschrieben:
elektro-mobil hat geschrieben:
Van der Valk Hotel Hengelo:


Hallo, nein, mus man bestimt bezahlen? Aber meine Karte von Holland ( Essent ) funktioniert auch in D bei RWE Ladesäulen! Vieleicht auch andersrum?!
Martin


Essent? Haben die viele Ladesäulen in Holland?
Midimal
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5072
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon Twizyflu » So 25. Aug 2013, 13:41

Als ich den Leaf 1 Tag hatte hatte es draußen 35-39 Grad (das war echt hart). Und der Akku war immer im mittleren Bereich.
Und ich war auch nicht grade zimperlich zb. auf der Autobahn mal mit 130 düsen (wenn man auch zur Reichweitenanzeige dann dazuweinen kann :D).

Bist du sicher, dass das normal ist? Vll lieber checken lassen?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon teutocat » So 25. Aug 2013, 14:15

Snorvlieger hat geschrieben:
Aber das schlimste war das bei einer normalen Ladesäule in Westkapelle mit Parkplatz für Elektroauto's ein Deutsches nicht elektro Fahrzeug stand, und ich auf dem Bürgersteig stehen muste!!


Auf dem Foto sieht es aber so aus als ob nicht nur ein deutsches Auto die Ladestation zuparkt :P

Gruß
Roman
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 322
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon Snorvlieger » So 25. Aug 2013, 20:10

teutocat hat geschrieben:
Snorvlieger hat geschrieben:
Aber das schlimste war das bei einer normalen Ladesäule in Westkapelle mit Parkplatz für Elektroauto's ein Deutsches nicht elektro Fahrzeug stand, und ich auf dem Bürgersteig stehen muste!!


Auf dem Foto sieht es aber so aus als ob nicht nur ein deutsches Auto die Ladestation zuparkt :P

Gruß
Roman

Ja stimt, ein Holländer stand da auch!
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon Snorvlieger » So 25. Aug 2013, 20:12

Twizyflu hat geschrieben:
Als ich den Leaf 1 Tag hatte hatte es draußen 35-39 Grad (das war echt hart). Und der Akku war immer im mittleren Bereich.
Und ich war auch nicht grade zimperlich zb. auf der Autobahn mal mit 130 düsen (wenn man auch zur Reichweitenanzeige dann dazuweinen kann :D).

Bist du sicher, dass das normal ist? Vll lieber checken lassen?


Hallo, das kam ja nicht durch das fahren, aber nachdem ich am Chademo schnel geladen habe!
Martin
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon Twizyflu » So 25. Aug 2013, 23:49

Hat mich schon gewundert.
Danke für die Info.

Ich hab auch mal am CHAdeMO geladen aber die letzten kw werden ja auch langsam geladen darum dürfte mir das nicht aufgefallen sein.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: ERFAHRUNG LEAF

Beitragvon Timmy » Mo 26. Aug 2013, 13:41

midimal hat geschrieben:
Gerald hat geschrieben:
Vielen Dank für den schönen Bericht.

Das hat Nissan nicht so toll gelöst. Bei dieser Preisklasse sollte der Akku schon wassergekühlt sein. Ist er es beim neuen Modell?

Das Zuparken vom Ladeplatz ist ärgerlich. Wir freuen uns über jede funktionierende Ladesäule und dann wird sie von einem Verbrenner zugeparkt! :evil:

Viele Grüße
Gerald


Ich habe schon Zettel für solche Fälle vorbereitet (in 4 Sprachen)
Freundlich aber bestimmt :shock:


Bitte POSTEN!!! :lol:
Nissan Leaf in Blau mit Winterpaket & Solarspoiler, Leasing Botschafter Programm
Selbstbau: Trabant 601, Akku: 48V
18kW Photovoltaik Dach und Fassade, Strombezug: Elektrizitätswerke Schönau
Benutzeravatar
Timmy
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:14
Wohnort: Berlin

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast