Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon Wolfgang vdB » Sa 26. Dez 2015, 18:29

Ich tue mich hier sehr schwer.
Der LEAF kann eigentlich Alles besser und ist hier in Schweden auch noch 100000 sek preiswerter.
Jetzt bekommt der LEAF auch noch deutlich mehr Reichweite und der grösste Pluspunkt ist natuerlich,das man fuer 5000€ einen neuen ACCU bekommt,wo bei dem e-Golf 18000€ :o fällig werden.
Der Golf bietet den VW-typischen , hohen Qualitätseindruck,sieht Innen,und vor Allem von Aussen deutlich besser aus,ist eine Idee leiser und etwas,aber spuerbar dynamischer.
Der Gebrauchswert ist aber deutlich geringer,trotz deutlich höherem Anschaffungswert.
Der Wertverlust beim teuren Golf muss enorm sein,da schon nach 4-5 Jahren das Ende des ACCUS absehbar und Ersatz extrem unwirtschaftlich ist. :(

Kurz um,das Herz schlägt fuer den Golf,der Verstand verlangt den LEAF.
Gibt es hier Meinungen zu diesem Thema ?
Ich fahre Fahrzeuge immer sehr lange,eigentlich bis zum Schrottplatz.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 418
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Anzeige

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon deacon » Sa 26. Dez 2015, 18:39

Hallo Wolfgang,

Ich war vor drei Wochen in der selben Situation. Wir haben uns für den Golf entschieden, weil er in Summe einfach hochwertiger wirkt und verarbeitet ist, etwas 'spritziger' ist, und eben nicht so speziell designt ist. Mir gefällt das klassische Design der Armaturen besser und die Haptik bei den Tasten ist angenehmer. Weiters liebe ich die unterschiedlichen Rekuperationsstufen.
Der Vernunft nach hätten wir den LEAF nehmen müssen, eben aus Deinen genannten Gründen: Reichweite und Preis.
Nach dem Verhandeln beim VW-Händler war der LEAF dann aber nur mehr um 500 Euro billiger...
Da war die Entscheidung dann auch schon gefallen!
e-Golf seit 16.02.2016 - endlich elektrisch unterwegs!
Benutzeravatar
deacon
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 13. Okt 2015, 10:07
Wohnort: Gratkorn, Steiermark

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon Kelomat » Sa 26. Dez 2015, 18:42

Hi! Willkommen im Forum!

Ich fahre jetzt 3,5Jahre Leaf und kann über den E-Golf eigentlich nicht viel sagen außer:
VW ist in meinen Augen ein verhinderer der E-Mobilität und will nicht wenn sie nicht müssen. Ihr Kerngeschäft ist der Dieselmotor und sie wollen unbedingt daran festhalten auch wenn sie dafür Betrügen müssen.
Der E-Golf ist noch nicht so lange am Markt wie der Leaf, und wie du schon geschrieben hast: ER IST ZU TEUER!!!!

Der Leaf ist mittlerweile in der 3. Generation und du bekommst ein Auto mit mehr Reichweite zu einem besseren Preis!
Ich hatte in den 3,5Jahren keinerlei Probleme mit meinem Leaf und würde ihn nur gegen den Neuen mit größerem Akku eintauschen.
Anfangs hat mich das Design auch gestört, aber mittlerweile gefällt er mir.

Hör auf deinen Verstand und kauf das bessere Produkt! ;)
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon BurgerMario » Sa 26. Dez 2015, 19:20

Wenn Du den Golf auf nem Parkplatz abstellst, findest Du den vielleicht nicht wieder ;)
Nur die Verarbeitung spricht für den Golf.
Alles andere für den Leaf.

Schau mal in der Nähe nach, wieviele Chademo oder CCS Lader Du hast.
Den Golf kannst Du nur mit Aufpreis CCS laden, sonst max. 3 kw...
Beim Leaf Chademo und gegen etwas Aufpreis 6,6kw..
Macht vielleict schon den Punkt für den Leaf aus.

Höre auf Deinen Bauch, dann findest Du den richtigen für Dich :)
Hoffentlich ist das den 30kwh Leaf..

Gruss

Mario
-------- http://www.grossrollerteile.de ---------
Twizy, Tesla und eVTeile
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 20. Mär 2014, 22:44

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon elektri55 » Sa 26. Dez 2015, 19:28

Ist der Golf wirklich besser verarbeitet, also ich finde den Leaf hier nicht schlecht.

Ist er wirklich leiser wie der Nissan? Bis 100 km/h fand ich ihn sehr sehr leise, aber natürlich bin ich Verbrenner belastet.
elektri55
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 17. Dez 2015, 20:29

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon BurgerMario » Sa 26. Dez 2015, 19:44

elektri55 hat geschrieben:
Ist der Golf wirklich besser verarbeitet, also ich finde den Leaf hier nicht schlecht.

Ist er wirklich leiser wie der Nissan? Bis 100 km/h fand ich ihn sehr sehr leise, aber natürlich bin ich Verbrenner belastet.


Der Leaf ist gut verarbeitet, keine Frage.
Aber VW legt die Latte da noch höher.
Der Leaf ist schon sehr leise, es geht aber auch da noch besser ;)

Das sind aber alles nur Nuancen, nichts wofür man einen VW Aufpreis für zahlen müsste.

Der Leaf ist TOP, Probleme quasi nicht existent :)
Beim Golf muss es sich erst zeigen...

Gruss
Mario
-------- http://www.grossrollerteile.de ---------
Twizy, Tesla und eVTeile
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 20. Mär 2014, 22:44

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon elektri55 » Sa 26. Dez 2015, 19:49

Mir persönlich wäre der Golf zu teuer. Wenn ich die Extras vom Leaf noch dazurechnen würde, bzw. die Extras die mich interessieren würden kommt der Wagen in Österreich schon über 40.000 Euro.

Wenn ich jetzt noch rechne das ich den VW leasen würde das ist verdammt heute.
elektri55
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 17. Dez 2015, 20:29

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon redvienna » Sa 26. Dez 2015, 20:06

Für mich persönlich wäre die Sache klar.

VW E-Golf, da mir der Wagen optisch viel besser gefällt.

Wem die Optik (fast) egal ist, kann natürlich aus meiner Sicht den Leaf kaufen.

Zum Glück habe ich diese Entscheidung nicht mehr vor mir.
Wir haben den uA nach schönsten Wagen in der Kompaktklasse und für weitere Strecken den coolen Tesla.
Zuletzt geändert von redvienna am Sa 26. Dez 2015, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Focus Electric: 10/13 +47.000 km,Tesla S70D 3/16 +23.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5543
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon Manfred Heck » Sa 26. Dez 2015, 20:56

Seit wann kauft man ein E-Auto nur nach der Optik und nicht nach den Eigenschaften, z.B. Reichweite, einschl. der Lademöglichkeiten?
Manfred Heck
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:38

Re: Entscheidungshilfe Leaf oder e-Golf

Beitragvon redvienna » Sa 26. Dez 2015, 21:00

Die meisten Autos, nicht nur E-Autos, werden wegen der Optik gekauft.
Focus Electric: 10/13 +47.000 km,Tesla S70D 3/16 +23.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5543
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mara13 und 4 Gäste