Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon liftboy » Mo 29. Apr 2013, 16:23

Habe mich heute einmal erkundigen wollen über den neuen Leaf beim wohl größten Rostocker Händler. Auf meine Frage, wann ich denn den Neuen besichtigen kann, sagte mir die Verkäuferin, wenn man nicht gezwungen wird, wird man sich das Auto nicht auf den Hof stellen. Den Grund sprach sie zwar nicht aus, bestätigte aber indirekt, dass es um das Folgegeschäft geht.

Hier sieht man einmal wieder, wie die Händler das EV-Geschäft sehen.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Anzeige

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon TESLAficionado » Mo 29. Apr 2013, 20:56

Der smarte Elon wusste das von Anfang an..... naja sind aber nicht alle Händler so, hatte auch schon gute Erfahrungen beim Nissan/Renault bei mir ums Eck
TESLAficionado
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 3. Jan 2013, 22:50

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon liftboy » Di 30. Apr 2013, 07:40

TESLAficionado hat geschrieben:
Der smarte Elon wusste das von Anfang an..... naja sind aber nicht alle Händler so, hatte auch schon gute Erfahrungen beim Nissan/Renault bei mir ums Eck



Wer ist Elon???

Übrigens: der besagte Nissan-Händler hat zwar seit vielen Monaten einen Vorführwagen auf dem Hof stehen, jedoch noch nicht einen Leaf verkauft! Sieht irgendwie aus wie: Wir müssen ja, aber verkaufen wollen wir sie nicht!
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon tom » Di 30. Apr 2013, 07:57

liftboy hat geschrieben:
TESLAficionado hat geschrieben:
Der smarte Elon wusste das von Anfang an..... naja sind aber nicht alle Händler so, hatte auch schon gute Erfahrungen beim Nissan/Renault bei mir ums Eck



Wer ist Elon???

Übrigens: der besagte Nissan-Händler hat zwar seit vielen Monaten einen Vorführwagen auf dem Hof stehen, jedoch noch nicht einen Leaf verkauft! Sieht irgendwie aus wie: Wir müssen ja, aber verkaufen wollen wir sie nicht!


Vielleicht liegt es aber auch daran, dann man mit einem Leaf schlicht in Rostock "gefangen" ist. Es gibt laut lemnet.org nicht eine einzige erreichbare ChaDeMo Ladestelle. Wieso sollte sich also jemand in Rostock einen Leaf kaufen? Die Infrastruktur ist einfach viel zu grottig :(
Nissan hätte es jedoch in der Hand, mindestens bei jedem Leaf-Händler eine entsprechende Säule hinzustellen. Klassisches Henne-Ei Problem, wie so oft.

Ich kann jedoch absolut nachvollziehen dass
a.) niemand in Rostock einen Leaf kaufen will
b.) Der Rostocker Händler noch keinen Leaf verkauft hat
c. Dieser Händler nicht vor hat, sich ein weiteres Vorführmodell zu besorgen, was ja für Ihn auch nicht umsonst sein dürfte...
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon green_Phil » Di 30. Apr 2013, 08:25

liftboy hat geschrieben:
Wer ist Elon???

Google mal Elon Musk. Vielleicht hilft es Dir, wenn Du das zusammen mit Tesla Motors googlest ;)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon liftboy » Di 30. Apr 2013, 09:11

green_Phil hat geschrieben:
liftboy hat geschrieben:
Wer ist Elon???

Google mal Elon Musk. Vielleicht hilft es Dir, wenn Du das zusammen mit Tesla Motors googlest ;)


Alles klar! Wusste doch, dass ich den Namen schon gehört hatte.

Danke!
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon Guy » Di 30. Apr 2013, 10:58

Hallo liftboy,

ich glaube, dass sich dieses Problem fast von alleine regeln wird. Der Fahrzeugmarkt insgesamt schrumpft derzeit stark, die Verkaufszahlen der E-Autos legen dagegen ordentlich zu. Es wird nicht mehr lange dauern, dann hat sich dies auch bei den Händlern herumgesprochen und man verkauft lieber ein E-Auto mit geringer Marge als gar kein Auto.

Im Moment dürften Elektroautos tatsächlich nicht sehr interessant für die Händler sein, da die Marge dort wohl recht gering ist wie man hört, zudem müssen für die Wartung wieder spezielle Geräte angeschafft werden.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon Rogriss » Di 30. Apr 2013, 13:16

Im Nachbardorf ist ein Händler welcher den Leaf sehr gerne verkaufen würde.
Er sagt aber auch dass es ihm nicht möglich sei 100'000 zu investieren um die Garage wie erforderlich von Nissan einzurichten.
Mittlerweile sei der Preis auf 40'000 für die Installationen gesunken, dafür fände er den Leaf noch zu teuer, so wolle ihn noch niemand kaufen.

Bin gespannt was er zur neuen Version zu sagen hat :D
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 683
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon liftboy » Di 30. Apr 2013, 13:55

Guy hat geschrieben:
Hallo liftboy,

ich glaube, dass sich dieses Problem fast von alleine regeln wird. Der Fahrzeugmarkt insgesamt schrumpft derzeit stark, die Verkaufszahlen der E-Autos legen dagegen ordentlich zu. Es wird nicht mehr lange dauern, dann hat sich dies auch bei den Händlern herumgesprochen und man verkauft lieber ein E-Auto mit geringer Marge als gar kein Auto.

Im Moment dürften Elektroautos tatsächlich nicht sehr interessant für die Händler sein, da die Marge dort wohl recht gering ist wie man hört, zudem müssen für die Wartung wieder spezielle Geräte angeschafft werden.


Wirst schon recht haben Guy, allerdings geht es mir auch am Gesäß vorbei, ob der Händler verkaufen WILL, Hauptsache er verkauft mir einen! Kann mich aber noch nicht wirklich entscheiden. Der Leaf ist immer noch recht teuer und von der Ausstattung her natürlich wieder derart gestaltet, dass man fast gezwungen wird, die Top-Ausstattung zu wählen, zumindest wenn man wie ich die LED-Scheinwerfer möchte. Dann liegt man in etwa wieder beim alten Preis und fährt mit Ledersitzen und anderen Gimmicks durch die Gegend, die man vielleicht gar nicht wollte.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Die Händler wollen den Leaf gar nicht verkaufen

Beitragvon stromer » Do 2. Mai 2013, 00:03

Soviel ich weiß liegt die Händler-Marge bei 3%. Da kann man das Desinteresse schon etwas verstehen. Falls der Händler nicht will, sucht man sich eben einen anderen Händler und er verkauft nichts. Wer sich gegen Neuerungen sträubt wird langfristig verlieren.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, franzno, Rob. und 2 Gäste