Der Leaf , leise wie der E-Golf

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Hanseat » Fr 13. Mai 2016, 08:27

Im Service Manual, Section INT sollten die Informationen zu finden sein.

An Werkzeug sollten Schraubendreher und Plastikkeile reichen.
Evtl. noch die eine oder andere Zange.
Nissan Leaf Tekna
Hanseat
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Anzeige

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 13. Mai 2016, 13:45

Ich dachte ich hätte gelesen das der Leaf Innenraum mit PUR wärmeisoliert wäre. Ist denn da jetzt was dran?
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 796
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon hijo » Fr 13. Mai 2016, 14:31

Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:02

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon hijo » Mo 16. Mai 2016, 16:41

Hallo,
so Teil 1 ist heute über die Bühne gegangen.
Hier die Bilder:

Habe die Fahrertür angefangen zu dämmen.
Dafür hatte ich folgendes zur Verfügung
- Bitumendämmplatten 2 pro Tür
- Alubutyl von Reckhorn
- Armaflex AF 19mm, die 32mm sind noch in der Post

Außerdem hatte ich noch vor die Lautsprecher zu wechseln. Da bin ich aber leider nicht weiter gekommen.
Abgemacht habe ich die Tür und die Verkleidung der A Säule.

Zunächst habe ich die Bitumenplatten verklebt und den Rest mit Alubutyl zugemacht. Die Bitumenplatten hätte ich mir eigentlich sparen können. Hatte sie mir aber schon gekauft und deshalb auch benutzt. Vorteil, die passen wie angegossen (von der Höhe) in den oberen Teil der Tür.
In den unteren habe ich dann schon das dünnere Armaflex verklebt und anschließend noch die Reste von meinen Noppenschaum in die Tür geklemmt. Evtl. hole ich die auch wieder raus, weil ich nicht weiß wie die in der Tür Wasser ziehen.

Meint ihr ich soll für die Lautsprecher einen neuen Thread aufmachen, da das eigentlich ein anderes Thema ist?
Dateianhänge
IMG_20160516_131731.jpg
IMG_20160516_115721.jpg
IMG_20160516_114232.jpg
Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:02

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Twizyflu » Mo 16. Mai 2016, 20:44

Immer nur her mit den Bildern und Anleitung

PS: in deiner Signatur steht Leaf acenta 2012
Das gabs nicht
Der 2012 Leaf hatte immer eine Ausstattung
Er heisst einfach nur Japan Leaf :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12501
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon hijo » Di 17. Mai 2016, 17:07

ok, alle Bilder findet ihr hier:
http://meinleaf.blogspot.de/

gerade mal einen Blog erstellt.
Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:02

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Greenhorn » Di 17. Mai 2016, 20:36

Euer Eifer ist ja wirklich bemerkenswert.
Ich kann nicht behaupten, dass ich den Leaf zu laut finde. Der Aufwand wäre mir echt zu doll.
Motorhaube und Spritzwand ok, aber das halbe Auto zerlegen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 17. Mai 2016, 20:48

Wenn der Leaf in den hinteren Radkästen, so wie auch vorne, Radhausschalen verbaut hätte, dann würde mir das schon reichen.... :|
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 465
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon hijo » Di 17. Mai 2016, 21:10

Naja es geht definitiv auch um eine bessere Wärmedämmung. Habe den japanischen Leaf mit der ineffizienten Heizung. Deshalb auch die Dach Dämmung.
Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:02

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Wolfgang vdB » Mi 18. Mai 2016, 06:34

Greenhorn hat geschrieben:
Euer Eifer ist ja wirklich bemerkenswert.
Ich kann nicht behaupten, dass ich den Leaf zu laut finde. Der Aufwand wäre mir echt zu doll.
Motorhaube und Spritzwand ok, aber das halbe Auto zerlegen.


Bei den Tueren hätte ich auch Bedenken.
Man stelle sich vor,man hat jetzt Alles super gedämmt,dafuer knarzt und knackt es jetzt in der Tuer. :roll:
Grundsätzlich ist es so,das jeh mehr man dämmt und jeh mehr die Fahrgeräusche ausgeschaltet werden,man immer sensibler fuer ander Geräusche wird,die man nämlich vorher nicht wahrgenommen hat.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 414
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, franzno und 2 Gäste