Der Leaf , leise wie der E-Golf

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Leaf-2015-03 » So 1. Mai 2016, 19:16

Hallo Master One,

ich habe folgendes gekauft 5 * und in Summe < 20 €:
Noppenschaum 105, ca. 100x50x3cm, Anthrazit Schwarz
Pyramidenkönig 3,20 € + 3,50 Versand

[url=http://www.amazon.de/Akustikschaumstoff-als-Akustik-Noppenschaum-PUR-Schaumstoff/dp/B00A4AWDWE/ref=sr_1_fkmr1_1?s=diy&ie=UTF8&qid=1462125555&sr=1-1-fkmr1&keywords=Noppenschaum+105%2C+ca.+100x50x3cm%2C+Anthrazit+Schwarz][Noppenschaum[url]



Der Noppenschaum ist zwar nur 2,5 cm hoch, aber unter der Motorhaube und der Hutablage passt es prima.
Bei der Motorhaube musste ich schon ganz schön kämpfen, um diese hineinzubekommen, 2 Matten reichen hier voll aus und eine Befestigung ist nicht nötig, da er stramm drin sitzt.

Die Radläufe werden erst gedämmt, wenn es deutlich über 15 Grad Außentemperatur hat - da ich vorher noch Hohlraumkonservierung aufbringen will ...

Macht denn eine Dämmung unter dem Motor Sinn ? Ich möchte eigentlich nur den Innenraum gegen Geräusche dämmen.
Benutzeravatar
Leaf-2015-03
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 17:24

Anzeige

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Wolfgang vdB » So 1. Mai 2016, 20:57

Ist dir schon einmal aufgefallen,wie leise ein Verbrenner wird,wenn du mit im ueber Schnee fährst ?
Der Schall,der sonst vom Asphalt reflektiert wird,wird vom Schnee absorbiert.
Das Gleiche macht die Dämmmatte unter dem Motor.

@ Master One.
Möchtest du aus deinem Leaf eine Sondermuell Deponie machen ?
Lass bloss die Glasswolle/ Minerealwolle aus dem Motorraum.
Die lösst sich sofort aufund du hast ueberall die Mikrofasern rumfliegen.
Diese material,aus dem Billig Hausbau hat in einem Fahrzeug nichts zu suchen.
Gehe einfach zu einem KFZ-Zubehör Händler und schildere ihm,was du suchst.
Wenn dir das zu teuer ist,ist es dir das eben nicht wert und dann lässt du das mit der Dämmung eben sein.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon p.hase » So 1. Mai 2016, 23:33

wenn man die frontscheibe richtig putzt und die lüftung anstellt und im morgentau gegen die sonne schaut hat man ein tolles lichtspiel. wer noch gut sieht erkennt die kleinen teilchen der glaswolle oder steinwolle wie sie wie staub in der luft flimmern. sieht toll aus! richtig idyllisch.

gerne dürft ihr im zoe-thread nachschauen wie man seine motorhaube von innen richtig dämmt und so die kiste leiser macht. oder noch besser im elweb unter e-nv200 nachschauen.

das originalzeugs im radkasten würd ich schön drinlassen. es nimmt kein wasser auf denn das wasser schiesst dort permanent runter wie ein wasserfall. alle anderen dämmaterialien lassen einem den leaf verfaulen - in windeseile.

ich habe komprimierbares selbstklebendes schallschutzdämmaterial in 100x50x2 am lager welches ich an foristen immer günstig abgebe.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3669
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Master One » Mo 2. Mai 2016, 09:40

Wolfgang vdB hat geschrieben:
es ist ganz egal,welches Dämmmaterial du nimmst ... Das Material ist ganz billig und in Deutschland hat das jeder Zubehör Shop, und auch die Baumärkte. Es gibt selbst klebendes Dämmmaterial,oder eben einfach Dämmfliess fuer die Lautsprecher in Fahrzeugen ... Mein Dämmmaterial,was ich im Zubehör erworben habe hat keine Marke. Da steht nichts drauf. Das hat gerade einmal 20 € gekostet. Das kann auch bei dir nicht viel kosten.
Taxi-Stromer hat geschrieben:
Jetzt hör endlich auf über die Preise zu jammern! :roll: Dein Leaf wird Dir ja doch wohl ein paar €€ wert sein! Wenn Du so weiter machst dann ziehe ich meine Tipps für die günstige Handyhalterung und die Kofferraummatte wieder zurück! :mrgreen:
Wolfgang vdB hat geschrieben:
Möchtest du aus deinem Leaf eine Sondermuell Deponie machen ? Lass bloss die Glasswolle/ Minerealwolle aus dem Motorraum. Die lösst sich sofort aufund du hast ueberall die Mikrofasern rumfliegen. Diese material,aus dem Billig Hausbau hat in einem Fahrzeug nichts zu suchen. Gehe einfach zu einem KFZ-Zubehör Händler und schildere ihm,was du suchst. Wenn dir das zu teuer ist,ist es dir das eben nicht wert und dann lässt du das mit der Dämmung eben sein.

Leute, das meinte ich ja, ich habe keine Ahnung bzgl. Dämmung, ich habe konkrete Fragen gestellt, aber immer nur allgemeine Antworten erhalten. Wenn sich lokal nichts finden lässt, und es einem beim Zubehör aus dem Lautsprecherbau die Hosen auszieht, ist mein Nachfragen doch berechtigt. 20 € gesamt für die Dämmung lasse ich mir ja noch einreden, wie auch von Wolfgang angeführt, aber bei einem Einkauf z.B. im schaumstofflager.de ist man schnell mal über 50 € + Versandkosten, gerade deswegen will ich ja auch nicht zuviel Dämmmaterial kaufen, sondern nur die tatsächlich erforderliche Menge.

Leaf-2015-03 hat geschrieben:
Der Noppenschaum ist zwar nur 2,5 cm hoch, aber unter der Motorhaube und der Hutablage passt es prima.

Toll, an die Hutablage habe ich ja noch gar nicht gedacht. Einfach darunter geklebt? Bringt das merkbar was?

p.hase hat geschrieben:
das originalzeugs im radkasten würd ich schön drinlassen. es nimmt kein wasser auf denn das wasser schiesst dort permanent runter wie ein wasserfall. alle anderen dämmaterialien lassen einem den leaf verfaulen - in windeseile.

Du redest jetzt von einer ZOE, oder von den Hohlräumen hinter den vorderen Radkästen bei einem LEAF? Diese haben zwar unten ein Entlüfungsloch, ich dachte aber eigentlich nicht, dass es dort nass rein geht. Der kleine Styropor-Klotz reicht ja nicht aus, ich hätte den trotzdem entfernt, und den Hohlraum mit Dämmmaterial (mit hoffentlich besseren Schall-absorbierenden Eigenschaften als ein Styroporblock) ausgefüllt. Welches wasserfeste Dämmaterial empfiehlt sich dafür? In dieser Übersicht scheinen nur Kokosfasern und Schafwolle als Matte bzw. Filz als "weitgehend feuchteresistend" bzw. "weitgehend fäulnisresistent" auf.

Die Mineralwolle werde ich heute wieder zurück geben, klar hätte mir kommen sollen, dass das keine gute Idee ist, aber gut.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon hijo » Mo 9. Mai 2016, 16:24

So habe heute die Motorhaube mit dem Kram gedämmt:
http://www.amazon.de/Akustikpur-Akustik ... ge_o04_s00

die 5cm Höhe war wohl etwas zu ambitioniert. Habe die aber irgendwie unter bekommen. Das Hauptproblem sind Zwischenstreben in der Motorhaube die ich erst bemerkt habe als ich die Matten reingestopft habe.
3,5 Matten habe ich reingebracht.
Morgen höre ich mir das dann an.
Die Türen kommen als nächstes an die Reihe!
Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:02

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Master One » Mo 9. Mai 2016, 17:43

hijo hat geschrieben:
So habe heute die Motorhaube mit dem Kram gedämmt, die 5cm Höhe war wohl etwas zu ambitioniert. Habe die aber irgendwie unter bekommen. Das Hauptproblem sind Zwischenstreben in der Motorhaube die ich erst bemerkt habe als ich die Matten reingestopft habe. 3,5 Matten habe ich reingebracht. Morgen höre ich mir das dann an. Die Türen kommen als nächstes an die Reihe!

Super, auf die Türen bin ich besonders gespannt. Ich habe noch nichts gemacht, außer die Mineralwolle zurück gegeben, aber eine vollständige Dämmung, auch der Türen und des Himmels, wäre schon toll. Damit sollte der LEAF dann leise sein wie ein Oberklasse-Wagen. Die Türen sollen besonders schwierig bzw. aufwendig sein? Falls möglich, bitte Fotos posten. Selbst Hand anzulegen ist bei mir so eine Sache, wie auch meine bisherigen Beiträge in diesem Thread schon bewiesen haben, und ich habe ehrlich schon daran gedacht, mir eine Werkstatt zu suchen, die das machen kann... :oops:
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon hijo » Mo 9. Mai 2016, 18:12

Ja klar mache dann einige Bilder. Wollte dann in dem Zug auch die Lautsprecher ersetzen.
Das Dach ist dann als drittes an der Reihe.
Wollte das so machen wie die Jungs:
http://www.blog.d-11.de/2011/09/28/car- ... ch-dammen/
Erst eine Lage Alubutyl, dann mit Reimo X-treme Wärmedämmen.
Ich bin nur noch nicht sicher, welche dicke ich für die Decke nehmen soll. Es gibt alles zwischen 10 und 40mm.
Vorne scheint genug Platz zu sein:
http://s746.photobucket.com/user/tszuko ... 6.jpg.html

Nur hinten weiß ich nicht. Vielleicht muss das Himmel erst runter und dann wird bestellt.
Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:02

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Wolfgang vdB » Mo 9. Mai 2016, 20:21

Ihr macht euch ja richtig Arbeit. ;)
Wenn ihr die Tueren in Angriff nehmt wuerde ich profilaktisch einige Spreiznieten bei Nissan kaufen,da diese bei Demontagearbeiten gerne abbrechen.
Die Tueren sind immer etwas heikel,weil dahinter jede Menge Elektronik,Kabel und Mechanik verbaut sind.
Wenn ihr die Tuerverkleidung ab habt auch gleich den Tuerfeststeller schmieren (Lithiumfett).
So gut kommt man da so schnell nicht wieder drann.
Wenn man die Tueren richtig dämmt,wird das Reifenabrollgeräusch deutlich vermindert.
Dann muss das Thread-Thema aber geändert werden auf " der Leaf leiser wie der E-Golf ". ;)

Viel Erfolg !

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Hanseat » Do 12. Mai 2016, 21:00

Mit dem von hijo verlinkten Schaumstoff habe ich heute die Motorhaube und die vorderen Radhäuser gedämmt.

Querstreben in der Motorhaube scheint es nur beim Japan-Leaf zu geben. Jedenfalls habe ich 4 Matten in der Motorhaube versenkt und es war noch etwas Luft am oberen (bzw. vorderen) Rand. Hat da jemand schon erfolgreich Dämmmaterial hingeschoben? Mir fehlte jedenfalls die nötige Kreativität, das hinter die Verjüngung zu bekommen.

Weil ich eigentlich nicht so richtig an den Erfolg geglaubt habe, musste eine Probefahrt sein und was soll ich sagen...
Warum ist der Wind so laut? :o

Ich fürchte, gegen die jetzt viel deutlicheren Windgeräusche wird man wenig unternehmen können.
Vielleicht hilft die Tür- und Dachdämmung ein bisschen, die auch noch kommen soll.
Nissan Leaf Tekna
Hanseat
 
Beiträge: 191
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Der Leaf , leise wie der E-Golf

Beitragvon Master One » Fr 13. Mai 2016, 07:44

Gibt es ein Service-Manual mit Anleitungen, wie man die Türen, die Heckklappe und den Himmel zerlegt? Link? Welche Werkzeuge benötigt man dafür?
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste