CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt?

CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt?

Beitragvon Schrauber601 » Sa 11. Jul 2015, 11:48

Hallo liebe Leaf Fahrer,

ich habe heute versucht, bei einem Nissan Autohaus in Gießen (AMW Autohaus Menz e.K.; http://www.amw-giessen.de/) meinen neu zugelassenen Leaf für CarWings freischalten zu lassen. Einen Account habe ich bereits angelegt.

Leider wurde mir der Wunsch verwehrt - ich solle mich lieber bei anderen Händlern umsehen. Auch hätte es dann dort Geld gekostet.

Vorgeschichte:
Ich habe bei diesem Autohaus einen Leaf Probe gefahren, wurde von einer Mitarbeiterin auch kompetent beraten und habe auch ein Angebot für einen Neuwagen bekommen. Soweit war ich auch sehr zufrieden und bin daher spontan dorthin gefahren und hätte auch gerne den Service dort machen lassen. Da ich statt eines Neuwagens einen Gebrauchten (Vorführwagen vom Großhändler besorgt) gekauft habe (ich konnte einfach nicht widerstehen) - dachte ich naiverweise, das AMW wenigstens an dem Service verdienen sollte.

Leider hat der Vorgesetzte der Mitarbeiterin mir nahe gelegt - ich sollte mich doch woanders umschauen - ich hätte ihnen schon zuviel "gekostet". Sei's drum.
Am Montag habe ich einen Termin bei einem anderen Autohaus etwas weiter weg.

Dennoch die Frage: Gibt es einen Weg, CarWings direkt durch NissanEurope aktivieren zu lassen?

Herzlichen Dank,
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 494
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Anzeige

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon e-lectrified » Sa 11. Jul 2015, 14:29

Moment mal. Du hast einen Gebrauchten gekauft, bei dem Carwings noch nicht aktiviert war? Falls es vorher schon aktiviert war, muss man Nissan Europe den Fahrzeugschein zuschicken, die resetten die Fahrgestellnr. bzw. den Account für Carwings, du registrierst dich neu und gibst dann deine Daten im Fahrzeug ein. Fertig.

Ging bei mir ganz easy.
e-lectrified
 

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Solarstromer » Sa 11. Jul 2015, 14:37

e-lectrified hat geschrieben:
Falls es vorher schon aktiviert war, muss man Nissan Europe den Fahrzeugschein zuschicken,...


Bei mir hat der Vorbesitzer zuerst seinen Account gelöscht damit die Fahrzeug ID frei wurde, danach konnte ich meinen Account einrichten.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1256
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Schrauber601 » Sa 11. Jul 2015, 14:42

Ok.
Ich vermute, das CarWings noch nicht aktiviert worden war, denn der Leaf war wie geschrieben ein Vorführwagen (Zugelassen auf Nissan Europe Österreich - 6 Monate).
Bei der Registrierung erhielt ich eine Email:

NISSAN CARWINGS wurde erfolgreich aktiviert!

Sie können sich zu Ihrem Händler begeben, der den NISSAN Elektrofahrzeuge für Sie bereit macht.

Melden Sie sich bitte bei Ihrem NISSAN Elektrofahrzeug mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, welche Sie während des Registrierungsverfahrens gewählt haben.

Mit folgenden Schritte können Sie sich bei dem Navigationssystem Ihres NISSAN Elektrofahrzeugs anmelden:

1. MENÜ anklicken
2. „CARWINGS“ wählen
3. „CARWINGS Einstellungen“ wählen
4. „Sicherheitseinstellungen“ wählen
5. Ihren Benutzernamen eingeben
6. Ihr Kennwort eingeben
7. „Sicherheitseinstellungen aktivieren“ wählen

Anschließend können Sie die Website von CARWINGS zu benutzen, um die Aufladung des Fahrzeugs und die Klimaanlage zu steuern, Ihren Batterie-Status zu überwachen und weitere nützliche Informationen zu erhalten.


Ich habe alles eingegeben und wollte dann zum Händler. Die Android App meint bislang "kein Fahrzeug zu diesem Account".

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 494
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Solarstromer » Sa 11. Jul 2015, 15:17

Die Verknüpfung deines Accounts mit der Fahrzeug Ident Nummer deines Leafs hast du bereits gemacht?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1256
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Schrauber601 » Sa 11. Jul 2015, 16:31

Jap. Alles erledigt.
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 494
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Mike » So 12. Jul 2015, 06:18

Ich kenne noch einen solchen Fall, ebenfalls bei diesem Autohaus ...
Carwings bzw. die eingebaute SIM-Karte muss erst aktiviert werden. Das geht über das Diagnosegerät der Werkstatt. Eine andere Möglichkeit ist mir nicht bekannt. Ich weiß nicht wo du wohnt, aber den nächsten Nissan Händler, der sich damit auskennt, findest du in Wetzlar (Aßlar). ;)
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Schrauber601 » So 12. Jul 2015, 09:44

@Mike: Danke Dir für den Tipp. Das mit dem Diagnosegerät hatte ich auch so verstanden - jedoch hatte ich gehofft, Nissan könnte so was auch per Fernzugriff...
Ich wohne in Gießen, arbeite etwas außerhalb. Daher hatte habe ich mal in Wölfersheim einen Termin für Montag gemacht. Aßlar ist von zu Hause sogar noch etwas näher - wäre dann PlanC.

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 494
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Wolfgang21 » So 12. Jul 2015, 09:57

Schrauber601 hat geschrieben:
jedoch hatte ich gehofft, Nissan könnte so was auch per Fernzugriff...

Leider nein :cry:
Ich verstehe auch nicht, warum die TCU zusätzlich in einem eigenen Arbeitsschritt per Diagnosetester aktiviert werden muss.

War bei meinem Vorführwagen auch ein ziemlicher Aufwand: ein Autohaus hat sich schlicht geweigert das zu tun, weil der Wagen nicht bei ihnen gekauft wurde, zwei weitere wussten nicht was zu tun ist, ein anderes hätte es für ca 60€ gemacht und schließlich habe ich eins gefunden, welches den 3-Minuten-Job für eine Spende in die Kaffeekasse erledigt hat.
Das letztere Autohaus wird dafür von mir jetzt dadurch belohnt, dass ich dort meine Inspektionen und ggf. Reparaturen durchführen lasse, auch wenn es von der Entfernung her alles andere als optimal liegt.
Wolfgang21
 
Beiträge: 50
Registriert: So 22. Feb 2015, 18:37

Re: CarWings durch Nissan freischalten lassen ohne Werkstatt

Beitragvon Pivo » So 12. Jul 2015, 10:28

Selbst habe ich einen Vorführer, bei dem schon beim Händler Carwings aktiviert war.
Die "Umschreibung" von Carwings auf mich ging völlig ohne beim Händler vorstellig zu werden.
Zunächst ging alles einige Monate einwandfrei.
Dann, so ca. Mai 2014, stellte das Carwings die Übertragung der Daten ein (ich bekam mehrere Wochen keine Fahrdatenuptates mehr), im Browser auf Carwings einloggen ging allerdings noch.
Mittels der Hotline hat mir dann Nissan aus der Ferne die Sim-Karte "zurückgesetzt", darauf musste ich meine Zugangsdaten im Auto neu eintippen und alles ging wieder.
Pivo
 
Beiträge: 361
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
Wohnort: 97318 Kitzingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast