Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 29. Mär 2016, 10:30

Und ich fahre grundsätzlich im ECO/B-Mode.... 8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 456
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Anzeige

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Kelomat » Mi 30. Mär 2016, 19:55

B Modus gibt es leider erst ab MY 2013... Hätt ich auch gerne aber is leider nicht :(
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Mär 2016, 20:42

Ja Japan Leaf kennt B Modus noch nicht
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12487
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Greenhorn » Mi 30. Mär 2016, 21:55

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Und ich fahre grundsätzlich im ECO/B-Mode.... 8-)

Hab ich am Anfang auch gemacht.
Jetzt fahre ich immer Eco D und schalte zum Bremsen auf B und wieder zurück.
Ich bilde mir ein, er fährt in B schwerfälliger an und muss sich beim Beschleunigen mehr anstrengen.
Ohne Eco geht gar nicht. Muss ich Twizyflu zustimmen. Ist mir viel zu hektisch und passt nicht zum Leaf.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3342
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Mär 2016, 23:09

Japan Leaf ECO vs Euro Leafs B Modus

Vergleichsfahrten am Wörthersee :D
Ich seh es schon Kommen :-)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12487
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Nichtraucher » Mi 30. Mär 2016, 23:17

Für mehr als 30 kW scheint mir das System nicht ausgelegt zu sein. Ob rekuperiert wird beim bremsen, sieht man im Energiemonitor und auch im Hauptinstrument. Solange man da nicht am Anschlag ist (zu erkennen am Ende der Skala, bzw. am letzten doppelten Kreis) führt stärkeres bremsen zum rekuperieren.
Und wenn das Fahrzeug durch die Rekuperation stark genug abgebremst wird, dann ist es auch ok, dass die Bremslichter leuchten.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Nichtraucher
 
Beiträge: 756
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Taxi-Stromer » Mi 30. Mär 2016, 23:17

Greenhorn hat geschrieben:
Ich bilde mir ein, er fährt in B schwerfälliger an und muss sich beim Beschleunigen mehr anstrengen....

Ich habe den Eindruck, daß das Gaspedal im B-Modus einfach eine andere Charakteristik hat!
Man muß weiter reinsteigen damit sich beim Vortrieb was tut.
Hat aber den Vorteil daß man feiner dosieren kann!

Nichtraucher hat geschrieben:
Und wenn das Fahrzeug durch die Rekuperation stark genug abgebremst wird, dann ist es auch ok, dass die Bremslichter leuchten.

Echt?
Die leuchten beim rekuperieren wirklich? (bin ja noch nie hinter einem andern, rekuperierenden Leaf hergefahren).
Hätte ich nicht gedacht, fände ich aber gut.... :)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 456
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon Master One » Do 31. Mär 2016, 18:13

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Die leuchten beim rekuperieren wirklich? (bin ja noch nie hinter einem andern, rekuperierenden Leaf hergefahren). Hätte ich nicht gedacht, fände ich aber gut.... :)

Ich denke, @Nichtraucher hat gemeint, rekuperieren beim Bremsen, wobei dann natürlich die Bremslichter an sind. Beim reinen Rekuperieren ohne zu Bremsen gehen die Bremslichter definitiv nicht an, auch nicht im B-Modus.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon bm3 » Do 31. Mär 2016, 18:54

Woher ihr das nur alle wisst ? Ich bin auch einer von denen die so selten hinter sich herfahren. Der Auto-Elektronik ist jedenfalls die Bremsverzögerung zu jedem Zeitpunkt bekannt. Es wäre ein Leichtes für Nissan ab einer bestimmten Verzögerung die Bremslichter aufleuchten zu lassen.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4394
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Bremsrekuperation beim Leaf 2012

Beitragvon megaplatti » Di 7. Jun 2016, 20:26

Hallo Zusammen

Mehr Rekuperation wäre Super, auf meinem Arbeitsweg stehe ich nahezu 15min dauernd auf der Bremse um mehr Rekuperation zu erhalten.
Daher frage ich mich, wie wird das Betätigen des Pedals ausgewertet. Via Bremslichtschalter oder Bremsdruck.
Irgendwie sollte es doch möglich sein, einen zusätzlichen Schalter einzubauen um die zusätzliche Rekuperation Ein- und Auszuschalten, ähnlich der Staudruckbremse bei einem LKW.
megaplatti
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 18. Jul 2013, 19:50
Wohnort: Oberiberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste