AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon stromer » Mi 26. Mär 2014, 18:02

TJ0705 hat geschrieben:
Hey Dirk,

ich habe nichts gegen schnelle AC-Ladung, und imo darf die auch gerne mit in die Säulen.

Es ist davon abgesehen aber einfach sinnvoller und auch wesentlich günstiger (Wurde hier neulich schonmal irgendwo berechnet.) ein paar tausend DC-Lader aufzustellen als Millionen von starken AC-Ladern in die Autos zu verbauen.

Grüße Dirk


Ich denke mit dieser Schnellladesäule wäre allen am besten gedient. CCS 50 kW/Chademo 50 kW/AC43kW.

image.jpg
image.jpg (12.85 KiB) 322-mal betrachtet
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon kai » Mi 26. Mär 2014, 18:19

Hi Dirk,

der AC-Lader bis 43kw kostet den Hersteller nichts, denn er ist in der Rekuperationselektronik jedes E-Autos eh mit drin.
Wenn Du mit 43kw rekuperierst lädst Du quasi mit AC 43kw Deinen Leaf.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon kai » Mi 26. Mär 2014, 18:20

@stromer

Jaaaaa, die wollen wir alle, oder ? Das wäre dann sogar "Industriepolitikfrei".

Na gut ein Tesla kompatibler 50kw DC dazu wäre NOCH schöner.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon Robi » Mi 26. Mär 2014, 18:38

Hallo.
Zwei dringe sollte man nicht aus dem Auge verlieren.
1. Die Bundesregierung möchte 1 mil. E-Autos bis 2020 - und das geht nicht ohne die Japaner.
2. An der Tankstelle gibt es doch nicht nur Benzin, sondern auch Diesel teilweise sogar Gas.....

Also bitte nur "Tripel Lader" für Ac und Dc.

Gruss Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich.
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon PowerTower » Mi 26. Mär 2014, 18:59

kai hat geschrieben:
der AC-Lader bis 43kw kostet den Hersteller nichts, denn er ist in der Rekuperationselektronik jedes E-Autos eh mit drin.
Wenn Du mit 43kw rekuperierst lädst Du quasi mit AC 43kw Deinen Leaf.

Das gilt aktuell NUR für den Renault ZOE! Andere drehstromladende Fahrzeuge (Smart, Tesla) haben seperate Drehstromladegeräte. Dafür gibt es verschiedene Gründe:
1. Die Systemspannung des Fahrzeugs muss äquivalent der Netzspannung ausgelegt sein (die Spannung vom Leaf ist zu gering).
2. Manche Hersteller bevorzugen eine galvanische Trennung zwischen Netz und Batterie.
3. Die Patente dafür liegen bei Renault.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2885
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon p.hase » Mi 26. Mär 2014, 19:05

nur Chademo ist SGready. gerne mal googlen. deswegen ist alles andere spielerei.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3658
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon TJ0705 » Mi 26. Mär 2014, 20:34

p.hase hat geschrieben:
nur Chademo ist SGready. gerne mal googlen. deswegen ist alles andere spielerei.


Vielleicht ist es deshalb nicht gewollt. Würde perfekt zur derzeitigen Demontage der Energiewende passen…

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon p.hase » Do 27. Mär 2014, 00:13

TJ0705 hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
nur Chademo ist SGready. gerne mal googlen. deswegen ist alles andere spielerei.


Vielleicht ist es deshalb nicht gewollt. Würde perfekt zur derzeitigen Demontage der Energiewende passen…

Grüße Dirk


exakt! guxxdu auch: http://www.com-bi-nation.de/partner/mitsubishi ich fange schon an japanische e-autos anzusammeln um reagieren zu können wenn mein energieversorger insolvent macht.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3658
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon Christoph Schwarzer » Do 27. Mär 2014, 06:37

Ich bin fündig geworden - dickes Danke für die Unterstützung!
Christoph Schwarzer
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 09:29

Re: AUTO BILD sucht Leaf-Fahrer in Hamburg

Beitragvon meta96 » Do 27. Mär 2014, 19:45

@Schwarzer

Bitte unbdedingt auch auf den Tourismus hinweisen, es soll ja auch Leute aus den Nachbarländern geben, die nach Deutschland wollen ... karnevalesk: woll' maaa deee reinlaasssseeennn?
meta96
 
Beiträge: 804
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste