alternatives Ladekabel 220V/10A?

Re: alternatives Ladekabel 220V/10A?

Beitragvon Timmy » So 15. Sep 2013, 21:12

Kelomat hat geschrieben:
Was ist im Titel eigentlich mit 220C/10A gemeint?

Sollte das nicht 220V/10A heißen?


Hahahahahahahahahahahahaha
Göttlich :hurra: :hurra:

Und niemand fällt es auf ^^
Nissan Leaf in Blau mit Winterpaket & Solarspoiler, Leasing Botschafter Programm
Selbstbau: Trabant 601, Akku: 48V
18kW Photovoltaik Dach und Fassade, Strombezug: Elektrizitätswerke Schönau
Benutzeravatar
Timmy
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:14
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: alternatives Ladekabel 220C/10A?

Beitragvon MarkusD » Mo 16. Sep 2013, 05:18

Doch.
Aber schau doch mal, wie weit bzw. wie nah c und v auf der Tastatur beieinander liegen.
So ein Vertipper ist doch nun wirklich nichts besonderes.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: alternatives Ladekabel 220C/10A?

Beitragvon bm3 » Mo 16. Sep 2013, 06:41

Meines Wissens kann doch jeder hier seinen Titel nachträglich noch richtig schreiben ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4395
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: alternatives Ladekabel 220C/10A?

Beitragvon s2coupe » Mo 16. Sep 2013, 07:05

MarkusD hat geschrieben:
Doch.
Aber schau doch mal, wie weit bzw. wie nah c und v auf der Tastatur beieinander liegen.
So ein Vertipper ist doch nun wirklich nichts besonderes.

Gruß
Markus


Es ist doch schön zu sehen, wenn sich ein unbedarfter User noch an Kleinigkeiten sooo erfreuen kann!? :?: :!:
s2coupe
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 20:42

Re: alternatives Ladekabel 220C/10A?

Beitragvon bm3 » Mo 16. Sep 2013, 07:48

s2coupe hat geschrieben:
MarkusD hat geschrieben:
Doch.
Aber schau doch mal, wie weit bzw. wie nah c und v auf der Tastatur beieinander liegen.
So ein Vertipper ist doch nun wirklich nichts besonderes.

Gruß
Markus


Es ist doch schön zu sehen, wenn sich ein unbedarfter User noch an Kleinigkeiten sooo erfreuen kann!? :?: :!:


Schön dass dus noch geändert hast auch wenns mich jetzt nicht so störte . :D
Ähm, wir haben auch übrigens schon seit etwa 20 Jahren ganz offiziell 230V im Netz. :mrgreen:

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4395
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adolar und 7 Gäste