Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Stromer2 » So 3. Apr 2016, 10:02

Greenhorn hat geschrieben:
Wenn ich hier die ganzen tröts lese, kann ich echt nur noch mit dem Kopf schütteln.

Das bedeutet, das die nächste Generation der EV bereits vorgestellt wird, wenn einige der Vorbesteller ihr dann veraltetes M3 überhaupt bekommen würden.


Du meinst so veraltet wie die Tesla Roadster und das Model S? Stimmt, die kann man sich gar nicht mehr anschauen, so veraltet sind die :mrgreen: Und die Technik erst. Längst überholt :D

Gerne hätte ich so einen veralteten Roadster aus 2008-2012. Aber die kosten heute noch mehr als damals neu. Blöd jetzt, dass anscheinend Viele auf veraltete Stromer stehen.
Nisan Leaf, weiß, ohne Winterpaket (Botschafter) bis 9/2016
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 389
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Master One » So 3. Apr 2016, 10:12

Klar wird das M3 von jenen, die nicht am 31. März im Tesla Store zum Reservieren waren, jetzt heruntergespielt, nachdem sie zu lange gezögert haben und drauf gekommen sind, dass es jetzt zu spät ist (wer jetzt noch reserviert, muss ja wohl 2-4 Jahre länger warten). :twisted:

Allerdings muss man sich auch vor Augen halten, dass niemand ein veraltetes M3 erhalten wird, denn wer erst ein paar Jahren später dran ist, erhält dann halt die zu dem Zeitpunkt aktuelle Modellpflege.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon kramrle » So 3. Apr 2016, 10:14

Stromer2 hat geschrieben:
So ist es.

Dabei wäre es recht einfach. Erst mal das geniale Design, das einen Teil des Hypes um Apple und Tesla verursacht. Der Leaf ist da ne Nullnummer.

Und dass Renault und Nissan hier nicht ordentlich zusammen arbeiten und gleiche Standards und Lader haben, ist unverständlich. Man stelle ich vor, vor jedem Renault und Nissan-Händler gäbe es genügend Ladestationen, hätte man schon viel gewonnen.

Die Ladestationen (und die grossen Batterien) sind doch der Trick bei Tesla.

Als Fahrer eines Autos mit Emissionshintergrund bin ich beim Lesen dieses Forums schon erstaunt wie leidensfähig der e-Automobilist ist.
Das Theater mit der Ladeinfrastruktur (Verfügbarkeit, Funktionssicherheit, Abrechnung, Kompatibilität) ist ja ein Drama was ich mir nicht antun möchte.
Ein vereinheitlichtes Schnellladenetzwerk hätte Röno, BMW etc. jedoch längst aufbauen können - hätten sie das gewollt. Doch, noch immer kocht jeder sein eigenes Süppchen.


Grössere Batterien hätten man auch schon längst, gegen Aufpreis, einbauen können.
Doch da hat man sich zu lange auf die gebetsmühlenartig propagierte 50 km Commuterreichweite versteift.
Siehe auch heute die Plugins welche, oh wunder, alle elektrisch genau 50 km weit kommen.

Die Batteriegrössen & Reichweiten wachsen jetzt endlich auch bei den Massenherstellern. Das ist gut so.

Die Möglichkeit zur einfachen und sicheren Nutzung eines Ladenetzwerks
wird deshalb m.E. der entscheidende Faktor bei der eMobilität werden.
kramrle
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Mär 2016, 00:10

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Karlsson » So 3. Apr 2016, 10:27

Master One hat geschrieben:
Klar wird das M3 von jenen, die nicht am 31. März im Tesla Store zum Reservieren waren, jetzt heruntergespielt, nachdem sie zu lange gezögert haben und drauf

Hat damit nichts zu tun, ich bleibe nur meinen Prinzipien treu und kaufe keine Neuwagen, wenn es nicht saftige Rabatte gibt.
Das erste Modelljahr will ich eigentlich auch nicht haben.
2. Modelljahr gebraucht in 2022 ist OK. Ich schaue mir gerne vorher eure Erfahrungen an, behalte noch einen Verbrenner im Haus und kaufe dann etwas, das seine Feuertaufe schon bestanden hat.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9209
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon DietmarS » So 3. Apr 2016, 11:42

Wobei der Leaf Nachfolger wie hier abgebildet auch schick ist, äre eine interessante Ablösung für den jetzigen
Benutzeravatar
DietmarS
 
Beiträge: 103
Registriert: So 1. Mär 2015, 15:20
Wohnort: Starzach

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Greenhorn » So 3. Apr 2016, 12:15

Master One hat geschrieben:
Klar wird das M3 von jenen, die nicht am 31. März im Tesla Store zum Reservieren waren, jetzt heruntergespielt, nachdem sie zu lange gezögert haben und drauf gekommen sind, dass es jetzt zu spät ist (wer jetzt noch reserviert, muss ja wohl 2-4 Jahre länger warten).


Das ist völlig irrelevant.
Ich kaufe das was ich mir angesehen und angefasst habe, wenn es mir gefällt.
Ich gehe grundsätzlich nicht mit Geld in Vorleistung.
Ich weigere mich da sogar für den Clever Zugang hier in Norddeutschland. Ich lade kein Konto auf und gebe irgendeiner Firma einen kostenlosen Kredit.

Wenn das viele hier anders sehen, ist das ihre Sache. Den Hype kann ich nicht nachvollziehen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Stromer2 » So 3. Apr 2016, 13:15

Klar, kann man so sehen. Mir macht das nichts aus. Heute Morgen um 05.00 Uhr waren es übrigens 253.000 Reservierungen. Eher vier wie drei Jahresproduktionen. Entscheidend ist, dass Tesla hier ein Zeichen gesetzt hat, das auch der ignoranteste Manager nicht ignorieren kann. Und das ist das Wichtigste. :)
Nisan Leaf, weiß, ohne Winterpaket (Botschafter) bis 9/2016
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 389
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Master One » So 3. Apr 2016, 13:55

Greenhorn hat geschrieben:
Ich gehe grundsätzlich nicht mit Geld in Vorleistung. Ich weigere mich da sogar für den Clever Zugang hier in Norddeutschland. Ich lade kein Konto auf und gebe irgendeiner Firma einen kostenlosen Kredit.

Normalerweise würde ich das auch so sehen, aber für Elon mache ich da eine Ausnahme. Seine Vision wird die Welt verändern, sein Masterplan ist stimmig, und es geht hier ganz klar um mehr, als nur um ein Auto. Das M3 vorab "blind" zu reservieren setzt ein Zeichen, und dass die ganze Aktion wie eine Bombe eingeschlagen hat, bestärkt das Vertrauen in Tesla, dass dies alles auch zum Erfolg führen wird. Ohne diesen Rückenwind würde das für so einen kleinen Automobilhersteller doch auch gar nicht möglich sein. Ich bin es denen jedenfalls vergönnt und freue mich, meinen Beitrag geleistet zu haben. Das wird auch eine schöne Geschichte werden, die man irgendwann mal den Kindern erzählen kann. Wir waren dabei, als die Energiewende eingesetzt hat. Ich bin übrigens kein Apfel-Fanboy, und stehe Konsum ansonst sehr konservativ gegenüber, das hat also nichts mit Verblendung oder Markentreue zu tun.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Stromer2 » So 3. Apr 2016, 14:23

@ Master One

Sehe ich ganz genau so. Und mit uns mehr als eine viertelmillion Menschen. Und es werden mehr. Und das ist in der Tat DIE Energiewende. Und das, obwohl gerade die deutschen "Premiumhersteller" alles getan haben, um das zu verhindern. ;)
Nisan Leaf, weiß, ohne Winterpaket (Botschafter) bis 9/2016
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 389
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon dondeloro » Mo 4. Apr 2016, 14:48

Ich sehe eigentlich auch kein Risiko, zumal die € 1.000,- ja im Stornofall retourniert werden. Zinsverlust gibt es auch nicht wirklich und dem Vorreiter Tesla ist mit dieser Art Darlehen auch gedient. Interessant wird es aber mit den Lieferzeiten, denn mit derart vollen Auftragsbüchern hat wohl niemand gerechnet.

Leider konnte ich noch nicht bestellen, denn bis zur Lieferung habe ich was Lotto betrifft leider kein gutes Horoskop und kann daher nicht mit einem unerwarteten Geldsegen rechnen :lol:
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, speedy83 und 5 Gäste