Achtung Lackierung - Batterie ausbauen!

Re: Achtung Lackierung - Batterie ausbauen!

Beitragvon Robert » Fr 14. Jun 2013, 20:53

Es wird halt auf einmal sehr schnell und sehr kurz warm. Auch eine Art von Einbrennlackierung. :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 3961
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Achtung Lackierung - Batterie ausbauen!

Beitragvon liftboy » Sa 15. Jun 2013, 06:41

Robert hat geschrieben:
Es wird halt auf einmal sehr schnell und sehr kurz warm. Auch eine Art von Einbrennlackierung. :mrgreen:


:D
Genau! Und aufgrund der Zeitersparnis müsste das Ganze sogar wesentlich günstiger werden. :mrgreen:
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Achtung Lackierung - Batterie ausbauen!

Beitragvon Kelomat » Sa 15. Jun 2013, 19:24

Die haben wieder mal alle Schiss das was Explodieren könnte weil ein E-Auto ja sooooooo gefährlich ist.

Im grunde ist so eine Lakierkammer ein EX-Geschützter bereich. Da müssen alle Elektrogeräte Explosionsgeschützt ausgeführt werden. Warscheinlich ist das der Grund, da der Leaf nicht EX-Geschützt ist.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste