Abschlepp-Service Nissan

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon Jogi » So 12. Jan 2014, 21:53

midimal hat geschrieben:

Moin! Gelten beim Botschafter-Leaf die selben regeln wie beim "normalen" Leaf?

Wenn ich mich nicht irre (muß aber nochmal nachlesen), bekommt man beim ersten Mal 5 Stockhiebe, beim zweiten Mal 20 Peitschenhiebe, und beim dritten Mal wird man in den See geworfen, mit einem Gewicht an den Füssen... aber möglicherweise hab' ich da gerade das falsche Dokument erwischt... :mrgreen:
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2691
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Anzeige

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon Mike » Mo 13. Jan 2014, 10:05

Jogi hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:

Moin! Gelten beim Botschafter-Leaf die selben regeln wie beim "normalen" Leaf?

Wenn ich mich nicht irre (muß aber nochmal nachlesen), bekommt man beim ersten Mal 5 Stockhiebe, beim zweiten Mal 20 Peitschenhiebe, und beim dritten Mal wird man in den See geworfen, mit einem Gewicht an den Füssen... aber möglicherweise hab' ich da gerade das falsche Dokument erwischt... :mrgreen:

@Jogi
Nee, das verwechselst du mit dem "Asterix und Obelix bei den Schweizern" Comic... ein genialer Band.;)

@midimal
Die Botschafter haben die gleichen Garantie-Bestimmungen wie der Leaf1. Steht auch in deinen Unterlagen. Aber wahrscheinlich hat noch niemand die Garantie in Anspruch genommen, oder?
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon midimal » Mo 13. Jan 2014, 10:37

Jogi hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:

Moin! Gelten beim Botschafter-Leaf die selben regeln wie beim "normalen" Leaf?

Wenn ich mich nicht irre (muß aber nochmal nachlesen), bekommt man beim ersten Mal 5 Stockhiebe, beim zweiten Mal 20 Peitschenhiebe, und beim dritten Mal wird man in den See geworfen, mit einem Gewicht an den Füssen... aber möglicherweise hab' ich da gerade das falsche Dokument erwischt... :mrgreen:


So so Jogi :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5075
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon Jogi » Di 14. Jan 2014, 21:29

Mike hat geschrieben:
Die Botschafter haben die gleichen Garantie-Bestimmungen wie der Leaf1.

Hab's jetzt auch nochmal nachgeschlagen, stimmt.

Steht auch in deinen Unterlagen.

In meinem Botschafter Leasingvertrag steht dazu nichts, deshalb gehe ich von den allgemeinen Garantiebedingungen für den Leaf aus.

Aber wahrscheinlich hat noch niemand die Garantie in Anspruch genommen, oder?

Mal ehrlich:
Wer, außer böswilligen "Journalisten", fährt denn seine Batterie sehenden Auges irgendwo in der Landschaft leer?
Okay, vor Schusseligkeit ist niemand sicher... :mrgreen:
Vielleicht passiert einem das erst, wenn E.-Mobilität zu sehr zur Routine geworden ist.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2691
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon 29bde » Di 14. Jan 2014, 21:50

Oder mir bei meiner aller ersten Fahrt nächste Woche. Je nach Wetter... Ich hole den neuen Leaf mitten in Hamburg ab und muss dann nach Kiel. Dazwischen ist nicht nur plattes Land sondern genau eine (1!) RWE Säule. Und selbstredend keine Chademo...
29bde
 
Beiträge: 219
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon midimal » Di 14. Jan 2014, 21:55

Oder mir bei meiner aller ersten Fahrt nächste Woche. Je nach Wetter... Ich hole den neuen Leaf mitten in Hamburg ab und muss dann nach Kiel. Dazwischen ist nicht nur plattes Land sondern genau eine (1!) RWE Säule. Und selbstredend keine Chademo...

Meine Empfehlung für die Fahrt.
# 1 Lade nach (bis 1005) über Chademo bei E8Energy im Norden von Hamburg (Vorher anrufen!)
Die Daten von E8Energy findest Du hier unter Stromtankstellen
# 2 Fahre über Landstrassen(im Navi einstellen auf Autonahnen meiden einstellen)
# 3 Fahre im EcoMode und mit Tempomat (so um 70 auf den Landstrassen)

Dann klappt es locker nach Kiel (auch bei den Temperaturen)
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5075
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon 29bde » Di 14. Jan 2014, 21:58

Danke für den Tip! Bisher plante ich auf die A7 und dann mit Tempomat langsam mit 80-90 hinter einem LKW zu fahren... Sollte es knapp werden, bis nach Neumünster werde ich es wohl schaffen. Und dann halt an eine Phase und warten................... Hoffentlich kommt nächste Woche die BEW Karte :)
29bde
 
Beiträge: 219
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon Jogi » Di 14. Jan 2014, 22:31

Ich würd's dennoch via Neumünster machen (ob Landstrasse oder BAB).
In Neumünster gibt's ja doch mehrere Ladeoptionen, und dann gibt's auch noch 2 in Bordesholm/Wattenbek.
Zuletzt geändert von Jogi am Di 14. Jan 2014, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2691
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon 29bde » Di 14. Jan 2014, 22:37

Ja, genau das war mein Plan. Aus HH raus, dann Richtung A7, dann mit 80-90 hinter einem LKW gen Norden und dann via Neumünster Richtung Kiel. Sollte es knapp werden, dann in NMS nachtanken. Sollte ich es bis Bordesholm schaffen, dann lass ich mich die letzten KM vom Kollegen abschleppen. Sicher kein schöner Einstand. Aber besser als das neue Auto stehen zu lassen. Aber noch hoffe ich, dass das nur übertriebene Angst ist.
29bde
 
Beiträge: 219
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Abschlepp-Service Nissan

Beitragvon Jogi » Di 14. Jan 2014, 22:46

29bde hat geschrieben:
Sollte ich es bis Bordesholm schaffen, dann lass ich mich die letzten KM vom Kollegen abschleppen.

Wieso das denn?
Ich weiß ja nicht, wo genau Du wohnst, aber bis Kiel Mitte wären's ja nur noch 20km, dafür bräuchtest Du auch an der RWE-Säule nur ca. eine Stunde nachladen.
Die Abschleppaktion würde, alles in allem, sicherlich länger dauern.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2691
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste