30 kWh Leaf Test

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon Master One » Mo 11. Apr 2016, 21:32

p.hase hat geschrieben:
der leaf hilft einem dazu mit dem pipiwarner. einzustellen im menue! auch ist dann ein doppellader mit kleinerem akku dem größeren ohne vorzuziehen.

Wofür braucht man bei einem LEAF einen Pipiwarner? Wenn die Familie bei jedem Ladestop Pipi machen geht, ist das doch mehr als genug Pipi. So viel kann man gar nicht trinken, dass noch mehr Pipi drin ist. Noch öfter stehen bleiben kann man auf Langstrecke doch auch gar nicht, auch nicht mit dem 24 kWh LEAF.

Ich denke eher, der Pipiwarner ist was Typisches für die Japaner. Wenn ein japanischer LEAF Fahrer los fährt, um mit 30 km/h im Schnitt einen neuen Reichweiten-Rekord aufzustellen, könnte es sonst schon zu einem Pipiproblem kommen, obwohl, der hat dann sicher eine Pipiflasche mit dabei, um nicht stehen bleiben zu müssen... :lol:

Und NEIN, der Doppellader bringt für die vielen Pipipausen keinen Vorteil, man kann ja sowieso nicht Stunden mit Pipimachen verbringen. Das muss schon schneller als Schnarch-Nachladen gehen.

Pipi kann auch beim 30 kWh LEAF tatsächlich on-topic sein, ich habe mich erst letztens gefragt, wofür man diesen Alarm im Menü setzen soll, wenn man mit einer Akkuladung gar nicht weit genug kommt, damit das relevant werden könnte.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon mstaudi » Mo 11. Apr 2016, 21:39

@p.hase Kontraproduktiv? Sorry, hier sind nicht nur Schulkinder die sich alles von dir sagen lassen müssen.

--> Großer Akku, schnell laden, dann bin ich flexibel. Wo kommen wir hin wenn mir der Akku sagt wann ich zu pinkeln habe :)

Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 500
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon p.hase » Mo 11. Apr 2016, 21:50

hmmm. scheint nicht rüberzukommen was ich meine? :roll:
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon Guy » Di 12. Apr 2016, 14:33

Hier noch ein Vergleich der CHAdeMO Ladung zwischen meinem 2012er 24 kWh und dem aktuellen 30 kWh Leaf als Diagramm. Die Batterie bei meinem Leaf war allerdings nicht ganz so leer, zudem geht die Ladung lediglich bis zum automatischen Abbruch bei 80 Prozent (Säule, tatsächlich niedriger). Sehr wahrscheinlich nicht an der gleichen Säule geladen.

Vergleich von Ladestand und Ladeleistung über die Zeit:
Nissan CHAdeMO 24 kWh vs 30 kWh 1.jpg

Vergleich der Ladeleistung über den Ladestand:
Nissan CHAdeMO 24 kWh vs 30 kWh 2.jpg
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon p.hase » Di 12. Apr 2016, 15:37

spannend wäre es mal einen 06/2013-heute LEAF zu testen mit der neuen zellchemie.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 12. Apr 2016, 15:57

Guy hat geschrieben:
Hier noch ein Vergleich der CHAdeMO Ladung zwischen meinem 2012er 24 kWh und dem aktuellen 30 kWh Leaf als Diagramm.

Vielen Dank für die Diagramme, die mir zeigen, dass der 30-iger doppelt so lange wie der 24-iger mit 45-50 kW geladen wird. D.h., das in dergleichen Zeit (ca. 25 Minuten bis 75%) ca. 6 kWh mehr geladen wurden. Das sind, je nach Rahmenbedingungen natürlich, in der gleichen Zeit 25 bis 50 Kilometer mehr Reichweite :D
65.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 35.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 240
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon BangOlafson » Di 12. Apr 2016, 16:11

Wolfgang VX-1 hat geschrieben:
Guy hat geschrieben:
Hier noch ein Vergleich der CHAdeMO Ladung zwischen meinem 2012er 24 kWh und dem aktuellen 30 kWh Leaf als Diagramm.

Vielen Dank für die Diagramme, die mir zeigen, dass der 30-iger doppelt so lange wie der 24-iger mit 45-50 kW geladen wird. D.h., das in dergleichen Zeit (ca. 25 Minuten bis 75%) ca. 6 kWh mehr geladen wurden. Das sind, je nach Rahmenbedingungen natürlich, in der gleichen Zeit 25 bis 50 Kilometer mehr Reichweite :D


Der 30er macht also doch sinn?! :D
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 531
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon p.hase » Di 12. Apr 2016, 16:25

siehe meine frage von 16:37. guy hat noch den japan-leaf. der uk-leaf hat andere zellen. mein tekna will z.b. lange gleich laden. eventuell kann jemand guy zur hand gehen und den neuen 2013-heute 24kW leaf an solch einer säule testen?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon Schrauber601 » Di 12. Apr 2016, 16:52

@Hase
Ist erledigt. Dennoch MY2014 24kWh Leaf hat praktisch gleiches Ladeverhalten wie der 2012er.

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: 30 kWh Leaf Test

Beitragvon p.hase » Di 12. Apr 2016, 17:53

am besten hier posten. sowas ist immer interessant.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adolar, Romulus, silberwolf und 3 Gäste