2016er schon gekauft?

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon Greenhorn » Sa 3. Okt 2015, 10:43

Auch ein Leaf ist auf Typ2 angewiesen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3353
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon p.hase » Sa 3. Okt 2015, 10:59

Greenhorn hat geschrieben:
Auch ein Leaf ist auf Typ2 angewiesen.

seit wann das denn? na das wäre mir nach 3x leaf und 1x e-nv200 aber neu???
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3703
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon Twizyflu » Sa 3. Okt 2015, 11:06

Ein Typ 1 auf Typ 2 Kabel wird es wohl sein ODER man hat das Typ 1 Inlet gegen ein Typ 2 getauscht was bei allen Leaf auch jetzt ohne finanziell großen Aufwand und wenig Bastelkenntnisse gut klappt. Aber dann eben nur 1 phasig.

Wenn der 6.6 kW Lader Serie würde wäre es mal ein Anfang - mehr können BMW i3 und Co auch nicht (und VW schon garnicht).

Ich kann ja mal fragen was ich für einen Leaf April 2013 (noch altes Modell) mit Kaufbatterie - 17.000 km gelaufen noch bekomme im Eintausch gegen einen 30 kWh Leaf :D
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon harlem24 » Sa 3. Okt 2015, 11:07

p.hase hat geschrieben:
Greenhorn hat geschrieben:
Auch ein Leaf ist auf Typ2 angewiesen.

seit wann das denn? na das wäre mir nach 3x leaf und 1x e-nv200 aber neu???


Wie lädst Du an einer Station, die kein Chademo hat?
Ohne T2 auf T1 Kabel eher doof.
Von daher ohne T2 geht auch bei einem Leaf wenig...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon Michael_Ohl » Sa 3. Okt 2015, 11:44

Ladestationen mit festem Type 1 Kabel sind möglich wenn auch wenig universell oder zukunftsfähig. Das leben funktioniert auch ohne Type 2.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 648
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon harlem24 » Sa 3. Okt 2015, 11:48

Michael_Ohl hat geschrieben:
Ladestationen mit festem Type 1 Kabel sind möglich wenn auch wenig universell oder zukunftsfähig. Das leben funktioniert auch ohne Type 2.

mfG
Michael


Gibt es noch Ladestationen mit festem T1?
Außer bei Dir in der Garage?*gg

CHris
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon Kelomat » Sa 3. Okt 2015, 12:05

p.hase hat geschrieben:
damit man NOCH länger mit seinem schnarchlader die TYP2-angewiesenen blockieren kann. :mrgreen:


Mit dem TYP2 Kabel gehts eh schneller als mit dem Ziegel. Schlimmer wäre ein Typ2 - Schuko Adapter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon Twizyflu » Sa 3. Okt 2015, 12:38

3,7 kW sind wesentlich besser ja.
Noch feiner wäre ein mobiler CHAdeMO Lader an einer 32A CEE rot ;)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon p.hase » Sa 3. Okt 2015, 13:25

so ein 16A ziegel mit schoko rockt auch schon ganz gut. seit 2011. kann jemand den threadtitel bitte anpassen?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3703
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 2016er schon gekauft?

Beitragvon Kim » Sa 3. Okt 2015, 17:02

harlem24 hat geschrieben:
Gibt es noch Ladestationen mit festem T1?
Außer bei Dir in der Garage?*gg
CHris

Trifft man hier in der Schweiz tatsächlich bei diversen Nissan-Händlern an.
Aber häufig stehen noch Tripellader nebendrann..........


Unbenannt.jpg
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1337
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast