2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon Twizyflu » Mo 12. Mai 2014, 02:17

Ja 23 irgendwas tausend euro exkl akku
Es kann nur besser werden je mehr Modelle kommen und je weiter die Technik voranschreitet.

Grad was über Akkus aus Graphen gelesen.

Cool
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12550
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon zitic » Mo 12. Mai 2014, 12:46

Ah ok, das war mein Fehler. Also <20.000€ exkl. als Ziel wäre schon mal was.
zitic
 
Beiträge: 816
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon Twizyflu » Mo 12. Mai 2014, 12:47

Für die Fahrzeugklasse halt.
Der Mitsubishi EV (ehem. iMiev) kostet ja weniger mit Batterie
Ebenso der e-up.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12550
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Bereits 2015 - Leaf mit 300km Reichweite!!!

Beitragvon midimal » Mi 14. Mai 2014, 19:21

Hallo!

Also laut Presseberichten wird der Leaf bereits 2015 mit 300KM Reichweite kommen

Zitat:
"Der Nissan LEAF könnte in seiner zweiten Generation rund 300 km Reichweite erreichen und schon 2015 in Serienproduktion gehen. Dies geht aus aktuellen Berichten hervor, die sich auf Aussagen von Andy Palmer (Executive Vize President) stützen.

In der seit 2010 produzierten Generation erreicht der Nissan LEAF eine Reichweite von maximal 199 km und diese soll sich in der zweiten Generation noch einmal um 50 Prozent steigern. Seit 2009 arbeite Nissan an einer Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Batterie, die in der Neuauflage im kommenden Jahr eingesetzt werden könnte."

Folgende Fragen:
- Bleibt es beim alten Preis trotz des grösseren Akkus?
- Wenn die Reichweite um 50% steigt würde es ein Leaf2 mit 36Kwh bedeuten - oder?

Quelle:
http://www.saving-volt.de/2014/05/nissa ... eichweite/
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon tom » Mi 14. Mai 2014, 19:59

Was mich und wahrscheinlich auch viele andere am meisten interessiert: Wird man die neue Batterie für den aktuellen Leaf leasen oder kaufen können?
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon zitic » Mi 14. Mai 2014, 21:05

@midimal: Das ist doch die gleiche Aussage von der gleichen Person. Mit der Akkuproduktion soll es 2015 los gehen ja. Da geht dann jemand davon aus, dass der neue Leaf dann sofort kommt. Aber dass heißt doch noch nichts für den Leaf. Tests etc. braucht es ja auch noch.
zitic
 
Beiträge: 816
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon midimal » Mi 14. Mai 2014, 23:04

Schauen wir mal!
Nissan MUSS gegen die Konkurrenz (Benz/Kia/BMW/VW) SCHNELL punkten. Die Reichweite von 300KM ist heftiges Kaufargument! Sonst laufen die alten UND die neuen Leaf-Fahrer/Interessenten von Nissan in der Arme der Konkurrenz!
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon Twizyflu » Mi 14. Mai 2014, 23:07

Der Tritt in den Hintern (Model C/E Tesla) erfolgt sowieso 2017.
Ich denke aber auch, dass wir die echten 200 km bzw. 250 km bald sehen.

Auch Audi-Chef Rupert Stadler kündigt in einem Interview an, dass auch der nächste A6 und A8 als Plug-in-Hybride angeboten werden. Und sollte sich die Zelltechnologie “weiter so vielversprechend entwickeln”, werde es neben dem R8 e-Tron auch weitere reine Elektroautos geben.

Es tut sich also was.

Sobald einer was bringt werden die anderen sofort nachlegen.
Ganz klar.

Auch Renault beim ZOE. Garantiert.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12550
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon steamachine » Do 15. Mai 2014, 01:16

midimal hat geschrieben:
Wenn die Reichweite um 50% steigt würde es ein Leaf2 mit 36Kwh bedeuten - oder?
Ja, denke ich auch. Mein Smart Money geht auf 36kWh aus dem gleichen Aufbau mit 48-Modulen. Irgendwie sagt mir meine Nase, dass die ihre Entwicklung auf mehr Kapazität durch eine geänderte Chemie konzentrieren und so wenig wie möglich bei der Hardware ändern wollen.
midimal hat geschrieben:
Also laut Presseberichten wird der Leaf bereits 2015 mit 300KM Reichweite kommen
Den 12er-Leaf haben die erst in der zweiten Hälfte des Jahres gebaut, aber 2015 find ich doch schon sehr ambitioniert. Wahrscheinlich kommen die Verbesserungen eher peu à peu, so dass der Begriff "2. Generation" irgendwie auch auf den 13er Leaf hätte zutreffen können. Ich denke der Quantensprung kommt erst, wenn der Infinity raus ist. Sonst sähe der Akkupack, der Lader und die Motorisierung beim e-NV 200 nicht so unglaublich deckungsgleich mit dem Leaf aus.
Bleibt zu hoffen, dass sich wenigstens der Chamäleon-Lader zu dem 36kWh-Akku dazugesellt. Aber selbst dabei habe ich noch meine Vorbehalte, ob Nissan das hinbekommt...
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Die Menge Kohlestrom, die allein die Raffinierung von 7L-Sprit verbraucht, hat mein Auto bereits 50km weit gebracht.
Benutzeravatar
steamachine
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:54

Re: 2017 - Leaf mit 300km Reichweite

Beitragvon midimal » Do 15. Mai 2014, 09:49

Bei einem 36KWh Akku erwarte ich mind. 6.6Lader für Zuhause
Chamäleon-Lader aus dem ZOE + Chademo wäre ein Traum!!!!!
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flowerpower und 7 Gäste