Heckklappe endlich leise (Warnton)

Heckklappe endlich leise (Warnton)

Beitragvon fbitc » So 27. Mär 2016, 08:53

Gestern konnte ich mich endlich mal aufraffen, den Buzzer in der Heckklappe leiser zu machen.
Geht wirklich ganz leicht. Wie im Outlander Forum beschrieben, einfach den Verschluss der Notentriegelung entfernen und die Verkleidung nach unten (bei offener Klappe) wegziehen. Am besten nimmt man eine Kunststoff Spatel und hebelt an den Clips runter.
Die sitzen sehr streng.
Dann sieht man links so ein schwarzes Kästchen, das mit einer Schraube am Metall befestigt ist.
Entweder man entfernt einfach den Stecker, dann ist der Piepser ganz aus, oder man klebt die Öffnungen ab, die sich allerdings auf der Außenseite befunden. Dh man muss das Ding abschrauben. BildBild
Mit ein paar Streifen Klebeband oder Powertape, ist der Buzzer jetzt schön leise.
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3431
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Heckklappe endlich leise (Warnton)

Beitragvon Kim » So 27. Mär 2016, 15:02

Na, du hast Du aber lange durchgehalten :o

Der Heckklappenpiepser war das Zweite was ich nach der Sicherheitsgurtbefehlsbimmel kastriert habe (die war direkt nach der Heimfahrt am Abholtag, Heckklappe erst einige Tage später nach Einlesen im Interweb) ;)


Bild
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 40.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1375
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich


Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast