Status der Chademos an der A1

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon rolandk » Mo 11. Apr 2016, 09:52

Claudia_jt hat geschrieben:
Doch wie sieht es jetzt nördlicher aus?
und in Wildeshausen?....und im Ochtumpark?


alles bestens, wie eben auch schon geschrieben. Und Brinkum (Ochtumpark) läuft ja auch seit einigen Wochen wieder problemlos. Grundbergsee ist weiterhin auch in Funktion.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon Claudia_jt » Mo 11. Apr 2016, 21:48

Hallo Roland,
schön daß die Ladesäulen funktionieren, doch wie ist es mit den Ladekarten? Sperrt die EWE tatsächlich nun TNM u.s.w. aus?
Speziell Oldenburg würde mir sehr fehlen......

Grüße aus Westfalen

Claudia JT


rolandk hat geschrieben:
Claudia_jt hat geschrieben:
Doch wie sieht es jetzt nördlicher aus?
und in Wildeshausen?....und im Ochtumpark?


alles bestens, wie eben auch schon geschrieben. Und Brinkum (Ochtumpark) läuft ja auch seit einigen Wochen wieder problemlos. Grundbergsee ist weiterhin auch in Funktion.

Roland
Claudia_jt
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 16:24
Wohnort: Tecklenburger Land

Defekte Schnelladesäulen RwE Tank und Rast

Beitragvon freaki » Do 19. Mai 2016, 10:50

Ich habe gerade eine Frage an RWE-Mobility@rwe.com gesendet, wann geplant ist das die Schnelllader endlich ersetzt werden Sottrum, Wildeshausen usw., leider habe ich noch keine Antwort bekommen.

Hat hier jemand mehr Informationen? Ist es richtig das sogar an diesen Standorten ( Tank und Rast ) 2x Tripple Lader installiert werden?

Diese groben Informationen wie bis 2017 sind echt Gaga die man so liest, ich finde den Ladepunkt Sottrum extrem wichtig für die Reise nach HH nun schaut man da schon seit Monaten in die Röhre :cry:

Ich frage mich auch wieso braucht man dafür so lange und wer baut die neuen überhaupt auf, auch RwE?

Hoffentlich wird es besser.
:roll:
freaki
 
Beiträge: 20
Registriert: So 23. Nov 2014, 09:22

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon rolandk » Mi 6. Jul 2016, 20:46

Wildeshausen hat ab sofort Triple-Lader an beiden Stationen. AC22 in WHS-Nord funktioniert, AC22 in WHS-Süd gibt beim Zoe Rotlicht. CHAdeMO teste ich morgen. CCS müßte jemand anderes übernehmen.
Grundbergsee keine Änderung des Status (heute geschaut).

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon TeeKay » Mi 6. Jul 2016, 21:00

Na super, 22kW AC. Bloß keinen Cent zuviel investieren, wenn man 65.000 in die Hand nimmt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10113
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon rolandk » Mi 6. Jul 2016, 21:18

naja, dann muß ich meinen Ladepunkt halt etwas aufbohren. 50A wären möglich....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon Berndte » Mi 6. Jul 2016, 21:28

Grundbergsee fahre ich ja jeden Tag 2x vorbei... ich berichte, wenn es was Neues gibt.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4833
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon mlie » Mi 6. Jul 2016, 21:39

Mit Adapter chademo auf Kangoo?
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2895
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon Berndte » Mi 6. Jul 2016, 21:46

Nee... Kangoo lädt wie es sich für einen Franzosen gehört mit Drehstrom!
(Achtung Offtopic!)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4833
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Status der Chademos an der A1

Beitragvon rolandk » Do 7. Jul 2016, 22:38

CHAdeMO in Wildeshausen funktioniert auf beiden Seiten mit "volle Kracht" wie der Niederländer zu sagen pflegt. Type2 in WHS-Süd ist defintiv defekt. Lief auch mit zweitem alternativem Fahrzeug nicht.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: climenole und 3 Gäste