SM!GHT Säule Öhringen

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon Timmy » Di 26. Apr 2016, 16:18

War das um ca 15:55 Uhr?
Nissan Leaf in Blau mit Winterpaket & Solarspoiler, Leasing Botschafter Programm
Selbstbau: Trabant 601, Akku: 48V
18kW Photovoltaik Dach und Fassade, Strombezug: Elektrizitätswerke Schönau
Benutzeravatar
Timmy
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:14
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon Torwin » Di 26. Apr 2016, 16:23

Ja. Ich hatte etwa 15 Minuten Zeit.
smart fortwo ED mit Kaufakku und 22kW-Lader
Mitsubishi Outlander PHEV Plus
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon Timmy » Di 26. Apr 2016, 16:24

Und Du hast beide Seiten ausprobiert?
Du hast da schon mal mit 22kW geladen?
Nissan Leaf in Blau mit Winterpaket & Solarspoiler, Leasing Botschafter Programm
Selbstbau: Trabant 601, Akku: 48V
18kW Photovoltaik Dach und Fassade, Strombezug: Elektrizitätswerke Schönau
Benutzeravatar
Timmy
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:14
Wohnort: Berlin

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon Schrauber601 » Di 26. Apr 2016, 16:26

Irgendwo an der Herrenwiesenstraße habe ich eine "normale" RWE oder EnBW Säule gesehen (Westseite)... Jetzt habe ich mal nachgeschaut - sie ist weder hier noch im LemNet oder e-kWh verzeichnet...

Hätte ich gewusst, das die noch nicht "gefunden" wurde, hätte ich sie sicher eingetragen...

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon Torwin » Di 26. Apr 2016, 16:30

Ja, ich habe beide Anschlüsse ausprobiert, beide geben je 11 kW aus. Ich habe am 12. April versucht, an der Säule zu laden, das ging nicht. Heute ging es, aber eben langsam.
smart fortwo ED mit Kaufakku und 22kW-Lader
Mitsubishi Outlander PHEV Plus
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon Timmy » Di 26. Apr 2016, 16:31

Okay, danke.
Ich guck mal.
Schreib dann bezüglich der 22kW
Nissan Leaf in Blau mit Winterpaket & Solarspoiler, Leasing Botschafter Programm
Selbstbau: Trabant 601, Akku: 48V
18kW Photovoltaik Dach und Fassade, Strombezug: Elektrizitätswerke Schönau
Benutzeravatar
Timmy
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:14
Wohnort: Berlin

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon SM!GHT » Mi 4. Mai 2016, 12:35

Vielen Dank für die Rückmeldung der 11kW Problematik.

Wir haben das Problem bei uns auf dem Schirm und werden es schnellstmöglich beheben. Sobald der Techniker Vorort war stehen 22kW Ladeleistung zur Verfügung.
Benutzeravatar
SM!GHT
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 09:14

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon ensor » Do 5. Mai 2016, 18:40

ZoePinoierin hat dort heute auch offenbar problemlos geladen:

https://twitter.com/ZoePionierin/status ... 6043328512
Tesla Model S 85D seit Ende Mai 2015
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 53
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37
Wohnort: Wuppertal | Karlsruhe

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon Torwin » Di 10. Mai 2016, 16:11

Screenshot_2016-05-10-14-14-04.jpeg


Ich habe heute den Smart an der linken Dose geladen. Mehr als 9 kW konnte ich der Säule nicht entlocken. Das W-LAN ist zwar da, aber ich habe keine SMS mit den Zugangsdaten bekommen, nachdem ich meine Handynummer eingegeben hatte. Es wurde zwar bestätigt, dass die Registrierung erfolgreich war. Die SMS mit den Zugangsdaten kam aber überhaupt nicht.
Das ist halb so schlimm, aber die Ladegeschwindigkeit lässt wirklich zu wünschen übrig.
Dateianhänge
Screenshot_2016-05-10-14-29-08.jpeg
smart fortwo ED mit Kaufakku und 22kW-Lader
Mitsubishi Outlander PHEV Plus
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: SM!GHT Säule Öhringen

Beitragvon SM!GHT » Do 12. Mai 2016, 15:34

Torwin hat geschrieben:
Screenshot_2016-05-10-14-14-04.jpeg


Ich habe heute den Smart an der linken Dose geladen. Mehr als 9 kW konnte ich der Säule nicht entlocken. Das W-LAN ist zwar da, aber ich habe keine SMS mit den Zugangsdaten bekommen, nachdem ich meine Handynummer eingegeben hatte. Es wurde zwar bestätigt, dass die Registrierung erfolgreich war. Die SMS mit den Zugangsdaten kam aber überhaupt nicht.
Das ist halb so schlimm, aber die Ladegeschwindigkeit lässt wirklich zu wünschen übrig.


Danke für deine Rückmeldung.

Das Problem bei Zugangsdaten via SMS ist, dass SMS nicht priorisiert verschickt werden können. Vermutlich konnten vom Netzbetreiber/Netzprovider (bin nicht sicher wer das Verantwortet) die Zugangsdaten nicht rechtzeitig zugestellt werden. Wir haben das Problem schon länger in auf dem Schirm. Innerhalb der nächsten Wochen werden wir ein Software update bei den Laternen einspielen und die Authentifizierung über SMS abschaffen.

Zur Ladeleistung: Der Techniker wird in den nächsten Wochen die Ladeleistung auf 22kW erhöhen.
Benutzeravatar
SM!GHT
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 09:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ruhr_Atoll und 3 Gäste