Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon trainlord » So 2. Okt 2016, 11:27

Kim hat geschrieben:
Das ist dann ausserdem der vierte Chademo im Radius von 600 Metern, und der sechste Chademo in Winterthur überhaupt.
Winti rulez ;)


Ohne zu Übetreiben, die Stadt mit den Meisten Schnelladern >50/43 Kw Leistung, i Love my Winterthur :)
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Fahre Hauptsächlich CarSharing, bei uns ist das Angebot eingeschränkt auf den Renault Zoe, fahre ihn nach lust und Laune. :D
trainlord
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Anzeige

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon Kim » Di 11. Okt 2016, 21:24

Ohjeee, nee, oder? Echt direkt vor den Eingang??? :(


IMG_20161011_16133kl.jpg
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Di 11. Okt 2016, 21:31

Ist schon ok. Die sind bei Lidl ja nun wirklich sehr gut markiert. Das sollten die nicht gross zu parkiert werden.
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon trainlord » Mi 12. Okt 2016, 16:30

Hihi wenn wir so weitermachen kommen die Deutschen zum Ladetourismus, um zu sehen wie das mit der Ladeinfrastruktur bei uns so Läuft ^^ :lol:
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Fahre Hauptsächlich CarSharing, bei uns ist das Angebot eingeschränkt auf den Renault Zoe, fahre ihn nach lust und Laune. :D
trainlord
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Mi 12. Okt 2016, 16:34

Abwarten. In apärestens einem Jahr wird man sich auf Deutschen Schnellstrassen vor redundanten Trippellader-Standorten kaum mehr retten können...
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon ^tom^ » Mi 12. Okt 2016, 17:56

tom hat geschrieben:
Abwarten. In apärestens einem Jahr wird man sich auf Deutschen Schnellstrassen vor redundanten Trippellader-Standorten kaum mehr retten können...


Vielleicht, nur funktionieren sollten sie......und freischalten sollte man die Säulen als "normal-sterblicher" auch noch können.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon pjw » Do 13. Okt 2016, 23:19

tom hat geschrieben:
Vilters-Wangs einen neuen 50kW Trippellader mit easy4you Abrechnung:
http://www.schnellladen.ch/de/neuer-3in ... ganserland


Wollte da mit meiner TheNewMotion Karte freischalten, was nicht funktioniert hat.
Zum Glück konnte ich mit dem Barcode und Internet freischalten, war noch kostenlos.
Hatte nur noch 1km Restreichweite. :roll:

Habe easy4you angefragt und von Alpiq folgende Antwort erhalten:
Alpiq hat geschrieben:
Das Intercharge Roaming System wird ab Anfang nächsten Jahres auf alle easy4you Ladestationen freigeschaltet.
Ab dann wird es Ihnen möglich sein, mit allen Ladekarten die im Interchargenetz sind, zu laden.
Also auch mit Ihrer TheNewMotion Ladekarte.
Seit 3/2016 mit dem Tesla Model S 85 (EZ 5/2015) mit 100% erneuerbarer Energie unterwegs.
Winner of eTourEurope 2016.
Tesla Model ≡ am 31.03.2016 reserviert: RN1074801XX
Tesla $1000 günstiger.
pjw
 
Beiträge: 47
Registriert: So 14. Feb 2016, 11:49

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon ^tom^ » Fr 14. Okt 2016, 05:11

pjw hat geschrieben:
tom hat geschrieben:
Vilters-Wangs einen neuen 50kW Trippellader mit easy4you Abrechnung:
http://www.schnellladen.ch/de/neuer-3in ... ganserland


Wollte da mit meiner TheNewMotion Karte freischalten, was nicht funktioniert hat.
Zum Glück konnte ich mit dem Barcode und Internet freischalten, war noch kostenlos.
Hatte nur noch 1km Restreichweite. :roll:

Habe easy4you angefragt und von Alpiq folgende Antwort erhalten:
Alpiq hat geschrieben:
Das Intercharge Roaming System wird ab Anfang nächsten Jahres auf alle easy4you Ladestationen freigeschaltet.
Ab dann wird es Ihnen möglich sein, mit allen Ladekarten die im Interchargenetz sind, zu laden.
Also auch mit Ihrer TheNewMotion Ladekarte.


Genau so, dass das Roaming gar nicht geht, wurde mir heute bei ewb auch gesagt.
Gut zu wissen, ab wann es gehen soll.
Doch ist Roaming dann der Mitgliederpreis oder aber der Pauschalpreis:
Die Frage ist zu welchem Preis, denn bei Fr. 11.- für 30 Minuten mit dem KIA einpahsig zu nugeln macht Fr. 3.- die kWh.
Bei Fr. 22.- für 2 Stunden sind es immer noch Fr. 1. / kWh.

So hat aber die ewb die Preise für Mitglieder gesenkt.
Keinen Aufschlag mehr bei mehr als 2 Stunden (war Fr. 3.. die Stunde)
Neu 35 Rappen die kWh (war 45 Rappen).
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Fr 21. Okt 2016, 21:31

Direkt an der Autobahnausfahrt Lyss-Nord beim Nissan Händler "Autobahn Garage" gibt es einen neuen 50kW 3in1 Schnelllader:
http://www.schnellladen.ch/de/neue-3in1 ... -errichtet

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon trainlord » Mi 26. Okt 2016, 09:57

Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Fahre Hauptsächlich CarSharing, bei uns ist das Angebot eingeschränkt auf den Renault Zoe, fahre ihn nach lust und Laune. :D
trainlord
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste